Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Ich versteh den Tüv nicht!!

Erstellt von snoop doog, 24.10.2012, 19:04 Uhr · 66 Antworten · 8.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Frage Ich versteh den Tüv nicht!!

    #1
    Nabend,
    Letzte Woche mit meiner ADV beim Tüv gewesen.Hatte den Mann gebeten bevor Ich mich offiziel Anmelde
    einmal ums Moped zu gehen ob alles Roger sei.Der sagt Nööö! Mit dem Lampenschutzgitter gibt es keine Plakette
    Okay dachte Ich.Heute bei meinem Freundlichen beim Tüv gewesen,und da war das überhaupt kein Problem.
    Hatte der erste Tüvmann nicht alle Latten am Zaun,oder der Zweite mehr Kompetenz
    Egal,Ich hab Tüv trotz Lampenschutzgitter und Zach ohne Eater
    Wollte Ich nur mal so erzählen.

    Gruss H.J

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Dann haust Du ja jetzt den freundlichen TÜV-Prüfer in die Pfanne

    Das Lampenschutzgitter ist für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #3
    Hatte in den letzten 3 Monaten
    4 mal eine Polizeikontrolle!!
    Komisch das das Verbotene Gitter keiner bemängelt hat.

  4. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von snoop doog Beitrag anzeigen
    Hatte in den letzten 3 Monaten
    4 mal eine Polizeikontrolle!!
    Komisch das das Verbotene Gitter keiner bemängelt hat.
    hatten wahrscheinlich ALLE einen guten Tag .....aber besser so als anderst herum

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von snoop doog Beitrag anzeigen
    Hatte in den letzten 3 Monaten
    4 mal eine Polizeikontrolle!!
    Komisch das das Verbotene Gitter keiner bemängelt hat.
    Glück gehabt.
    Nur mal so als Tip:
    Ich würde mit solchen Infos mit welchen Mängeln du wo den Stempel bekommen hast,vorsichtig sein.
    Außer du willst in Zukunft nicht mehr so einfach die HU bestehen.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...48fdaa669.html

    Aufgekommen ist der Skandal wegen eines Kunden wie du.

  6. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #6
    Ich hab hier keine Namen von Firmen oder bei welchem TÜV Ich war geschrieben.
    Also bleib geschmeidig bastl-wastl

  7. Baumbart Gast

    Standard Ich versteh den Tüv nicht!!

    #7
    Jedenfalls hatte der 2. TÜV (oder DEKRA) Mensch schlicht keine Ahnung. Und so ein Dödel kassiert dann mal eben etwa 50 Eus für 5 Minuten Dummquatschen mit dem Werkstattmeister
    Und man sieht was "TÜV neu" beim Gebrauchtkauf vom Händler wert ist

  8. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #8
    ich fahre meine Fahrzeuge seit Jaaaahren nicht mehr persönlich beim Tüv ( oder sonstwo) vor.
    Den Eindruck, dass die schon mal nach meiner Nase begutachten, hatte ich immer mal wieder.
    Mit den ihnen bekannten Werkstattmeistern können die eben anders, selbst wenn mal ein Mängel auftrat, der unbedingt behoben werden mußte, hatte ich immer schon die Plakette und der Mangel wurde dann Vertrauen gegen Vertrauen im Nachhinein behoben.
    Das war für mich immer mit deutlich weniger Stress verbunden.

  9. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #9
    So wie der Arno sehe Ich das genau so!
    Hier ging es ja nicht um Fahrzeuge die eigentlich auf den Schrott gehören,sondern das der TÜV (wer auch immer) mal so und mal so entscheidet.

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #10
    Da ist mir der Prüfer, welcher vor der eigentlichen Prüfung mal auf Bitte einen kurzen Blick auf´s Fahrzeug wirft lieber, als der, welcher trotz Mangel die Plakette erteilt.
    Normalerweise sollte man sich vorher erkundigen, wenn man was ans Mopped baut, und nicht erst beim TÜV aus der Wäsche gucken.
    D.h. nicht, das man nichts dran baut, was so nicht durch die HU geht (bei mir auch der Fall), aber das weiss ich und es wird zur HU kurzzeitig geändert.
    Ich kenne bei uns in der Stadt alle Prüfer persönlich (mit einem auch befreundet), und ich werde einen Teufel tun, da einen "zu nötigen" mir eine Plakette zu geben - wissend, das er sie nicht geben darf und sich damit in die Nesseln setzen könnte. Ich bekomme halt immer die Frage gestellt, ob was verändert wurde seit dem letzten mal.
    Wenn du die Plakette beim Händler erhalten hast, schöne für dich. Eventuell hat es auch der Händler gewusst mit dem Schutz und hat dir die paar Schrauben selbsttätig zur Prüfung entfernt und danach wieder ran geschraubt, ist ja nur Minutensache. Ich weiss beim Mopped durch eigenes Überprüfen relevanter Punkte immer vorher, das ich die Plakette erhalte, sonst würd ich gar nicht hin fahren.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  2. Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne....
    Von Rubensengel63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 08:39
  3. sie will nicht...
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 06:30
  4. Gar nicht gut...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 13:56
  5. Nicht ganz neu aber noch nicht vorgestellt
    Von Mücke im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:12