Ergebnis 1 bis 8 von 8

Startprobleme / es tut sich gar nichts

Erstellt von silver_kuh, 31.03.2008, 21:49 Uhr · 7 Antworten · 1.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    8

    Standard Startprobleme / es tut sich gar nichts

    #1
    Hallo zusammen,

    meine 1150GS,BJ01 macht mir ein bisschen Sorgen.

    hab auch schon mal das Forum durchsucht aber keine Hilfe für mein Problem gefunden.

    ich habe die ganze Zeit ein Optimax Ladegerät angeschlossen, d.h. die Gel-Batterie ist voll. Habe ich auch mit einem Messgerät die Batterie überprüft.
    Am Anlasser ist der gleiche Wert zu messen.

    Wenn ich jetzt den Startknopf drücke passiert ca. 1 Minute gar nichts. auch kein Klackern am Anlasser. dann dreht sich der Anlasser und die Maschine springt sofort an. Wenn ich jetzt unterwegs bin, die 1150 abstelle und wieder losfahren möchte, springt sie sofort an.

    Steht sie so ca. 1 woche mit angeschlossenem Ladegerät habe ich wieder das gleiche Problem.

    Hat jemand ein ähnliches Problem? könnte es am Relais liegen? Hab auch mit nem Bekannten gesprochen, er meinte um es ordnungsgemäß durchmessen zu können, bräuchten wir nen Schaltplan.

    Hat jemand für mich nen Schaltplan für die 1150GS, BJ01?

    Hab auch schon mal den Startknopf freigelegt. Sieht aber aus wie neu, ein bisschen Kontaktspray drauf, aber leider nichts gebracht.

    Bin für jeden Tipp dankbar, die Maschine läuft zwar, es nervt halt ein bisschen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruss
    a_rauch

  2. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    Servus a-rauch,

    also erstmal herzlich willkommen hier.

    Habt Ihr wenigstens mal am Anlasser geschaut ob die Kabel fest angezogen sind? Lang genug um alles mögliche Durchbrennen zu lassen habt Ihr den Startknopf ja schon gedrückt?!
    Wieviel Spannung habt Ihr denn gemessen, und auf welchen Wert fiel Sie ab als Ihr den Startknopf gedrückt hattet?

    Für erste Tests schaut mal hier rein:

    http://www.powerboxer.de/index.php?o...163&Itemid=157

    Nach diesem Test weißt Du auf die Schnelle ob der Fehler im Anlasser/Magnetschalter oder im Relais oder den Leitungen und Relais davor liegt.

    und vielleicht auch hier, aber hier klackts wenigstens:

    http://www.powerboxer.de/index.php?o...278&Itemid=147

    Hoffe Du findest den Fehler schnell.
    Und ich denke Du bekommst den Schaltplan in Kürze von einem der 1150er-Treibern , gell Leute!!!

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #3
    Hallo,

    sind die Batterieanschlüsse festgezogen?

    Gab hier schonmal einen Thread, in dem die Batterieanschlüsse nur aufgesteckt, aber nicht angezogen waren und da sprang die Q auch manchmal an und dann wieder nicht.

    Ist kein Aprilscherz.

  4. Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    Hallo,

    ja Kabel am Anlasser und Batterie sind fest angezogen. das komische ist halt wenn ich den Startknopf drücke dann tut sich ja gar nix kein klackern, durchdrehen vom Anlasser einfach totenstille. dann auf einmal dreht sich er Anlasser und sie springt an.

    Gruss
    silver_kuh

  5. Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von silver_kuh Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja Kabel am Anlasser und Batterie sind fest angezogen. das komische ist halt wenn ich den Startknopf drücke dann tut sich ja gar nix kein klackern, durchdrehen vom Anlasser einfach totenstille. dann auf einmal dreht sich er Anlasser und sie springt an.

    Gruss
    silver_kuh
    Bei mir wars die rechte Schaltarmatur bzw. der Notaus/Start Knopf. War permanent auf Kill und die Kuh sprang deshalb nicht an (gab auch kein Klackern, keine Benzinpumpe, blos das Licht ging)- habs mittlerweile russisch gelöst bis ich ne günstige Armatur in der Bucht schiesse.

  6. Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #6
    hallo gemeinde,
    auch bei meiner q stellen sich zur zeit startprobleme dar. ( 6/2001 ) mal springt sie an mal nicht. benzinpunpe und beleuchtung etc immer vorhanden. durch rödeln am notaus besind sich der starter irgendwann zum drehen und der motor springt an. da es nach kontaktsschwierigkeiten des start-notausschalter sich anhörten nahm ich kontaktspray. auch keine besserung. der meinte eine neue einheit müßte her 240€.
    nun meine frage russisch, was hast du bzw ihr gebrückt.
    danke

  7. Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von waldi Beitrag anzeigen
    hallo gemeinde,
    auch bei meiner q stellen sich zur zeit startprobleme dar. ( 6/2001 ) mal springt sie an mal nicht. benzinpunpe und beleuchtung etc immer vorhanden. durch rödeln am notaus besind sich der starter irgendwann zum drehen und der motor springt an. da es nach kontaktsschwierigkeiten des start-notausschalter sich anhörten nahm ich kontaktspray. auch keine besserung. der meinte eine neue einheit müßte her 240€.
    nun meine frage russisch, was hast du bzw ihr gebrückt.
    danke
    ich hab die zwei kabel an der rechten Schaltarmatur, die vom Killschalter ausgehen gebrückt - ich wusste allerdings nicht ob der Killschalter der Fehler war - also gecuttet-verbunden -plötzlich gings - also verbunden, iso drüber-und aus.
    Fahre nun ohne Killschalter - und springt immer fröhlich an meine kleine dicke kuh!
    bin aber trotzdem in der bucht auf ausschau nach nem günstigen Ersatzteil. 240 ocken ist mir das ding ned wert..

  8. Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    8

    Standard Sie läuft wieder

    #8
    Hallo zusammen,

    hab heute von nem Arbeitskollegen ein gleiches Starterrelais bekommen, eingesteckt und sie ist sofort angesprungen.

    D.h. bestell mir eins beim Freundlichen und alles sollte wieder funktionieren.

    Vielen Dank nochmal an alle für die Hilfe bzw. Ratschläge.

    Gruss
    silver_kuh


 

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme
    Von mzungu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:11
  2. Suche Mal nichts von BMW
    Von Mike 13 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 10:33
  3. Startprobleme
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 14:40
  4. Startprobleme
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:32
  5. Nichts war´s
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 11:46