Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Ich versteh den Tüv nicht!!

Erstellt von snoop doog, 24.10.2012, 19:04 Uhr · 66 Antworten · 8.540 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    #61
    Moin hier aus Bremen,
    ich bin selber TÜV Prüfer und leite eine TÜV Station und kann nur sagen das bei mir bisher fast jeder Kunde vorab vorbeikommen kann und es wird mal eben auf sein Fahrzeug gesehen. Generell sehen wir das gerne wenn jemand irgendwelche Umbauten an seinem Mopped machen will und wir schon bei der Planung beteiligt sind (meist haben wir noch Tips wie oder wo man etwas machen kann da wir fast alle selber Mopped fahren). Danach steht dann einer erfolgreichen Eintragung meist nichts im Wege. Zum Thema Lampengitter gibt es ja die Möglichkeit das ich das Gitter so befestige das ich es mit wenigen Handgriffen demontieren kann und dann hätte ich persönlich auch nichts dagegen.
    generell wird bei uns an keinem Fahrzeug die Plakette abgekratzt ohne das der Kunde bei uns einen Prüfauftrag stellt, das heißt "schauen sie mal bitte" zieht demnach auch keinerlei Konsequenzen nach sich!
    Ergo braucht auch niemand Angst vor'm Bösen TÜV-Mann zu haben

  2. Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    120

    Standard Ich kann das nachvollziehen.

    #62
    Hallo zusammen,

    ich habe mir lange überlegt, ob ich hier nochmal was dazu schreiben sollte oder nicht. Aber da Foren ja von Beiträgen leben, würde ich meine Gedanken hierzu doch gerne aufschreiben. Es ist unstrittig, das die HU vor allem für sicherheitsrelevante Tatbestände nötig ist und im Sinne aller hoffentlich gute Arbeit von allen HU Abnehmern
    geleistet wird.
    Aber Hand aufs Herz, wer hat bestimmte Kopfschüttelsituationen beim der HU noch nicht erlebt. Dieses Jahr war ich mit ein paar meiner Fahrzeuge bei der HU. Einiges habe ich wie der Themeneröffner auch nicht verstanden.
    Zum Beispiel

    VW Bus BJ 1991: Heckscheibenwischer keine Funktion, Batterieabdeckung fehlt, sonst alles ok, aber keine Plakette.

    Mit 1150 GS Modell 2000, mit Y-Rohr, zu hohe Co 4%, keine Plakette, dann nochmal zu einem anderen hingefahren, der sagte dann, ohne Kat (bis 2006) gelten die Vorgaben des Gesetzgebers und das sind 4,5%, also alles ok.

    Im Frühjahr mit der Aprilia Tuono HU 2 Monate abgelaufen, (wer geht schon gerne mit dem Moped im Winter zur HU) Rückdatierung der nächsten HU. OK, die Rückdatierung ist wieder abgeschafft, war wohl aus rechtlichen Gründen auch nur schwer haltbar.

    Also mal ganz ehrlich, verstanden habe ich da einiges auch nicht.

    Klar, ob man als Betroffener dann die Leute immer gleich als "Vollposten" bezeichnen muss, muss jeder selbst entscheiden, aber die Überschrift " Ich versteh den Tüv nicht" kann ich persönlich schon nachvollziehen.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #63
    Wann war denn der Wandel beim TÜV?
    Ab da gab es keine Rückdatierung mehr,aber es kommen auch keine kleinen Mängel mehr durch den TÜV.... April/Mai/Juni 2012(?)

    Außerdem war doch irgendwas von "vor '89 keine AU"....

    Man sollte es auch immer relativ um Zeitraum der TÜV-Prüfung sehen können

    Übrigens:Im Eingangsposting war die Aussage doch:
    1.Ich frage und bekomme ehrliche Antwort (kostenlos)
    2.Ich fahre zur TÜV-Prüfung und der TÜV-Prüfer macht kein Fass auf



    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #64
    Ich war letzte Woche mit meiner nun bald 13 Jahre alten Dose (bewusst) vorab bei meiner Werkstatt, der TÜV-Prüfer war (natürlich nicht zufällig) auch da.
    HU-Prüfung ist im Februar fällig. Bei dem Alter war mir klar dass er was finden wird.... und er hat mich nicht enttäuscht.
    Bremsen bald runter, die Reifen ebenso, Bremsleitungen sollten auch teilweise neu. Na, den Gefallen tue ich ihm doch - und mir erst recht, bin ja nicht lebensmüde.
    Penible Durchsicht auf der Bühne war gratis.

