Ergebnis 1 bis 8 von 8

katalysator

Erstellt von martin319, 22.02.2007, 10:59 Uhr · 7 Antworten · 1.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard katalysator

    #1
    servus zusammen,

    hab seit kurzem einen hurric-auspuff an meiner 1150er, hat vom sound her nicht so richtig viel gebracht, hab mitgekriegt das es nur was bringt wenn der kat ausgebaut wird.
    dazu hab ich ein paar fragen an euch.

    1. bringt dieser kat-ausbau wirklich was ?
    2. es es technisch schwierig den auszubauen ?
    3. muß nach dem dem ausbau an den einstellungen was geändert werden ?
    4. ist damit noch alles legal ?

    oder habt ihr einen besseren rat um den sound mit einem hurric-auspuff noch zu verbessern.

    danke euch
    martin319

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Normalerweise baust Du nicht den KAT aus sondern nimmst einfach ein Y-förmiges Verbindungsrohr von den Krümmern zum Enschalldämpfer. Dann ist der Sound in jedem Fall lauter. Soweit ich weiß ändert der Endschalldämpfer alleine fast nichts, einige fahren wohl sogar ohne herum und nicht mal das ist sonderlich laut.

    So ein Rohr inkl. Sebring-Endtopf war an meiner GSA auch dran, als ich sie gekauft hat. Mir war der Sound zu krass, ich hatte keine Lust auf zerstochene Reifen von der "lärmgestörten Nachbarschaft".

  3. Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard hurric-auspuff

    #3
    danke andreas,
    das mit dem Y-rohr werde ich mir mal überlegen.

    beste grüße
    martin

  4. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #4
    Hallo
    Martin

    Ich würde Dir vom Ausbau des Kat`s abraten. Nach dem Ausbau musst Du wenn ich mich nicht täusche neue Einstellungen vornehmen da die Abgasdaten nicht mehr stimmen.
    Ob es dann noch legal ist bezweifele ich auch.
    Wenn Du schon was ändern möchtest dann mach es richtig.
    Anbei mal ein Beispiel:
    http://www.franken-schneuzer.de/Auspuffanlage.html

    Es gibt aber bestimmt noch andere Anbieter.

    Gruß
    Schneuzer

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #5
    Hi
    Schlicht und ergreifend: Die ABE erlischt.
    Du veränderst das Abgasverhalten und die Geräuschentwicklung.
    Technisch ist es kein Problem das Ding auszubauen, nur fehlt dann eben die Verbindung zwischen Krümmer und Endtopf.
    Dafür bieten etliche Hersteller teuere Lösungen (Y-Rohr oder eigener VSD) an, vegessen teilweise aber zu erwähnen, dass das Zeug beim TÜV vorzuführen ist. Oft haben sie sogar eine ABE, die, ebenfalls oft im Kleingedruckten erwähnt, mit einer katlosen Maschine erworben wurde!
    Ob bei einer Kontrolle auffällt, dass Deine kat-lose Anlage mit ABE in einem Kat Fahrzeug verbaut ist ist unwahrscheinlich. Wenn's röhrt wie Sau haben die (bei uns noch) Grünen seit 2006 einen Anlass Dich trotz ABE zum TÜV zu schicken und dort mal die Rechtmässigkeit gründlich untersuchen lassen.
    gerd

  6. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    65

    Cool

    #6
    Zitat Zitat von gerd_
    Hi
    Schlicht und ergreifend: Die ABE erlischt.
    Du veränderst das Abgasverhalten und die Geräuschentwicklung.
    Technisch ist es kein Problem das Ding auszubauen, nur fehlt dann eben die Verbindung zwischen Krümmer und Endtopf.
    Dafür bieten etliche Hersteller teuere Lösungen (Y-Rohr oder eigener VSD) an, vegessen teilweise aber zu erwähnen, dass das Zeug beim TÜV vorzuführen ist. Oft haben sie sogar eine ABE, die, ebenfalls oft im Kleingedruckten erwähnt, mit einer katlosen Maschine erworben wurde!
    Ob bei einer Kontrolle auffällt, dass Deine kat-lose Anlage mit ABE in einem Kat Fahrzeug verbaut ist ist unwahrscheinlich. Wenn's röhrt wie Sau haben die (bei uns noch) Grünen seit 2006 einen Anlass Dich trotz ABE zum TÜV zu schicken und dort mal die Rechtmässigkeit gründlich untersuchen lassen.
    gerd
    Servus,

    also ich habe an meiner 1150GSA die Remus-Kombination (Y-Rohr ohne KAT + ESD) und die hat eine EG-BE. Absolut legal, keine Eintragung erforderlich, wiegt die Hälfte vom Original und produziert nen ordentlichen Boxersound.
    War damit letzten Herbst beim TÜV, AU gar kein Problem - in diesem Fall gibt es eine Sonderregelung für katlose Austauschanlagen, nur bei der Geräuschmessung einen Tick zu laut. Lag aber aber an dem montierten Abgasblech und den leeren Alukoffern. War in diesem Fall ein herrlicher Klangverstärker.
    Zweite Vorführung verlief ohne Probleme.

    Also ich bin absolut zufrieden mit der Anlage und finde sie auch preislich nicht überteuert (billiger wäre natürlich nie verkehrt ;-) ).

    Viele Grüsse, Pascal

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Blinzeln kat

    #7
    Hallo,
    ich hab auch zuerst den Mitteltopf gegen ein Y-Rohr ohne KAT getauscht, sie war wesentlich lauter, aber von Sound will ich nicht sprechen. Außerdem trat das "Auspuffknallen" auf. Von einer legalen Sache sowieso weit entfernt...
    Also weiter gesucht und informiert. Nach langem hin und her wollte ich eine Anlage mit Kat haben, wer weiß was noch kommt...
    Dann hab ich die Komplettanlage der Fa. SR-Racing gelesen (mit Kat). Uber´s Forum jemanden gefunden der eine hat, dann Probegehört und war begeistert (der hatte auch noch ein Leistungsdiagramm vorher/nachher)...
    gruß,Michel

  8. Anonym1 Gast

    Reden

    #8
    hatte zuerst nur den sebring twister verbaut, null sound, selbst mit ausgebauter flöte..

    nu ein y rohr verbaut, BRUTALER geiler sound....

    habe mir sagen UND hören lassen, dass die kombi y rohr plus original endtopf am besten und immer noch legalsten klingt....

    war mir aber zu wenig, bin halt harley geschädigt und imho muss ein boxer wie ein wehmachtsgespann hämmern..

    und das tuts nu!

    ich geniesse jede unterführung

    gruss, sascha!


 

Ähnliche Themen

  1. Öltropfen auf Auspuff / Katalysator
    Von Boxfisch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 08:48
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Original BMW Endschalldämpfer / Auspuff mit Katalysator
    Von gestein im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 09:18
  3. Katalysator 1150 GS
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 07:23
  4. Katalysator R 1150 GS ohne Inhalt also wie Y-Rohr
    Von Fatx im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 07:40
  5. Katalysator ausbauen?
    Von Worldtraveler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 17:12