Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Hupe tauschen

Erstellt von ralvieh, 26.01.2008, 12:31 Uhr · 28 Antworten · 7.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #11
    Ich hab gesucht, sie aber nirgends billiger gefunden. und wenn du die schwarze nimmst haste schon wieder 3€ gespart!

  2. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #12
    Hi Placebo,
    danke Dir für die schnelle Info
    Hupe ist in schwarz schon bestellt
    So wie es ausschaut ist sie in D wohl garnicht zu bekommen !!
    Noochmals Danke !!

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #13
    Herzlichen Glückwunsch!

  4. Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #14
    Habe mir auch die Nautilus bei Valk bestellt. Ist vorgestern angekommen.
    Alte Hupe raus, Nautilus rein (paßt prima - ein bisschen die Originalbleche verbiegen) anschließend habe ich das grüne Kabel an PLUS und das braune an MINUS angeschlossen. Das Relais habe ich NICHT dazwischen gesetzt, da der Hupenschalter nur das HORNRELAIS ansteuert.
    Relais und Kabel sind stark genug. Habe dann noch die Sicherung vom HORN ausgetauscht - Jetzt 15 Ampere! Da die Sicherung auch nur für das Horn ist birgt das kein Risiko.

    Sauguter Sound - absolut Klasse!!
    Für mich ist das Nebelhorn sein Geld wert.......

  5. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #15
    bei der 1200er leider nicht mehr so einfach möglich, aber auch mit relaiseinbau kein problem!

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard Stebel Nautilus Compact

    #16
    Ich würde mir die Nautilus Compact auch gern für meine 1150 GS bestellen, aber so ganz schlau werde ich aus den Postings leider noch nicht.

    Der Einbau scheint ja wohl auch für einen Zweilinkshänder wie mich kein Riesenproblem zu sein (hoffe ich mal ). Oder doch?

    Zitat Zitat von Frank.Weber Beitrag anzeigen
    Alte Hupe raus, Nautilus rein (paßt prima - ein bisschen die Originalbleche verbiegen) anschließend habe ich das grüne Kabel an PLUS und das braune an MINUS angeschlossen. Das Relais habe ich NICHT dazwischen gesetzt, da der Hupenschalter nur das HORNRELAIS ansteuert.
    Relais und Kabel sind stark genug. Habe dann noch die Sicherung vom HORN ausgetauscht - Jetzt 15 Ampere! Da die Sicherung auch nur für das Horn ist birgt das kein Risiko.
    Aber ist das Teil denn nun zugelassen oder nicht?

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Die Nautilus ist zugelassen…
    gerd
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    …hat ein "E"-zeichen, ist aber wohl in D nicht wirklich gesetzeskonform weil eine zweiklangfanfare, und die dürfen es wohl nicht sein, außerdem wohl auch zu laut. bin gespannt ob der tüv da nächstes jahr was zu sagen wird.
    Stebel gibt 139 Dezibel an. In http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_55.php kann man was von max. 105 dB lesen:

    (2) Als Einrichtungen für Schallzeichen dürfen Hupen und Hörner angebracht sein, die einen Klang gleichbleibender Grundfrequenzen (auch harmonischen Akkord) erzeugen, der frei von Nebengeräuschen ist. Die Lautstärke darf in 7 m Entfernung von dem Anbringungsort der Schallquelle am Fahrzeug und in einem Höhenbereich von 500 mm bis 1500 mm über der Fahrbahn an keiner Stelle 105 dB(A) übersteigen. Die Messungen sind auf einem freien Platz mit möglichst glatter Oberfläche bei Windstille durchzuführen; Hindernisse (Bäume, Sträucher u. a.), die durch Windhall oder Dämpfung stören können, müssen von der Schallquelle mindestens doppelt so weit entfernt sein wie der Schallempfänger.
    Hat einer ne Idee, wie man ohne TÜV-Vorführung herausfinden kann ob die ABE mit der Hupe erlischt oder nicht? Habe Hersteller und DEKRA angemailt, mal schauen was die sagen. Oder ob die überhaupt was dazu sagen.

    Bin ja schließlich kein Outlaw sondern voll gesetzestreuer Bürger

    Udo

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #17
    @Udo
    Moin,
    wichtiger Termin: nächster GS-"Stammtisch" in Münster 04.03.08 im Roadhouse!
    Magst kommen?????


    Gruß
    Martin

  8. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #18
    @ udo: strebl misst in 15 cm entfernung, die stvo in 7m entfernung, daher sollte das lautstärkeproblem neuerer nachforschung nach wohl doch irrelevant sein.

  9. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    45

    Daumen hoch

    #19
    Hallo zusammen,
    ich habe auch interesse an der Nautilus Hupe ! Kann mir jemand einen Link geben wo man die bestellen kann ? Wenn ich valk in Google eingebe komme ich nicht weiter, denn ein Boot möchte ich nicht gleich kaufen deswegen, wäre übertrieben .

    Gruß Schnack

  10. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #20
    @schnack: hast ne PN


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. can bus / Hupe tauschen
    Von nordluecht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 02:51
  2. Hupe bei der GS
    Von mike77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 13:44
  3. Hupe
    Von Smile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 09:41
  4. Hupe
    Von RennElse im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 14:46
  5. RT-Hupe in der ADV
    Von Scrat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 22:18