Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Bremskraftverstärker ja oder nein ?

Erstellt von GS-Treiber75, 28.01.2011, 12:51 Uhr · 39 Antworten · 4.539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    163

    Standard Bremskraftverstärker ja oder nein ?

    #1
    Bin auf der Suche nach einer R 1150 GS.
    Doppelzündung finde Ich gut, aber dem BKV gegenüber bin Ich mißtrauisch.
    Daher meine Frage, welches Modell/Baujahr sollte Ich suchen bzw. kaufen.
    Pro und Kontra BKV.
    Woran erkennt man das eine GS den BKV drin hat bzw. nicht drin hat.
    Nach welchem Baujahr sollte Ich mich umsehen.
    Oder würdet Ihr bedenkenlos eine mit BKV kaufen?

  2. Smile Gast

    Standard !

    #2
    BKV ist Glaubensfrage. Nutze die SuFu!

    Ich selber fahre eine 12er MIT BKV und habe bis dato absolut keine Probleme damit und würde es jederzeit wieder nehmen.

    Vollbeladen mit Sozia einen Pass hinab und die Kehren anbremsen ist einfach genial. Zwei Finger reichen und die Reifen wimmern.

    Allerdings bedingt es immer einer guten Batterie. Denn geht die in die Knie, fällt zwar nicht die BKV aus, aber das ABS schaltet schon mal ab. Die Bremsleistung ist dann immer noch voll da und es soll Töfffahrer geben die sogar ohne ABS bremsen können.

    Ich persönlich würde es nicht vom BKV abhängig mache. Hierbei ist allerdings der regelmäßige Wechsel der BFK ein absolutes MUSS.

    Erkennen:

    Zündung einschalten kurz warten und dann einfach mal am Bremshebel ziehen. Dann hörst du schon die Servomotoren "jammern". Das Geräusch ist ungewöhnlich aber vollkommen normal und wenn ich fahre bekomme ich nichts davon mit.

    VG

    ULF

  3. frank69 Gast

    Standard

    #3
    Hallo !

    Ob ein BKV Sinn macht oder nicht, laß ich mal dahingestellt sein. Aber das ständige () Fiepen der 1150er mit BKV ist mit so sehr auf den Puffer gegangen, daß ich bewusst eine 1150er ohne gekauft habe.
    Ich fand das Bremsen mit BKV nicht so schlimm wie oft beschrieben, aber als die Kiste beim Ausrollen ausgemacht habe, bin ich fast in das Tor der Werkstatt gekracht, ohne Zündung eine Bremsleistung zum fürchten. Der Bremsflüssigkeitswechsel ist bei meinem Händler auch 60,-€ teuerer. Außerdem wird es einen Grund haben, daß man das Experiment BKV wieder beendet hat.

    Frank

  4. Smile Gast

    Standard .

    #4
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Ob ein BKV Sinn macht oder nicht, laß ich mal dahingestellt sein. Aber das ständige () Fiepen der 1150er mit BKV ist mit so sehr auf den Puffer gegangen, daß ich bewusst eine 1150er ohne gekauft habe. Entweder bin ich taub oder die 12er hat es nicht mehr so laut
    Ich fand das Bremsen mit BKV nicht so schlimm wie oft beschrieben, aber als die Kiste beim Ausrollen ausgemacht habe, bin ich fast in das Tor der Werkstatt gekracht, ohne Zündung eine Bremsleistung zum fürchten. Der Bremsflüssigkeitswechsel ist bei meinem Händler auch 60,-€ teuerer. Außerdem wird es einen Grund haben, daß man das Experiment BKV wieder beendet hat. Was nicht heißt, dass alles was wieder abgeschafft wird, deswegen abgeschafft wird, weil es sch..... war


    Frank
    VG

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #5
    moin,

    BKV -> nein
    und doppelzündung braucht auch kein mensch ...
    also: MJ 2002 kaufen

    hat schon EVO-bremse aber noch nicht DZ und fiepsebremse.

  6. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #6
    Ich habe meine 1150er letzten August gekauft. Auf das Thema BKV bin ich rein zufällig gestoßen, habe mich dann aber wochenlang durch diverse Literatur gekämpft. Das Ergebnis: KEIN BKV!!! Darum habe ich mir dann Bj. 5/2002 gekauft, weil ab Ende 2002 angeblich die BKV´s verbaut wurden.

    ABS war für mich ein MUSS, aber ansonsten sind die Bremsen der 1150er für meine Begriffe hervorragend. Überhaupt wenn ich an die Bremsen meiner VN 1500 denke, bei der man einen Bremsanker bräuchte.

    Ich fahre seit 1970 Motorrad und hatte bisher keine besseren Bremsen. Ich erwarte von einer Bremse, dass ICH sie dosieren kann, wie ich es wünsche und nicht wie es der BKV will. Und ich kann die Q ohne Kraftanstrengung mit 3 Fingern wirklich effektiv runterbremsen.

    Und nochwas nicht Unerhebliches zum Schluss: ein Teil, welches NICHT eingebaut ist, kann auch nicht kaputt werden oder Kosten verursachen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    ...

    Und nochwas nicht Unerhebliches zum Schluss: ein Teil, welches NICHT eingebaut ist, kann auch nicht kaputt werden oder Kosten verursachen.
    ganz deiner meinung ... ABS ist eh völlig überschätzt

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #8
    ich schliesse mich dem beitrag nr. 5 von larsi an

    viel glück bei deiner entscheidung

  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ... ABS ist eh völlig überschätzt
    Da magst du schon recht haben, aber für mich war es eine unerlässliche Option. Von meiner Kawa bin ich es seit 11 Jahren gewöhnt, voll, aber wirklich voll, mit allen Fingern reinlangen zu müssen, um eine halbwegs akzeptable Bremsleistung zu erreichen. Daher war meine Überlegung, dass ich im Normalfall mit der BMW-Bremse ohne ABS keine Probs hätte, allerdings bei einer nicht vorhersehbaren "Schreckbremsung" möglicherweise eine "Kawa-Bremsung" machen und damit auf die Schnauze fallen würde.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #10
    ich seh schon ... gut, dass ich nie kawa gefahren bin


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat: Ja oder Nein?
    Von Almöhi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 17:16
  2. Ja oder Nein?!?
    Von MaJoDi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:50
  3. Ja oder nein??
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 11:17
  4. ESA ja oder Nein
    Von enne im Forum Neu hier?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:16
  5. ESA - ja oder nein?
    Von heko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 19:07