Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kupplung defekt?

Erstellt von gs-biker, 11.04.2009, 17:41 Uhr · 9 Antworten · 1.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard Kupplung defekt?

    #1
    Hallo, hab ein (hoffentlich) kleines Problem.
    Mein Kupplungszug von der Adv läßt sich auf einmal sehr leicht ziehen und die Kupplung kommt sofort auf den ersten mm. Hab das Gefühl, dass sie beim zurückschalten schlechter trennt. Bei meiner 2-Ventiler hätte ich ja gedacht, dass der Zug ausfranst. Habt ihr eine Idee, was hier gerade passiert?

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #2
    Hallo Manfred!

    Du hast keinen Kupplungszug.
    Luft in deiner Hydraulik.Geber oder Nehmerzylinder undicht.

    Gruß
    Karl

  3. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard kupplung

    #3
    Hallo Karl, danke, ich weiß, wollte eigentlich das Wort "Kupplungszug" in Anführungszeichen setzen.
    Dann werd ich wohl mal zum Mechaniker meines Vertrauens müßen.
    Schöne Ostern

  4. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard Kupplung

    #4
    Hallo Manfred!

    Hatte ich auch schon gehabt.
    Bei mir war es der Nehmerzylinder.Der Kolben und Gehäuse besteht aus beschichtetem Aluminium,und der Kolben zieht sehr schnell Riefen,was eine
    schnelle Undichtigkeit hervorruft.
    Hatte den Geberzylinder abgedrückt,und schnell auf den Nehmerzylinder gekommen.
    Nehmerzylinder ausgebaut,und die Bescherung gesehen.

    Gruß
    GuweS

  5. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard kupplung

    #5
    Jetzt sollte man nur wissen, wo das Teil ist. Werde mal in mein schlaues Buch schauen. Mußtest du das Teil komplett ersetzen? Was hat der Spass gekoste?

  6. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #6
    Hallo Manfred!

    Ist jetzt schon 2.5 Jahre her.Wenn ich mich nicht täusche,war es beim
    Freundlichen um die 105 Euro.Es ist eine komplette Einheit.
    Hatte noch eins vergessen
    Bei mir war das Axiallager im Kupplungsnehmerzylinder defekt,wodurch sich der Kolben im Gehäuse dreht,und die Riefen verursacht.

    GuweS

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

  8. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard kupplung

    #8
    So, hab das Teil mal entlüftet (geht auch ohne Spezialschraube) und dabei festgestellt, dass die Flüßigkeit rabenschwarz ist. Sollte wohl nach 5 Jahren mal gewechselt werden. Ich denke, dass die Bremsflüßigkeit einfach fertig ist.
    Neue rein und hoffentlich ist dann wieder alles ok.
    Danke für eure Tips.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi
    Wenn die Brühe rabenschwarz ist, dann ist das wahrscheinlich AL-Abrieb. Evtl ist das Ausrücklager defekt und somit dreht sich der Kolben im Zylinder. Dafür allerdings ist er nicht ausgelegt
    gerd

  10. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard kupplung

    #10
    Ja, da werd ich doch sicherheitshalber zum Mechaniker gehen. Nutzt ja nichts, wenn ich die Brühe selber wechsel und die Ursache nicht behoben ist.


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplung defekt GS1100
    Von michailovitsch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 19:31
  2. Kupplung
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 11:30
  3. Kupplung
    Von Alexis im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 07:32
  4. Kupplung defekt?
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 10:45
  5. Kupplung defekt
    Von xs111 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 06:52