Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Tiefere Fußrasten und/oder Lenkererhöhung?

Erstellt von GS-Molch, 14.10.2007, 17:24 Uhr · 18 Antworten · 2.461 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #11
    Okay danke erstmal für eure tips, denke dann werd ich das mit der Lenkererhöhung erstmal probieren.
    Stahlflex würde sich ja so oder so auch nochmal anbieten, aber die sind bestimmt für die GS sehr teuer oder?
    Hatte für meine ZZR600 damals knappe 200 bezahlt

  2. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #12
    Okay erst nachschauen und denn fragen, hab gestern nachgeschaut, die stahlflexbremsleitungen liegen bei der GS auch um die 200 euro, sind die denn lang genug für jegliche größe der Lenkererhöhung?

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #13
    Stahlflex kannst du ja quasi als Meterware ordern... ich hab die grosse Lenkererhöhung drin - dat geit

  4. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #14
    Hab gestern mal mit dem netten Herrn von Wunderlich telefoniert, der sagt mir auhc das müßte passen, allerdings haben die für das integral ABS keine stahlflex im programm, er meinte das bei dem bremsystem z.T. schon ab werk stahlflex verbaut sind, das muß ich nochmal überprüfen...

  5. Andy HN Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GS-Molch Beitrag anzeigen
    er meinte das bei dem bremsystem z.T. schon ab werk stahlflex verbaut sind, das muß ich nochmal überprüfen...

    m.W. hat nur die ADV serienmäßig Stahlflex-Leitungen.

  6. Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    16

    Lächeln Lenkererhöhung etc.

    #16
    Habe an meiner ADV sowohl die tieferen Rasten als auch die Lenkererhöhung von Verholen. (www.verholen.de). Der Vorteil dieser Lenkererhöhung ist, dass ich Höhe und Abstand auch noch variieren kann. Bremsleitungen passten ohne Probs. Bin 188cm und in den Kurven setzt hin und wieder der Kofferträger, aber nicht die Fußraste auf

  7. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #17
    Moin Molch
    ich hab die tieferen Rasten an meiner 1150 GS dran weil es auf Touren einfach bequemer ist. Ich bin 173 cm kurz und habe mir die Lenkererhöhung gespart weil es bis jetzt so gut läuft.
    Ich fahre eher normal und weniger sportlich und komme mit den rasten prima klar, sowohl auf der Bahn wie auch in den Bergen.

    Bis dann Ketzer

    Der Flattwintreiber

  8. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #18
    Moin!

    Hab beides dran, weil ich sonst im Gelände nicht stehend fahren
    kann. Mit über 2metern wird das halt nötig
    Ich hab verstellbare Rasten genommen, denn dann kann ich beim
    Ecken wetzen die höhere Einstellung fahren...

    Bye, jens

  9. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #19
    Hallo,

    zu dem Thema tiefere Rasten dieser Fred:

    Fußrasten-Tieferlegung

    passen von R80G/S bis R1200GS an alle

    Gruss

    FF der noch Rasten vorrätig hat...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. tiefere Fußrasten und Lenkererhöhung R1100GS
    Von neuland67 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 16:43
  2. Biete Sonstiges Tiefere Fußrasten für R1200GS
    Von Apollo11 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 09:57
  3. Tiefere Fußrasten für XCountry
    Von dave4004 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 20:04
  4. Tiefere Fußrasten
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 21:11
  5. Tiefere Fußrasten
    Von Rüfo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 22:17