Ergebnis 1 bis 3 von 3

Tankverschluss drehen???

Erstellt von Woidl, 08.11.2010, 21:15 Uhr · 2 Antworten · 751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard Tankverschluss drehen???

    #1
    Hallo, hier eine möglicherweise naiv-saudumme Frage:

    Kann man den Tankverschluss problemlos, ich meine ohne irgendwelche Nebenwirkungen, um 180° drehen???

    Hintergrund: ich möchte einen Tankring von SW-Motech montieren und das Oberteil (Cam-Halterung) von vorne nach hinten (und nicht wie vorgesehen von hinten nach vorne) aufstecken können. Und dazu müsste ich ja den Tankverschluss drehen, da sonst der Deckel ja nicht mehr aufginge!

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #2
    Hallo Woidl,

    geht, problemlos!

    Mußt nur schaun, daß Du auf den Tankstutzen - das goldfarbenen Teil unterhalb des Deckels - immer ein wenig Druck (nach unten) ausübst, denn sonst rutscht u. U. der Dichtungsring aus seiner Nut und will nimmer ohne Weiteres rein.

    Grüße vom elfer-schowb

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #3
    Okay, danke für den Tipp!!!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Gummi / Distanzstück unter Tankverschluss R1200GS
    Von Rollo-OL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:25
  2. Gasgriffeinheit drehen
    Von B57-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 19:42
  3. Tankverschluss defekt!!
    Von frank74 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 07:59
  4. Drosselklappenpoti um 180° drehen
    Von Quereinsteiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 07:45
  5. Zündschlüssel zwei mal drehen
    Von Saukerl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 18:41