Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Gewinde Ölablassschraube defekt!

Erstellt von Gmeurb, 15.03.2015, 16:45 Uhr · 26 Antworten · 2.815 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    #11
    Ja Leute,

    da ich mir keine weitere Murkserei durch eigene Doofheit erlauben kann, werde ich das Teil auf nen Hänger stellen und nach Rüsselsheim zum BMW-Händler fahren, der soll wirklich gut sein.
    Ich kläre aber vorher einmal ab, ob die mit TimeSert arbeiten, denn dass wurde mir auch von einem KFZ-Spezialisten empfohlen, alles andere ist wohl nicht das gelbe vom Ei. Hoffen wir mal, das der Motor nicht komplett raus muß, aber bei meinem Glück!

    Gruß
    Eric

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #12
    moin,
    an meiner /5 hatte ich beim Hinterantrieb das Gewinde der Ablassschraube plötzlich an der Schraube.
    Hab von einer befreundeten Werkstatt eine größere Ablassschraube und die passenden Gewindeschneider bekommen und frei Hand reingeschnitten. Die Späne hab ich mit Fett gebunden/eingefangen.
    Ist dicht und hält.

    Gewindereparatur - yazna2 - Pixum Fotoalbum

    hier kannst gucken.
    Man muß natürlich sehr genau arbeiten, was bei M 15/16 ++ nicht einfach ist. Alu ist aber weich...

    viel Erfolg Matjes

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gmeurb Beitrag anzeigen
    Ja Leute,

    da ich mir keine weitere Murkserei durch eigene Doofheit erlauben kann, werde ich das Teil auf nen Hänger stellen und nach Rüsselsheim zum BMW-Händler fahren, der soll wirklich gut sein.
    Ich kläre aber vorher einmal ab, ob die mit TimeSert arbeiten, denn dass wurde mir auch von einem KFZ-Spezialisten empfohlen, alles andere ist wohl nicht das gelbe vom Ei. Hoffen wir mal, das der Motor nicht komplett raus muß, aber bei meinem Glück!

    Gruß
    Eric
    Hi
    ob das die richtige Idee ist?
    Der macht doch keine Reparatur wenn der 2000 Euro abgreifen kann.
    Gruß

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #14
    Moin
    Die meisten Fachwerkstätten die ich kenne reparieren gar nicht mehr sondern tauschen defekte Teile aus.
    Für die Repa einer Ölwanne gibt es ja auch keinen festgelegten Stundensatz abzurechnen,für den Austausch schon.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Gmeurb Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja, ich mache mir auch Gedanken, wie ich da ein neues Gewinde gerade reinbekomme, allerdings ist die Führung ja auch die vorherige Bohrung. Das habe ich gefunden, ist fast zu einfach und echt billig:
    falsch .... es schnäbelt grade mal der Vorschneider vom Gewindebohrer an ... da ist niGs mit Führung

    man kann eine Führungshülse benutzen ... dann wirds auch grade
    ich habe noch lehrnen müßen den Schaft vom Gewindebohrer mit Winkel auszurichten bevor man Gewinde schneidet

    mit den Führungshülsen fällt das weg und ist wesentlich genauer und schneller

  6. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    190

    Standard

    #16
    Hi Frosch`n

    Rein Interessehalber; wie sieht so eine Führunghülse aus. Webseitenmäßig.

    Gruss ROland

  7. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #17
    moin,
    olles gegockel - und da :

    Google-Ergebnis für http://www.innovationsclub-pfalz.de/content/erfindung7/img/Gewindebohrer_klein.jpg

    Da kann der gute Mc Gyver Schlosser sicher improvisieren.

    Tschöö Matjes

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Aber zum Abbrechen muß man den Gewindebohrer nicht schief reindrehen. Das kann man auch bei korrekt angesetzem. Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, reicht an der Stelle eh der Platz nicht aus. . .

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    moin,
    an meiner /5 hatte ich beim Hinterantrieb das Gewinde der Ablassschraube plötzlich an der Schraube.
    Hab von einer befreundeten Werkstatt eine größere Ablassschraube und die passenden Gewindeschneider bekommen und frei Hand reingeschnitten. Die Späne hab ich mit Fett gebunden/eingefangen.
    Ist dicht und hält.

    Gewindereparatur - yazna2 - Pixum Fotoalbum

    hier kannst gucken.
    Man muß natürlich sehr genau arbeiten, was bei M 15/16 ++ nicht einfach ist. Alu ist aber weich...

    viel Erfolg Matjes
    Ein ähnliches Problem hab ich mit der Einfüllschraube für den Kardan an meiner /5. Bisher hält die noch gut, wenn man Teflonband drumdreht. Um dort nachzuschneiden, brauch' ich aber einen gekürzten Gewindebohrer. Direkt unter der Bohrung ist das Kreuzgelenk. . .

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #20
    Bohrer hinten abtrennen und mit Hartlot in eine Nuß löten ...

    Gewindeschneider:
    1.)Vorschneider
    2.)Hauptschneider
    3.)Nachschneider

    früher gab es mal Satzschneider, wo man für jeden Bereich 3 Gewindebohrer benutzt hat
    heute sind das Schnellschneider die alle 3 Bereiche in einem Boher vereinen

    den Schneidebereich wirst du nicht verändern können
    ohne Vorschneider bekommst du da nie was geschnitten




    Flaschbier nicht vergessen !


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewinde im Motorblock defekt
    Von Jaybee im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 21:30
  2. Gewinde defekt !!!
    Von GS-Benny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 15:08
  3. Gewinde defekt
    Von Yubido im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 20:38
  4. defektes ABS
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 14:48
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24