Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Ölverbrauch Schiebebetrieb

Erstellt von Tpauli1977, 25.05.2015, 20:28 Uhr · 25 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    welches Öl ?

    20W50 rein und gut is ..
    kann ich nur bestätigen

  2. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #22
    meine hat letztes Jahr in Südtirol auf 3000 km gut 1,8 Liter gebraucht, also etwas über einen halben Liter auf 1000 km. Als Öl kommt 20W50 rein, als Abgas kommt hinten ne leicht bläuliche Wolke raus. Nicht nur in den Alpen, auch hier im Flachland. Der Motor ist ja grundsätzlich prädestiniert für etwas höheren Ölverbrauch (viel Hubraum auf 2 Zylinder, langhubig, luftgekühlt) aber man muss ja nicht ne Fahne wie ein Bauer auf dem Schützenfest hinter sich her ziehen. Ich werd da auch mal mit ner Druckprüfung nachprüfen lassen, ob es Kolben oder Ventile sind. Oder gar beides.

  3. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #23
    Tag...fahre nur das mineralische 20w50

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #24
    Dein Verbrauch ist ja auch minimal

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Tja @teileklaus
    Den Widerspruch und die falsche Angabe in Deiner Aussage hast Du jetzt aber übersehen....

    Zweitakt= 1:50 oder 1:25

    Und wenn der Ölverbrauch bei normalem Fahrstil schon normal ist, dann bei Alpenfahrt doch als sehr niedrig einzustufen :-)
    Welchen Widerspruch? lesen ...
    "ergibt Mischung 1:200 also halb so viel wie eine 2 Taktsäge"
    schrieb ich, und meine Stihl und Dolmar Säge fährt 1: 100.. Ich sehe davon hast du keine Ahnung. Wenn ( m) ein 4 Takter blauraucht ist er verschlissen und es sollte nach der Ursache gesucht werden, weil die unverbrannten Ölrückstände im Zylkopf und auf dem Kolben ergeben ja wieder Probleme. 0,2 bis 0,3 Liter auf 1000 km ist sicher üblich aber nicht schon deswegen gut, weil ihn viele haben. Die möglichen Ursachen sind ja schon genannt. Die Kolben haben 2-5 /100 mm Laufspiel an denen liegt es meist nicht. Alu/ Alu Nikasil hat ja fast gleiche Wärmeausdehnung.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #26
    Ich lese nur etwas von 1:25 oder 1:50 ohne das ganze Netz zu durchsuchen..

    Zusätzlich waren die TE-Angaben:
    Verbrauch 0
    In den Alpen: 0,2 bis 0,3 auf Tausend

    Wer schaft denn weniger mit laufendem Motor?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Geräusch im Last - und Schiebebetrieb
    Von Bruno im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 22:36
  2. Ölverbrauch bei Tour
    Von jojo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 06:45
  3. Ölverbrauch
    Von krauttert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34
  4. Ölverbrauch 1150er
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2004, 16:08
  5. Ölverbrauch GSA - mache ich was falsch?
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 08:52