    Wie lange das mit der Mängelliste (ergo somit niGS TÜV) schon gilt weiß ich nicht - kann so lange noch nicht sein und interessierte mich bis dato auch nie, denn meine Werkstatt stellt einen Mangel umgehend ab ohne das ich zur Nachkontrolle muss.

    Besser kann man nicht fahren! Keinen Streß, keine Überraschungen, ehrliche Leute, guter Service - macht in der Summe Null Ärger! Nicht mal über den Preis kann ich mich beschweren.

    Bei Zeit ums Fahrzeug schauen und alle Unklarheiten beseitigen, dann muss man sich um Spitzfindigkeiten auch nicht scheren!

  5. Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    120

    Standard

    #65
    Die Rückdatierung galt soviel ich wiess bis April 2012, mache haben aber wissend das dies kommt, mit dem Unsinn schon ab Januar aufgehört.

    Dies sogenannten geringe Mängel, die es früher gab, also " Aschenbecher voll" geringer Mangel, Plakette erteilt, wurde zum 07.2012 geändert. Da ist ein nichtfunktionierneder Heckscheibenwischer, am WohnmobilVWbus, ein erheblicher Mangel, trotz 2 er Aussenspiegel und Innenrollo, das meist geschlossen ist, aber keine Plakette.
    Wie gesagt, bei abgefahrenen Reifen, Bremsen, Bremschläuchen, etc. pp, gibt es keine Diskussionen !

    Aber wenn ich mir einige alte Kollegen auf ihren Harleys anschaue und dann mit meiner originalen BMW mit Y-Rohr und Bos Dämpfer mir e Kennung vorfahre, dann kann sich schon manchmal ein Gefühl der Verständnislosigkeit einstellen.

    Ich habe natürlich auch schon gute Erfahrungen gemacht, wenn gleich ich dazu aus dem Süden der Republik bis nach Ennepetal-Schwelm zum Tüv fahren musste.....aber das ist eine andere Geschichte.

  6. Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #66
    [
    QUOTE=Jens M;1090422]Moin hier aus Bremen,
    ich bin selber TÜV Prüfer und leite eine TÜV Station und kann nur sagen das bei mir bisher fast jeder Kunde vorab vorbeikommen kann und es wird mal eben auf sein Fahrzeug gesehen. Generell sehen wir das gerne wenn jemand irgendwelche Umbauten an seinem Mopped machen will und wir schon bei der Planung beteiligt sind (meist haben wir noch Tips wie oder wo man etwas machen kann da wir fast alle selber Mopped fahren). Danach steht dann einer erfolgreichen Eintragung meist nichts im Wege. Zum Thema Lampengitter gibt es ja die Möglichkeit das ich das Gitter so befestige das ich es mit wenigen Handgriffen demontieren kann und dann hätte ich persönlich auch nichts dagegen.
    generell wird bei uns an keinem Fahrzeug die Plakette abgekratzt ohne das der Kunde bei uns einen Prüfauftrag stellt, das heißt "schauen sie mal bitte" zieht demnach auch keinerlei Konsequenzen nach sich!
    Ergo braucht auch niemand Angst vor'm Bösen TÜV-Mann zu haben[/QUOTE]

    Moin aus dem Sauerland

    Ich sehe das genau so,wer vorab reinschaut und fragt ob ich mal einen blick auf sein Bike werfe, würde ich das auch machen gar kein Tehma.
    Rückdatierung gibt es seit dem 1.7.2012 nicht mehr!

    Gruß aus dem Sauerland

  7. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard Ich versteh den Tüv nicht!!

    #67
    Ich fühle mich im täglichen Leben derart von Regelwerken, Gesetzen und Vertragstexten umzingelt und oft auch überfordert. Darum freue ich mich immer sehr, wenn ich auf Versicherungsmakler, Polizisten, andere Beamte, TÜV-Prüfer u.v.m. treffe, welche die Kirche im Dorf lassen können, da sie um meine Probleme wissen. Schließlich geht es ihnen außerhalb ihres beruflichen Umfeldes, in dem sie erwiesenermaßen die Experten sind, genauso! Dass die Profis dabei auch einschätzen können, wo man ein Auge zudrücken kann und wo wegen einer Sicherheitsrelevant leider nichts geht, darauf vertraue ich. Bisher habe ich jedenfalls z.B. mit der Polizei nur gute Erfahrungen gemacht.


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  2. Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne....
    Von Rubensengel63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 08:39
  3. sie will nicht...
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 06:30
  4. Gar nicht gut...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 13:56
  5. Nicht ganz neu aber noch nicht vorgestellt
    Von Mücke im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:12