Hallo Zusammen

Nach knapp 8 Jahren auf 2 Rädern, habe ich mich diesen Mai nach 15 minutiger Probefahrt für eine GS1150 Bj. 2001 ABS entschieden :-)

Davor bewegte ich eine Yamaha XS400 und eine Yamaha FZR1000 EXUP.
Der Unterschied ist einfach Traumhaft!

Am Moped sind Touratec Alukoffer verbaut und die knapp 37000 KM schienen mir auch ok.

Da ich schon ein paar Mal in der Schweiz in Italien und im beheimateten Schwarzwald unterwegs war, auch für Kurz-Urlaube, sollte das nächste Moped auf jeden Fall Reise tauglich sein.

Gesagt, getan.

Vom 30.6 bis zum 12.7 waren das Moped inkl. der Freundin, den Koffern, darauf die Schlafsäcke und der Gepäckrolle hinten auf der nochmals verlängerten Gepäckbrücke in Nord-Frankreich unterwegs. 2515 km, nicht gerade der Brüller für die BMW aber genug als erster Test, ob die Frau und ich überhaupt so Urlaub machen wollen. Und ja, wir wollen wieder :-)

So nun zu meinem Hauptanliegen!

Ich brauche ein paar Tipps, den ich mag etwas mehr Power haben an der doch nicht einfach zu überholenden GS...


Hier im Forum liest man einiges und ich lasse jedem seine Meinung :-)

also, was bringt was in Relation zum Preis?!

Wössner Kolben und SR Komplett Anlage ?! was meint ihr dazu?
Power-Rohr ? KN Luftfilter ?!

Und als währe DASS nicht genug, der Wunderlich Einzelsitz oder die Touratec Sitzbank?!

- GS 1150 BJ 2001 –

Danke jetzt schon für die Antworten und Anregungen.

Paul