Ergebnis 1 bis 9 von 9

Drehzahl im 6.ten Gang.

Erstellt von hensel, 29.05.2014, 16:18 Uhr · 8 Antworten · 834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard Drehzahl im 6.ten Gang.

    #1
    Hallo Leute,
    hab da mal eine ganz banale Frage. War mit meiner 1150GS seit langer Zeit mal wieder auf der Bahn, fahr sonst nur Landstraßen. Jetzt zur Frage im 5ten Gang dreht sie voll aus 7500U/min ,im 6ten Gang aber nicht sondern nur bis
    6500U/min, die Geschwindigkeit bleibt in etwa gleich. Ist das normal wie ist das bei euch,danke für die Antworten.
    Gruß Hans

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #2
    Hi Hans,
    ich kann Dir die Drehzahlen nicht bestätigen, da ich 11er-Fahrer bin. Aber das Standardgetriebe der 1150er ist mir 'nem langen 1sten Gang und dem 6sten als 'overdrive' zur Senkung der Drehzahl gesegnet. Insofern sind Deine Beobachtungen m.E. völlig normal.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #3
    Welchen sechsten hast du denn?
    Kurz oder lang?

    Beim langen Sechsten ist das normal.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi
    Irgendwann ist der Luftwiderstand bei vorgegebener Untersetzung eben höher als das Drehmoment und das Fahrzeug erreicht seine Nennleistung (im hohen Gang) nicht mehr. Wenn die erreichbare Geschwindigkeit dabei gleich ist, nenne ich dieses Getriebe "gut abgestimmt". Für Gewaltaktionen der 5-te und drehzahlschonend reisen mit dem 6-ten.
    Kollegen mit "nicht ganz serienmässigen" Motoren freuen sich über höhere Vmax im 6-ten.
    gerd

  5. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #5
    [QUOTE=-Larsi-;1387315]Welchen sechsten hast du denn?
    Kurz oder lang?
    Kann ich nicht genau sagen, war der lange sechste Gang Sonderaustattung oder normal. Ist BJ.2002.Aus meinen Unterlagen geht nichts hervor.

  6. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Irgendwann ist der Luftwiderstand bei vorgegebener Untersetzung eben höher als das Drehmoment und das Fahrzeug erreicht seine Nennleistung (im hohen Gang) nicht mehr. Wenn die erreichbare Geschwindigkeit dabei gleich ist, nenne ich dieses Getriebe "gut abgestimmt". Für Gewaltaktionen der 5-te und drehzahlschonend reisen mit dem 6-ten.
    Kollegen mit "nicht ganz serienmässigen" Motoren freuen sich über höhere Vmax im 6-ten.
    gerd
    Wie hoch sollte denn die Vmax im 5ten bei 7300U/min sein,Lt.Tacho.Ist bei mir ca.180KMH.

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #7
    Normal.

    Siehe #2

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hensel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Welchen sechsten hast du denn?
    Kurz oder lang?
    Kann ich nicht genau sagen, war der lange sechste Gang Sonderaustattung oder normal. Ist BJ.2002.Aus meinen Unterlagen geht nichts hervor.
    100km/h ~ 3000/min = lang
    100km/h ~ 3400/min = kurz

    4V Getriebecodes der R 11x0 Baureihen

  9. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #9
    Danke für die Infos,war grad mal im Schuppen und hab meine Getriebekennung gescheckt ,steht drauf JAG.
    Ist also 1 Gang normal und 6 Gang lang.


 

Ähnliche Themen

  1. Cafe Drehzahl im Schwarzwald
    Von krocki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 09:25
  2. Drehzahl im 1. Gang?
    Von gs69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 18:57
  3. Kupplung rutscht im 5. Gang?
    Von Joerner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 08:27
  4. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang?
    Von spacenomad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 23:14
  5. Geräusche im 4. Gang !
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 15:42