Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

R1150GS 1999 ?

Erstellt von Alex77, 08.06.2012, 10:21 Uhr · 50 Antworten · 4.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard R1150GS 1999 ?

    #1
    Hallo liebe GS Fahrer !

    Da ich jetzt eher nur noch größere Touren fahre evtl. noch eine Tagesausfahrt, habe ich mir überlegt mir eine GS zuzulegen.

    Wenn dann bleibe ich bei meinen Ausfahrten in Europa. Meine Frau fährt zum Glück nicht mit und da bleibt noch jede Menge Platz für Gepäck ;-)

    Habe da jetzt eine R1150GS BJ 1999 mit ABS, Seitenkoffer mit Innentaschen, Sturzbügel, Griffheizung und Kreuzspeichenrädern gefunden.
    Laufleistung 36.000 Kilometer
    Das gute Ding steht bei einem BMW-Händler.

    Eine 1200er ist mir einfach zu teuer und daher habe ich die 1150er ins Auge gefasst.

    BJ1999 war doch die erste Serie oder ? Wenn die beim Händler steht müsste bei der doch alles gemacht worden sein oder ?

    Gibt es bekannte Problemchen die es bei diesem Baujahr gegeben hat, diese möchte ich natürlich bei einer Begutachtung gleich hinterfragen.

    Vielen lieben Dank

  2. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #2
    Habe heute mit einem Kollegen von mir gesprochen. Er hatte die 1150er und jetzt eine 12er BJ 2005 und meinte ich solle mir überlegen gleich eine ältere 1200er zu nehmen da es merkbare Unterschiede gibt.

  3. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard boxerdriver

    #3
    Die 1150er ist sicherlich die zuverlässigere und 36000km ist noch sehr wenig. Die 1200er der ersten Baujahre haben neben der einen oder anderen Kinderkrankheiten auch noch den elektrischen Bremskraftverstärker, der das ganze Abs System störanfälliger macht..
    Wenn du auf die höhere Agilität der 1200er verzichten kannnst und das vermeintlich zuverlässigere willst nimm die 1150er.
    Oder mach eine Probefahrt mit beiden und laß deinen Bauch entscheiden.
    MfG
    Boxerdriver

  4. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    1999 war ja das erste Jahr wo die 1150er hergestellt wurde oder ?

    War die 1150er von Anfang an problemlos ? Keine Krankheiten ?

    Das ist meine einzige Sorge ...

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #5
    Hi Alex,

    ich habe´ne 1150er GS ( R21) , zugelassen April 2000, baugleich mit den 99er zugelassenen.
    Bisher 75.000 km ohne Probleme.
    Also gegen die Serie spricht nix, aber wie so oft muss man beim Gebrauchtkauf auch a bissl Glück haben
    ABS, Koffer und die Km-Leistung sind ja +Punkte, was soll sie den kosten??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3684.jpg  

  6. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #6
    Steht bei uns in Österreich bei einem Händler, bei uns sind die Preise ein wenig höher als in Deutschland.

    Knappe 6000 ist sie angeschrieben.

    LG Alex

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #7
    Tja, wenn sie gepflegt ist, keinen Wartungstau hat (Scheckheft-Inspektionsnachweise) , dann ist der Preis erzielbar!
    Zeig mal Fotos! (Musst allerdings noch schnell 6 Beiträg tackern)

  8. Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #8
    Hab Dir eine PM geschickt ;-)

    Unhandlich wird ja die 1150er auch nicht sein oder ??? Ich bin noch nie eine GS gefahren, also habe ich keine Vorurteile oder kann Modelle untereinander vergleichen.

    LG

  9. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    522

    Standard

    #9
    Moin, moin, habe mir vor 2 Jahren, eine 2000er 1150GS gekauft, mein erstes Mopped, 30000km gelaufen für 5400 Euro. Habe bis jetzt ca 25000 km problemlos abgespult.

    Über Handlichkeit kann man bekanntlich streiten, ich aber bin hochzufrieden.

    Grüsse aus Schleswig-Holstein

    Uli

  10. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #10
    Hallo Alex,

    <War die 1150er von Anfang an problemlos ? Keine Krankheiten ?>
    Die 1150er war und ist eine weiterentwickelte 1100er, bei der die
    Kinderkrankheiten beseitigt wurden.
    Bis 2002 völlig problemlos.
    Dann kamen Modifikationen wie z.B. EVO-Bremsen (sehr gut), Doppelzündung
    (...) und der berühmte Bremskraftverstärker (viel diskutiert....).

    Eine 99er 1150er ist für mich völlig problemlos.

    Gruß
    Christian


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverlust bei 1100 GS Bj. 1999
    Von Andreas Fuchs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:58
  2. R 1100 GS Funbike EZ 1999 mit 19.200 km
    Von Colorc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 21:43
  3. Suche Suche für R 1150 GS, BJ 1999
    Von pccp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 13:53
  4. R1100GS Bj. 1999
    Von Rudie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:45
  5. Verkaufe 1100GS von 1999
    Von Leser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 18:16