Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Kuh will nicht anspringen

Erstellt von Peter GS, 08.07.2010, 15:19 Uhr · 42 Antworten · 3.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von BADRAT Beitrag anzeigen
    Hm, da du an der Lima warst hast du vielleicht ne Sicherung durchgehauen. z. B. die der Benzinpumpe. Hörst du den Selbsttest wenn du die Zündung einschaltest.
    Ja den Selbsttest höre ich..

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #22
    Ich werde die Batterie über Nacht laden und dann Morgen früh weiter schauen oder soll ich es mal mit Anschieben probieren?


    Also man bemerkt auch wie der Motor dreht, er will blos nicht angehen..

  3. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #23
    Kontrolliere die Sicherungen trotzdem würd ich ma sagen ! Aber ...wenig Hoffnung diesbezüglich.
    Was kanns sein ? Irgend ein durchgescheuertes Kabel das nun durch Tankabbau komplett getrennt ist...

    Das gibts nicht..entweder kein Zündfunke oder kein Sprit, ansonsten muss die Q laufen. OK Zündfunke zum falschen Zeitpunkt oder so aber dann muss die Q eigentlich versaufen oder nicht ? Und wieso sollte sich der Zündzeitpunkt so verstellt haben ? Durch verhängen der Steuerketten vielleicht, weiss ich aber nicht. Keine Ahnung wie sich das dann auswirkt.

    Anschieben ? die Dicke ? Nur wenn es den Berg runter geht und man sicher ist mit Motorkraft den Berg wieder hoch zu kommen.
    Ne du, mal verliert man und mal gewinnen die anderen aber mach sowas mit anschieben nicht wenn du weisst das sie nicht anspringt.
    BIs morgen hat bestimmt auch noch jemand mit mehr Ahnung von der Materie unseren Dialog gelesen und sich hoffentlich geistreich ergossen !

    Gruß Ingo

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    ...
    Wie kann ich nachprüfen ob mit der Steuerkette irgendwas nicht stimmt?
    Wenn du nicht kräftig den Motor an der Riemenscheibe in die falsche Richtung durchgedreht hast, kannst du das mit der Steuerkette vergessen. Diese wird bei der Aktion dann nicht mehr gezogen sondern geschoben und kann dadurch überspringen.

    Zitat Zitat von BADRAT Beitrag anzeigen
    ...Sicherung der Benzinpumpe. Hörst du den Selbsttest wenn du die Zündung einschaltest.
    ...
    Das ist zwar kein "Selbsttest" (sie baut nur Druck auf), aber wenn du sie anlaufen hörst, läuft sie.
    Zieh' vor dem Starten eine oder beide Einspritzdüsen heraus und schaue, ob dort beim Drücken auf den Anlasserknopf auch Benzin herausgespritzt wird. Das mit dem Rauchen würde ich wenigstens in DEM Moment sein lassen.

    Zitat Zitat von BADRAT Beitrag anzeigen
    ...Dann ist die Batterie jetzt leer !
    Stimmt und da hilft leider nicht nur eine Nacht laden. Das reicht dann vielleicht für 2 Startversuche.
    Hast du die Möglichkeit mit einem PKW Starthilfe zu geben?
    Ist hier gut beschrieben.

  5. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #25
    Ich habe sie mal angeklemmt und schau mal wie weit es morgen reicht, ansonsten hänge ich den Touran dran...

    Aber das mit der Batterie erscheint mir nicht ganz logisch, denn bevor ich den Riemen gewechselt habe, sprang sie an..die Batterie ist natürlich nun recht weit runter, durch das ständige Starten..

    Doch kann ich mir auch nicht vorstellen das es ab anfang an an der batterie gehabert hat, denn Januar 09 ist für so ne Gelbatterie nun wirklich kein Alter..

    Na mal schauen was der Oberguru Gerd dazu sagt

  6. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #26
    Ähhh ? Die Batterie ist doch nicht kaputt. Das sagt auch keiner. Hermann meint nur das du sie in einer Nacht nicht wieder randvoll bekommst. Daher...STARTHILFE.. bis auch die Touran Batterie leer ist.
    (Leer heisst hier nicht kein Gel mehr drin oder so !)hich hich tschuldigung konnte nicht andershahahahahahahaha

    Ok ok ich weiss dass ist nicht lustig !
    Das sind so die Momente wo BADRAT die Oberhand gewinnt !

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #27
    Ist schon OK, lass die Ratte raus

    Mal schauen, was die Batterie sagt..also jedenfalls am morgigen Tag.

    Wenn sonst keine Ideen kommen, werde ich das Problem wohl weiter reichen müssen

    Welche Sicherungen könnten den Betroffen sein? Und wie check ich die genau?

    Grüße

  8. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Standard

    #28
    Das Forum ist eine super Hilfeleistung. ABER wenn du am Sonntag nach Korsika willst, dann verlier morgen Freitag keine Zeit und bring die Q gleich zum . Bedenke auch, dass der nicht unbedingt sofort einen Platz für deine Maschine frei hat und ev. Ersatzteile benötigt...
    Es könnten eine Menge Sachen sein die das Starten unmöglich machen.
    Im Forum ist ein wenig wie Fischen im Trüben

    Alles Gute und dass du trotzdem nach Korsika vor Allem wieder gut Heim kommst.

    Gruß

    Martin

  9. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von MarTwin Beitrag anzeigen
    Das Forum ist eine super Hilfeleistung. ABER wenn du am Sonntag nach Korsika willst, dann verlier morgen Freitag keine Zeit und bring die Q gleich zum . Bedenke auch, dass der nicht unbedingt sofort einen Platz für deine Maschine frei hat und ev. Ersatzteile benötigt...
    Es könnten eine Menge Sachen sein die das Starten unmöglich machen.
    Im Forum ist ein wenig wie Fischen im Trüben

    Alles Gute und dass du trotzdem nach Korsika vor Allem wieder gut Heim kommst.

    Gruß

    Martin

    Spätestens Morgen um 10 baue ich die Batterie ein und rufe mal mein Händler an und quetsch den mal aus, ob er noch eine Idee hat, wenn nicht dann rufe ich den lieben Herren vom ADAC an und der bringt dann die Maschine zum

    Ist gerade mies mit Korsika, denn normalerweise hätte ich bis zum 14.08 zeit gehabt, wurde aber gestern auf den 28.07 verkürzt :-/ und nun das..naja..

  10. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #30
    Welche Sicherungen könnten den Betroffen sein? Und wie check ich die genau?

    Guckst du unter der Sitzbank im Kasten. Vorher kannst du im Handbuch nachlesen welche Sicherung wofür gut ist. Wie gesagt, glaub nicht das es das ist. Ist wirklich ein bisschen wie im trüben fischen. Die Sicherungen haben von einem Kontakt zum anderen eine Verbindung die intakt sein muss. Sonst sind sie durch. Bei manchen kann man das von oben sehen bei anderen von der Seite. Man kann sie auch messen mit nem Durchgangsprüfer zum Beispiel.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anspringen und Kurzstrecke
    Von Adventure-Neuling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 11:02
  2. Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne....
    Von Rubensengel63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 08:39
  3. GS 100 will nicht anspringen
    Von matipa im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 11:21
  4. Meine Q will nicht anspringen...
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 00:29
  5. schlecht anspringen
    Von Diablo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 14:21