Ergebnis 1 bis 7 von 7

Performance Controller

Erstellt von WMF, 23.12.2012, 18:23 Uhr · 6 Antworten · 1.069 Aufrufe

  1. WMF
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    60

    Standard Performance Controller

    #1
    Hallo
    Hat jemand Erfahrung mit Performance Controller von Wunderlich. Bringt der was ?

    Gruß Johann

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #2
    Hallo
    Geld in die Kasse von Wunderlich

    Allzeit Gute Fahrt mit dem Flux Kompensator
    voyager

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

  4. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    330

    Standard Ja was denn?

    #4
    Zitat Zitat von WMF Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hat jemand Erfahrung mit Performance Controller von Wunderlich. Bringt der was ?

    Gruß Johann
    Hi Johann,

    "was" soll er denn für dein Mopped bringen? Hast du KFR und das soll verschwinden?
    Das geht vielleicht. Möchtest du dein Vorderrad schonen und nur auf dem Hinterrad fahren? Eher unwahrscheinlich. Ist eine Frage der Erwartungshaltung.

    Ich möchte etwas mehr Druck bei meiner 1150er, daher hab ich mir ein Rennkuh Eprom mit acht Mappings besorgt. Je nach Ausbaustufe des "mehr Bumms" über den Codiersteker steckbar.

    Wenn du mehr Leistung/Drehmoment möchtest, spar das Geld und fang mit `ner ordentlichen Auspuff-KOMPLETTANLAGE an. Die gibts dann trotz der (geringfügigen) Leistungserhöhung auch noch mit Kat und ABE (SR-Racing, Bodis,...).

    Wenn du "nur" verbesserten Rundlauf, kein KFR, und etwas freieren Durchzug möchtest,
    würde ich zum Chip und K&N-Filter greifen. Da bist du mit 250,- € dabei und hast noch
    alle Möglichkeiten offen!
    Habe ich momentan auch so verbaut, weil meine Auspuffanlage noch nicht geliefert wurde...
    Das Moped dreht etwas leichter hoch (vielleicht war der alte Luffi auch dicht) und schüttelt sich nicht mehr so im Leerlauf. Läuft halt insgesamt weicher.

    Grüsse

    arhar

  5. WMF
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #5
    Ich glaube dann lasse ich es sein. Denn kräftigeren Durchzug und weniger Spritverbrauch wird es wohl nicht geben.

    Gruß Johann

  6. Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #6
    Hallo Johann,

    wie wärs mit einer kürzeren HAG Untersetzung? Damit hast mehr Druck in allen Lebenslagen.
    Dazu noch eine kurze Paraleverstrebe für den Fahrspaß.

    Gruß

  7. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #7
    Servus,

    ich kann die Variante y-Rohr (kein KAT, in Österreich bis zum Erstzulassungsdatum April 2004 auch legal nachträglich typisierbar) und dazu Sportauspuff (z.B. Remus) sehr empfehlen. Deutlich mehr Biss und Durchzug in den tieferen Drehzahlen und weniger Einbruch um 4.000 u/min. Perfekte Lösung, mit super Klang und ohne Eingriff in die Lebensdauer oder Elektronik des Bikes und somit voll reisetauglich (auch abseits der großen Routen). Und das kurze HAG bringt 20 % mehr Untersetzung ;-), das ist viel - wobei ich zugeben muss, dass mir die besser "Entlüftung" des Boxers schon den gewünschten Effekt gebracht hat.

    Ciao,

    Jakob


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Performance Controller !?
    Von Zwerg72 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 20:16
  2. Performance-Controller
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 13:43
  3. Performance Controller
    Von g1200gs71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:11
  4. Performance Controller
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 16:29
  5. Performance Controller
    Von Talisker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 20:34