Ergebnis 1 bis 10 von 10

Teil des Lenkers gebrochen

Erstellt von ickesven, 24.07.2016, 19:50 Uhr · 9 Antworten · 634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard Teil des Lenkers gebrochen

    #1
    Sehr geehrte Herrschaften,

    im Rahmen eines Aufditschers hat sich bei mir die rechte Lenkerarmatur verdreht, dabei ist die Lasche des Rohres abgerissen auf dem die Armatur sitzt. Da es grad einen neuen Lenker günstig zu schießen gab (original 1150GS), möchte ich diesen nun wechseln, da mittlerweile auch ordentlich Flugrost vorhanden ist.
    Leider mußte ich feststellen, das dieses besagte Rohr nicht dabei ist, im Ersatzteilkatalog habe ich es ebenfalls nicht gefunden.
    Alles was Armaturen und Heizgriffe lösen betrifft ist mir soweit klar.
    Wer könnte mir weiterhelfen wie ich wohl dieses Rohr abbekomme um es eventuell schweißen zu lassen.
    Ist dieses nur aufgeschoben und auf Gummimanschetten gelagert und denn per Lasche festgeschraubt und wieviel Gewalt ist notwendig um es zu lösen?

    danke für sachdienliche Hinweise,

    gruß sven

  2. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Ein Bild wär hilfreich Sven.

    ciao
    Eugen

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.851

    Standard

    #3
    zum originallenker bei BMW gehören die rohre fest dazu.

    ich habe von zubehörlieferanten schon öfter lenker ohne rohr gesehen, wo die alten rohre genutzt werden sollten.
    zb auch bei umbau einer R1100R von alu-lenkerhälften auf rohrlenker.

    das rohr ist auf den alten lenker aufgeschoben, aber nur mit sanfter bis nachdrücklicher gewalt herunter zu bekommen.
    alte lenker hatten die rohre zum teil aufvulkanisiert.

  4. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #4
    mhm, ja genau so einen neuen hab ich.
    Die Frage wäre wie ich denn die alten Stummel am besten abbekomme.20160724_180714_resized.jpg

    Also auch zum schweißen sollte der Kram ja eher ab...

    gruß sven

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.851

    Standard

    #5
    wir hatten mit schraubendrehern den spalt breiter gehebelt und dann mittels flachem dorn und hammer die rohre herunter geschlagen.
    die rohre leiden dabei aber auch ganz schön, hat mir nicht gefallen.

  6. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #6
    So ungefähr hab ich es befürchtet, und 9/2000 klingt eher nach altem Lenker.
    Hab vor der Gewalt alles schnell wieder zusammengebaut damit ich noch handlungsfähig bin.
    Denn werd ich mir die Woche mal Mut antrinken, irgendwann.

    Thanx!

    gruß sven

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.294

    Standard

    #7
    Oder du fragst den juekl. Dem hab ich zwar einen Lenker abgekauft, aber der hatte letzten Samstag noch zwei. Inkl. dieser „Rohre".

  8. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    D

  9. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    D

  10. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #10
    Danke der Info Stephan!

    Kann mich grad nicht entscheiden und mach auch grad anderen Kram. (wahrscheinlich deswegen)
    Nochmal n neuen Lenker wegen son n f.u.c.k.i.n.g. Rohr fehlt mir auch grad die Lust.
    Ick denke ich mach da mal n Langzeitprojekt draus und werds mal beobachten und irgendwann mal mit der Brechstange rangehn.

    Gruß sven


 

Ähnliche Themen

  1. Gussösen des Getriebes hinter Fussraste gebrochen
    Von sach im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 17:44
  2. Route des Grandes Alpes (Teil 1)
    Von Herbert_s41 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 20:50
  3. Suche Abgeschnittenen oberen Teil des orig. Windschildes R1100GS
    Von helmchen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 16:48
  4. Verriegelung des Systemkoffers gebrochen...
    Von Buggyboy im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 13:14
  5. Eine Frage des Lenkers
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 16:35