Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Spähne im Endantrieb/ Achsantrieb

Erstellt von silberkuh, 01.05.2016, 17:08 Uhr · 43 Antworten · 4.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    511

    Standard

    #11
    Hallo
    ich habe es nicht dazu geschrieben:
    33/11 ist viel schöner zu fahren beim langen sechsten Gang. Habe ich auch!
    Edgar

  2. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #12
    So,
    war gerade beim Freundlichen........
    habe dem die Plörre gezeigt ( Öl mit vielen Glitzerteilchen)
    und der sagte, das es sich dabei durchaus um normalen Abrieb handeln könnte.......
    Die Bezeichnung "Spähne" sei noch nicht gerechtfertigt......
    Da ich aber die Menge des..... "normalen Abriebes "( o-Ton Mechaniker) für nicht i.o. finde werde ich das mal
    genauer beobachten.
    Melde mich dann
    Danke für eure Anteilnahme
    Carsten

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.966

    Standard

    #13
    Was ist denn "Spähne"? Ich kenne nur Späne.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #14
    ups.....
    der Span, die Späne

  5. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    #15
    Hallo Silberkuh.
    Ich habe noch ein HAG von meinem Umbau rumliegen. Schick mir
    deine Nummer per PN. 31/11

  6. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #16
    Habe heute den Antrieb
    zu meinem Schrauber gebracht.
    Ihr hattet recht, es ist das große Lager.
    hoffentlich bekommt er es wieder hin bis zum Wochenende!
    Reifen gibt es auch gleich zwei neue.
    Werde mal die Heidenau-Gummis testen.
    Grüße
    c.

  7. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #17
    Falls mein Schrauber es nicht hin bekommt sag ich Dir bescheid.
    Danke für dein Angebot, komme eventuell darauf zurück.
    Grüße
    Carsten

  8. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    297

    Standard

    #18
    Dann sag Deinem Schrauber auch, das er das HAG nach dem Lagerwechsel neu ausdistanziert, sonst hast Du an dem neuen Lager nicht lange Freude.

    Zitat Zitat von silberkuh Beitrag anzeigen
    Falls mein Schrauber es nicht hin bekommt sag ich Dir bescheid.
    Danke für dein Angebot, komme eventuell darauf zurück.
    Grüße
    Carsten

  9. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #19
    Der Schrauber ist Herr Heidewack ( BMW Troika Gespannbau)
    ich denke (hoffe) er wird es schon wissen.
    Grüße
    C.

  10. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    #20
    Richtig geschrieben: ....Heidewag Heiner


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS, Spiel im Endantrieb ?
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:14
  2. Radlager bzw. Lager im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:24
  3. Spiel im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:27
  4. Spiel im Endantrieb
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:56
  5. Lager Schaden im Endantrieb, BMW Motorrad antwortet so....
    Von bmwfan1978 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 03:25