Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Rattern auf der re. Z-Seite

Erstellt von supergünnie, 06.10.2013, 08:43 Uhr · 16 Antworten · 1.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard Rattern auf der re. Z-Seite

    #1
    Servus

    Bei meiner Q hab ich folgendes festgestellt. Beim Kaltstart höre ich ein in der Nähe der DK ein komisches rattern ist mir ein bißchen zu laut.
    Ist aber dann, wenn der Motor dann warm ist hört man nix mehr. Könnte daß der Kettenspanner sein ?

    Gruß Günter

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #2
    das klappern der steuerkette kommt eigentlich ehr vom linken k-....... beim kaltstart, da nur der linke lehr läuft! und das hört im normal fall, sekunden nach dem start auf sobald oldruck am k-....... ankommt.
    aber du kannst ihn ja mal raus nehmen und schaun ob alles leichtgänging is!
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #3
    Servus Bernd

    Kann ich den ganz einfach ausbauen? Oder muß ich da auf was achten.

    Gruß Günter

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #4
    der rechte is ganz einfach auszubaun, rausschrauben und gut is1! brauchst aus nichts achten
    Gruß Bernd

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Moment. Bernd, in dem anderen Post schreibste aber vom linken, als Verursacher. Jetzt redet ihr vom rechten. Ihr verwirrt mich. . .

  6. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #6
    Servus Stephan

    ist schon die rechten Seite

    Gruß Günter

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #7
    Moin,
    hier wird geholfen -> 4V Steuerkettenspanner 11x0 modifizieren

    VG Marco

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Im Normalfall macht eher der linke KS durch Steuerkettenrasseln nach dem Motorstart auf sich aufmerksam, da der linke KS von oben montiert ist und das Öl durch die Bohrungen aus dem KS herauslaufen kann. Dann muss der KS erst wieder mit Öl gefüllt werden, um seiner Aufgabe gerecht zu werden.
    Wie man dies durch Einbau des modifizierten KS der 12er beheben kann, ist im obigen Link beschrieben.
    Beim rechten KS ist dies nicht der Fall, da dieser von unten montiert im Zylinder sitzt. Er läuft daher bei stehendem Motor nicht leer.

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #9
    die modifikation bezieht sich auf den linken, hier gehts um die rechte seite.
    da der rechte ehr nicht zum klappern neigt, liegt hier wohl die ursache woanders! aber man kann das ding ja mal ausbauen und säubern, obs was bringt sei dahin gestellt.
    das is in 5min erledigt und macht nicht viel arbeit, nur ne sauerei wenn man das ding zusammen drückt vielleicht is ja irgendwo ein popel der den ölfluss beeinflußt
    gruß Bernd

  10. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #10
    Tach zusammen,

    wenn es eine Art Tickern ist, dann könnte das das Spiel der Drosselklappenwelle sein. Die Welle kann sich nach rechts und links bewegen und "schlägt" gegen die Seitenanschläge. Das Tickert!

    Gruß
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rattern beim leichten Beschleunigen ?
    Von GSNightrider im Forum F 700 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 16:28
  2. Rattern im Kardan
    Von chrischan1969 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 07:02
  3. Metallisches Rattern bei Unebenheiten
    Von markym im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 18:50
  4. BMW-MR.de Seite
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 22:33
  5. Rattern beim Anfahren - zu wenig Gas oder HAG kaputt?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 16:20