Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

EDS II System - wer hat damit Erfahrung?

Erstellt von Jan777, 04.04.2014, 20:21 Uhr · 41 Antworten · 4.778 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #31
    Hallo Leute,

    ich habe mir das EDS II von gebraucht gekauft meine ADV freut sich schon drauf.

    Sagt mal beim Anschluss scheint es ja so dass nichts anderes an der Heckleuchte angeschlossen werden darf, stimmt das?

    Ich abe auch mein Navi verbaut, muss ich da auf etwas achten?

    Danke für die Infos.

    Lg aus Pulheim,

    Admir

  2. Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #32
    Hallo Admir,
    hatte bei mir auch ein Navi (Cartoolstecker) und eine Zusatzsteckdose (direkt an Batterie) angeschlossen, ohne Probleme.

    Gruss Max

  3. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #33
    Danke,

    werde es montieren und dan berichten.

    Allzeit Jute fahrt!

  4. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    621

    Standard

    #34
    Das EDS wird ja direkt an der Batterie angeschlossen. Damit es nicht ständig Strom zieht, wird es bei den 11xxer ans Rücklicht angeschlossen um es Ein- und Auszuschalten zu können.
    Wie es bei Deiner 12er mit dem CANbus angeschlossen wird, sollte in der (hoffentlich) mitgelieferten Bedienungsanleitung stehen.

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #35
    *grmpflll* und kaum ist es mal wieder kalt, spinnt die Elektronik. Immer wieder das gleiche Problem. Bei unter 10 Grad Temperatur glimmen die LEDs der Anzeige nur schwach und man kann nichts einstellen. ICh hatte gehofft, dass es mit dem neuen Fahrwerk vorbei ist, augenscheinlich sah es auch so aus. Aber die letzten Tage waren ein Grauen!

    Immer erst 5 Min mit dem Fön / Heißluftpistole den Kasten anwärmen macht keinen Spaß! Wie sieht es bei den anderen aus? An irgend was muss es doch liegen, dass das Fahrwerk bei der 1150GS so spinnt!

    Was bisher getan wurde:
    Verstell.- und Anzeige Einheit getauscht: September 2012, ohne Erfolg
    Elektronik einmal getauscht: Oktober 2012, ohne Erfolg
    Elektronik nochmals getausch: März 2012, ohne Erfolg
    Stellmotor Dämpfer vor getauscht: Oktober 2013, ohne Erfolg
    Komplett neues Fahrwerk ink. Elektronik: Januar 2014, anfangs OK, jetzt wieder das gleiche Problem!

    Ich hab echt keinen Plan mehr, an was es liegen kann, und WP anscheinend auch nicht. ICh habe die komplette Verkabelung umgelegt, damit keine Steuer.- oder Zündleitungen in der Nähe sind, an einer dicken vollen Batterie angeschlossen.. Alles ohne Erfolg! Das Einzige was hilft ist der Griff zur Wärme-Pistole

    Mal auf die Antwort von WP warten...

    Gruss

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

  7. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #37
    Ich brech ab... Heute mit WP telefoniert, und des Rätsels Lösung ist unglaublich, aber durchaus für mich nachvollzieh.- und reproduzierbar:

    Jeder, der ein WP EDS-Fahrwerk hat und seine Batterie im EINGEBAUTEN Zustand mit angeschlossenen Stromkabeln mit einem der neuen Pulslader auflädt beschädigt die Elektronik dahin gehend, dass diese nur noch ab einer gewissen Temperatur funktioniert.

    Ich bekomme jetzt eine neue Elektronik und werde für die Zukunft darauf achten, die Batterie von allem ab zu klemmen, bevor ich sie auflade (wenn es denn sein musss).... Ich habe heute nachgeforscht, und tatsächlich war es bei mir jedesmal so, dass ich zuvor die Batterie mit dem Impulslader aufgeladen habe... Tja... Problem erkannt und gelöst...

    Gruss

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #38
    Cool, dass es geklärt ist! Da werden die bei WP auch sehr glücklich sein.

  9. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard

    #39
    Danke ElchQ für die Klärung und Deinen Beitrag. Ich verwende auch ein Erhaltungsladegerät (das womöglich pulst weiss es nicht, Optimate III), habe das EDS II jedoch sowieso über einen separaten Schalter vom Bordnetz getrennt und schalte das EDS II nur bei Bedarf ein, weil mir die EDS II Startsequenz bei jedem Starten der GS gestört hat (bis die durch ist bin ich schon einen km gefahren:-). So befindet sich das EDS mehrheitlich in der Aus Stellung und ich schalte es nur ein wenn es eine Veränderung der Beladung gibt oder ich ein richtig lange Tour mache wo ich die Dämpfung verstellen möchte. Dadurch hatte ich wahrscheinlich bis jetzt Glück das mir die Elektronik nicht "abgeraucht" ist. Gestern nämlich war es nur 2 Grad und das EDS hat brav seinen Dienst -mit hell leuchtenden LED- getan.


    Gruss, Stefan

  10. Registriert seit
    10.04.2015
    Beiträge
    88

    Standard

    #40
    Hi,

    der Beitrag ist ja schon älter, aber immer noch begeistert?
    Fahre leidenschaftlich gerne auch Walwege und hundsmiserable Asphaltstrecken.
    Krieg es aber mit mienen bisherigen Fahrwerken nicht wirklich hin. Wilbers und WP, eine konfortable Einstellung auf dene genannten Strecken zu finden.
    Deshalb meine Frage.

    LG

    Klaus


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt motoin und wer hat Erfahrung damit
    Von tem im Forum Bekleidung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 18:14
  2. ESA-Fahrwerk bzw. Dämpfer - wer hat gute Erfahrung gemacht?
    Von bikerog5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 21:14
  3. Wer hat LoBO erfahrung G650GS 2011 ?
    Von ElCanario im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:03
  4. Wer hat Erfahrung mit dem sog. Glisterhobel
    Von DasSchnabeltier im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 21:28
  5. GS 1150 Adventure Wer hat Erfahrung mit Windschutz ?
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 18:11