Ergebnis 1 bis 8 von 8

Passt R1100GS felge auf R1150GS Nabe?

Erstellt von FeuerFritz, 28.01.2010, 08:46 Uhr · 7 Antworten · 1.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard Passt R1100GS felge auf R1150GS Nabe?

    #1
    Hallo Kenner der 4V Fahrzeuge,

    da ich aus der 2V Ecke komme und einen Hinterbau einer R1150GS aus Mitte 2002 in meine alte Karre verbauen möchte, sollte ich wissen, nach was für Felgen ich Ausschau halten kann/sollte.
    Gerne würde ich eine Speichenfelge verbauen. ABS brauche ich nicht, jedoch hat mein Endantrieb einen ABS Sensor verbaut.
    Welche Felgen sind verwendbar?

    Gruss Christian

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #2
    Hallo Christian,
    für ein 4V-HAG an einer 2V-GS hast Du die Möglichkeit, eine 2V-GS Felge an eine 4V-GS Nabe umzuspeichen. 40 Speichen haben beide. Der Spurversatz sollte allerdings weitestgehend ausgeglichen werden. Ruf mal den Matthias von Bike&Wheels http://www.bikes-wheels.com/Startseite.html an. Der kann Dir da sicher weiterhelfen. Dort läßt oder ließ auch HPN einspeichen.

  3. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #3
    Hallo Andi,

    danke für die Antwort. Jedoch möchte ich keine Felge umspeichen, sondern eine 4x17" Felge verwenden.
    Hätte ich vielleicht Eingangs sagen sollen...

    Gruss Christian

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Willst Du nun? Eine Felge oder ein Rad?
    Es passen alle hinteren Räder der 11x0. Nachdem Du Speichen haben willst kommen ohnehin nur die der GSen in Frage. Die sind alle 4x17.
    Theoretisch würde auch das, als Sonderaussstattung angebotene Speichenrad der "R" passen. Doch das gibt es etwa so häufig wie verheiratete Päpste.
    Ob dann der Spurversatz bei Deiner 2V stimmt ist eine andere Frage die vom Einbau der Schwinge abhängt.
    gerd

  5. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #5
    Hallo,
    ich vermute mal, Du willst einer 1150er oder 1100er Schwinge in die 2V-GS implantieren und eine 4x17" Felge verwenden. Da kannst Du jedes Hinterrad der R11XX Modelle verwenden. Problem ist der Spurversatz. Wie schon geschrieben messen oder Radspezies fragen. Wie gedenkst Du den längeren Radstand auszugleichen? Wie wird das Federbein oben befestigt.
    Soll das eine Wettbewerbs- bzw. Offroadmaschine werden oder was f.d. Straße? TÜV?

  6. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich vermute mal, Du willst einer 1150er oder 1100er Schwinge in die 2V-GS implantieren und eine 4x17" Felge verwenden. Da kannst Du jedes Hinterrad der R11XX Modelle verwenden. Problem ist der Spurversatz. Wie schon geschrieben messen oder Radspezies fragen. Wie gedenkst Du den längeren Radstand auszugleichen? Wie wird das Federbein oben befestigt.
    Soll das eine Wettbewerbs- bzw. Offroadmaschine werden oder was f.d. Straße? TÜV?
    Hallo Andi,

    exakt ich möchte ein 1150GS Hinterradaufhängung mit 4x17" Rad in meiner GS 2V verbauen.
    Danke für die Auskunft, dass alle 11x0 Räder gehen. Wie gesagt ich möchte Speichen Vorne soll ein 19" Rad einer 11X0 rein.

    Danke für die Hilfe.

    Gruss Christian

  7. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #7
    Hallo Christian,
    wenn vorne 19" rein sollen vermute ich einen Straßenflitzer. Der ca. 6cm längere Radstand mit der 1150er Schwinge ist zwar gut f.d. Geradeauslauf, geht aber etwas zu Lasten der Handlichkeit. Halt uns mit Bildern auf dem Laufenden.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    Meines Wissens wäre es nicht der erste Umbau der solches umsetzt. Gesehen habe ich das schon mal irgendwo.
    Die HP2 hat ja auch einen längeren Radstand weil "das die Spurtreue verbessert"
    Böse Menschen behaupte es läge daran, weil bei vorgegebenem max. Knickwinkel der Kardanwelle anders kein ausreichender Federweg möglich wäre
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Felge und Nabe
    Von androsch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 21:52
  2. R1100GS Felge auf R1150GS Adventure
    Von daGeri im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 15:51
  3. Suche Nabe vorn/hinten der R1150GS
    Von Bmwtroller im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 23:32
  4. Suche F 800GS defekte VR-Felge, VR-Nabe und defekter Auspuffkrümmer
    Von red.bull007 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 16:19
  5. Passt R1100GS-Vorderrad in HP2-Enduro?
    Von Ginderles im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 00:06