Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Gibt´s hier eigentlich eine 1150GS ... mit 1150R - Vorbau?

Erstellt von AndreasH, 30.01.2014, 08:24 Uhr · 21 Antworten · 3.105 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard Gibt´s hier eigentlich eine 1150GS ... mit 1150R - Vorbau?

    #1
    Hallo miteinander,

    hat eigentlich irgend jemand hier eine umgebaute 1150GS ... mit 1150R - Vorbau? (Scheinwerfer, Instrumente, evtl. Windschild(chen))?

    Meine Frage / mein Bestreben hat zwei Gründe:

    a) evtl. könnte man die GS somit durchaus etwas leichter machen, wenn man das ganze Gedöns abbaut;

    b) Hauptgrund: mir ist das Windschild zu weit vom Oberkörper / Helm weg - entweder laut oder alles sehr verwirbelt und unruhig! `Schon viel probiert - moch nix ´gscheits dagegen gefunden!
    Die R R baut nach vorne um einiges kompakter; Wenn nich das Problem mit dem engen Kniewinkel wäre, hätt´ich vielleicht schon eine - aber der Sitzkomfort auf der GS ist - für mich - ein entscheidender Grund, bei der GS zu bleiben;

    ? Wie sähe so was aus - welcher (finanzielle) Aufwand wäre zu so einem optischen Umbau nötig?

    Grüße

    Andreas

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #2
    Hallo,

    das Problem mit den Verwirbelungen hat Jeder.
    Bau einfach das Windschildchen ab und probier das mal.

    Abbauen kannst Du das Schnabelgedönse ohne Probleme.
    Einzelscheinwerfer bei Tante Louise kostet 100.-,
    Scheinwerferaufnahme mit Löchern für die Blinker und ein
    Halteblech für die Instrumente dürften nicht die Welt kosten.
    Wäre halt die Billigvariante.

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #3
    bei der 1150R hängt die scheinwerferfront mit allem gedöns an verschraubungen in der gabelbrücke.
    diese brauchst du also schon mal. dann noch halter, scheinwerfer, instrumente und der weitere kleinkram, da kommt bei verwendung von originalteilen ein batzen kohle zusammen.

    ich habe nur die scheibe komplett abgebaut, das reicht mir.
    der helm ist im luftstrom und der rest ist erstaunlich gut geschützt.

  4. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das Problem mit den Verwirbelungen hat Jeder.
    Bau einfach das Windschildchen ab und probier das mal.

    Abbauen kannst Du das Schnabelgedönse ohne Probleme.
    Einzelscheinwerfer bei Tante Louise kostet 100.-,
    Scheinwerferaufnahme mit Löchern für die Blinker und ein
    Halteblech für die Instrumente dürften nicht die Welt kosten.
    Wäre halt die Billigvariante.

    Gruß
    Christian
    ...bliebe allenfalls noch, eine (günstige) Lösung für den Ölkühler zu finden. Wobei ich nicht weiss, ob bei Abbau des vorderen Geraffels die Ölkühlerhalterung ggf. nutzbar bleiben kann.

  5. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das Problem mit den Verwirbelungen hat Jeder.
    Bau einfach das Windschildchen ab und probier das mal.

    .. hatte ich schon mal; ist nicht meins; wieder zurückgebaut

    dennoch: danke für den Vorschlag;

    Was mir halbwegs unproblematisch in den Sinn kommt:

    Tobinator Scheibenverstellung

    würde zwar die Optik belassen - was ich irgendwie sehr bedauern würde - und auch kein Gewicht vermindern, man könnte aber die Scheibe (Abrisskante) ein Stück weiter zum Helm bringen

    ´Könnte aber natürlich auch wieder eine **Investition für die Tonne** sein!

    Andreas

  6. Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    95

    Standard

    #6
    Hi Andreas,

    frag mal Jo63, der hat mir mal Fotos seiner so umgebauten GS geschickt:

    http://www.gs-forum.eu/members/jo63-17477/

    Hat mir gut gefallen, ist mir nur zu aufwendig.

    Schöne Grüße aus Köln
    Günther

  7. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #7
    Hallo Günther,

    ja, Jo63 hat mir schon was zugesandt; könnte ich mir auch vorstellen - ist aber eben nicht unaufwändig; mal sehen, ob ich es angehe - oder doch lieber fahre.

    Andreas

  8. Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    442

    Standard neue Fotos

    #8
    Hallo,

    Umbau ist fast fertig.
    Gruss
    Rainer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc02643.jpg   dsc02640.jpg  

  9. Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #9
    Sieht nicht schlecht aus, aber würde für mich nie in Frage kommen da ich die 1150er GS genau so wie sie ist mag Mit einem lackierten Schmutzfänger vorne würde es noch ein Tick besser aussehen.

  10. Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    #10
    Sieht echt gut aus! Ich glaub wenn ich nen richtig guten Scheinwerfer dafür finde, probier ich das auch mal aus....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer mit Schnabelfrage
    Von Andyrandy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 13:20
  2. Hallo, hier ist ein neues Paar vom Niederrhein
    Von Ralf und Jana im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 11:16
  3. Ein neuer mit vielen Fragen!
    Von Rupert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 12:23