Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Bremsflüssigkeitswechsel Kupplung an ABS II

Erstellt von spider1400, 10.09.2009, 08:00 Uhr · 23 Antworten · 4.877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #21
    Hallo Peter

    Wenn Du willst, sende mir Deine email-Adresse als PN und ich sende Dir als pdf-Datei die Beschreibung zum Bremsflüssigkeitswechsel.

    Ansonsten ganz grob:
    1. Druckmodulator entlüften(VR= Vorderrad;HR=Hinterrad)
    2. Bremssattel entlüften

    Immer rechtzeitig den Behälter auffüllen

    Gruß
    Stefan

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von spider1400 Beitrag anzeigen
    siehe Bild
    http://stabell-kulo.net/uploaded_ima...5917_veske.jpg

    Wenn ich über den Behälter die Leitungen spüle sieht das im Modulator dann so aus? mu ich über den Modulator erst zur Bremse und im zweiten Schritt vom Behälter zur Bremse, das ist die einzige Frage?


    Finde online diesen Deckel nicht, suche aber danach.
    Zuerst werden die Modulatoren (je einer für den vorderen und hinteren Bremskreis) gespült, anschließend unten an den Bremsen. Einen eigenen Behälter oder Deckel gibt es hier nicht. Die Bremsflüssigkeit wird oben am Lenker für vorne und seitlich im Behälter für hinten nachgefüllt - auch für die Modulatoren. So war das wenigsten bei meiner 1100er RS.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von spider1400 Beitrag anzeigen
    Ist das eine gesicherte Aussage? Woher hast du die Info?
    die info stammt aus einer wartungsanleitung.

    bevor BMW die welt mit dem integralen abs inkl BKV verunsichert hat, war das bremsflüssigkeit wechseln ganz einfach.
    du verkomplizierst die sache nur durch fehlinformationen in verbindung mit einem system, was du gar nicht hast.

    du kannst dir das ganze natürlich noch von weiteren personen bestätigen lassen.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    ... So war das wenigsten bei meiner 1100er RS.
    und bei allen anderen moppeds mit ABS2.
    das sind alle 11x0er boxer, bei denen es beim bremsen nicht fiept.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeitswechsel Integral-ABS
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 09:15
  2. Bremsflüssigkeitswechsel bei GSA -BJ:2009!
    Von bmwdocter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:46
  3. Bremsflüssigkeitswechsel - es ist vollbracht
    Von joergh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:41
  4. Bremsflüssigkeitswechsel bei Teilintengral ?
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 04:01
  5. Bremsflüssigkeitswechsel in Eigenregie
    Von Wolfgang im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 20:13