Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Topcase, wie groß ist möglich?

Erstellt von fischel09, 06.01.2012, 11:41 Uhr · 32 Antworten · 7.572 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Beitrag

    #11
    Zitat Zitat von fischel09 Beitrag anzeigen
    Ich weiss, es sieht einfach schwu... aus.

    Aber es ist verdammt Praktisch, ich habe das Oridinal Alukoffersytem vom BMW. Wenn ich allein rumfahre gar kein Problem, aber zu zweit, braucht man schon mehr platz.

    Dachte an eine Alukiste in den massen 80 cm lang, 30 breit 30 hoch, und diese dann bei längeren Touren hinten drauf schrauben.
    Rein sollte da das Zelt, 2 kleine faltstühle, Schlafsäcke und Isomatten.

    Hatte immer normal eine Gepäckrolle, aber wenn ich ehrlich bin hatte ich immer Angst wenn wir einkaufen, oder rum lauften, das diese geklaut wird. Und mit abschließbaren riesen Topcase wäre das schon besser.

    Hat jemand sowas, oder sogar Bilder davon??

    In Finnland habe ich sogar Fireblades mit riesen Alukisten gesehen.

    LG Jens
    Hallo Jens,
    ich habe mir mal für eine Alu-Kiste (ca.27/35/60) eine Halterung aus Alu-Riffelblech gebaut, die mit dem Heck verschraubt wurde (Öffnung für Werkzeugfach einbegriffen). Die Kiste selbst wurde dann mit Raschengurten festgezurrt, dadrauf dann noch ´nen Ortlieb-Sack, Tankrucksack und 2 normale Koffer sowieso, zusätzlich noch Extra-Kanister vor den Koffern auf den Sozius-Fussrasten verbaut. Damit konnte ich noch gut fahren, aber besser gefiel es mir auf den Etappen vor Ort ohne Gepäck (zwei Wochen Ende Mai ´11 Camping auf Sardinien).
    Mein Fazit... in die Kiste, die Du Dir vorstellst, geht nicht sooo viel rein, wie Du gern möchtest, der gewünschte Diebstahlschutz geht nur bei fest verbauter Kiste (d.h. schnell mal runter evtl. mit Flügelschrauben von innen bei leerer Kiste).
    Ich habe von meiner Lösung mal ´nen Bild drangehängt.
    Solltest Du eine größere Kiste verbauen als ich, so geh nur in die Höhe, nach hinten raus bist Du ruckzuck übers Nummernschild raus und die Fuhre wird instabiler, aber ... Versuch macht kluch...
    Meine Lösung für die Zukunft heißt Mopped-Anhänger bis ins Zielgebiet, dann ist das Gepäck gar kein Problem mehr und ohne Ballast fährt es sich befreit (den urigen, abenteuerlichen Part habe ich hinter mir...)
    Uups, stelle gerade fest, Du willst sogar zu zweit fahren (Sozia oder 2 Moppeds?), dann wird´s noch enger, da bleibt als Lösung nur große Geldbörse und Pension/Hotel/Ferienhaus buchen...ich bin neugierig auf Deine Lösung, lass mal hören...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sardinien-035-3-640x555-400x347-.jpg  

  2. Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    #12
    Danke Werner für deine Antwort.

    Tolles Bike hast da.

    Das mit dem Anhänger haben wir uns auch überlegt, wir haben sogar ein Wohnmobil und ein speziellen Motorrad Anhänger.
    Sie fährt sogar selbst eine Honda Dominator.

    Aber auf Touren wo es durch mehrere Länder geht, Finde ich ist man mit einem Bike zu zweit einfach besser unterwegs.

    Ich glaube ich bleib einfach bei meiner alten Lösung mit der Gepäckrolle. Wenn sie halt weg ist dann weg.

    Noch ein Bild vom E-Treffen.

    Ich gebe zu ich bin total überladen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2011-113.jpg  

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #13
    Hallo fischel09,

    hast du schon mal über einen Hänger nachgedacht?
    Da hättest du noch mehr Stauraum.

    ciao

    Eugen

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #14
    Hallo zusammen.

    Also was den Diebstahlschutz betrifft, ist so eine Alubox auch nicht viel sicherer, als eine Gepäckrolle. Da sind die Spitzbuben vielleicht sogar eher dran interessiert, weil man Wertvolles darin vermutet.

    Zu zweit auf dem Motorrad und Campingausrüstung - da würde ich auf das TopCase ganz verzichten und nur meinen großen Ortlieb RackPack nehmen. Da geht viel mehr rein, als in so eine Alukiste und der benötigte Raum passt sich auch nach außen hin an.

    Die Packtechnik für das Elefantentreffen geht für dieses Ereignis voll in Ordnung. Ist man ja meist auf BAB unterwegs und bei den Wetterbedingungen weniger "schräglagenorientiert". Für die Pyrenäen oder auf Sardinien wäre das ein absolutes No-Go.

    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Hallo fischel09,
    hast du schon mal über einen Hänger nachgedacht?
    Da sind dann allerdings nur noch 60 km/h angesagt, aber sicherlich eine Überlegung wert. http://www.moppedhaenger.de/

  5. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #15
    Also ganz ehrlich, mit solch derart überladenen Fahrzeugen (und da drehe ich die Hand nicht um ob Moped, PKW oder LKW) auf öffentlichen Strassen zu fahren - ist fahrlässig. Wenn mir so ein Agent entgegen kommt, oder vor mir fährt, nehme ich reissaus.
    Solche Menschen dürfen sich selbst Ihre Birne irgendwo anschlagen, am Besten bis man´s nicht mehr spürt, dann geht künftig auch keine Gefahr mehr für andere aus.
    Aber wie sagte schon George Bernhard Shaw:
    Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.
    Manchmal muss man offenen Worte sprechen!

    Überlegt mal was ihr hier macht....

    Alles Gute, was immer Ihr macht!

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard Nicht gleich den Finger erheben...

    #16
    Die Frage ist doch, ab wann ist man wirklich überladen?



    aus http://www.punktpunkt.ch/humor/dumm9.php

  7. Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #17
    Ich wusste garnicht das man soooooooo viel braucht...

    muss mich aber auch zur Fraktion der "vielpacker" bekennen.

    MFG

    Quaxs

  8. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    jeder kann ja packen so wie er will, schließlich muß ja auch meisten derjenige fahren der das Bike selbs bepackt hat. Ich weiß ich rede mich leicht, da ich zu 98% solo auf dem bike unterwegs bin. Somit ist das mit Zelt, Isomatte + Schlafsack in einer Gepäckrolle auf dem Sozio Platz kein Thema. Aber ich war gestern Abend auf dem Diavortrag vom Michael Martin, und was der alles dabei hat und welche Länder und Reisen er damit fährt da sind wir doch alles "Waisenknaben". Und ob es toll ausschaut auf dem Bike oder nicht da bin ich dann doch eher der Meinung, solange man damit fahren kann und mann nichts verliert ist es gut. Mann kann halt nicht vollgpackt so fahren wir zu Hause vor der Haustüre. Aber dafür sehe ich andere Gegenden und das ist doch das wichtigste, oder etwa nicht ?!

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #19
    Hi
    Wenn meine Sozia mitfährt brauchen wir im Urlaub ein 36 l-Topcase (habe ich seit meiner AT vor x Jahren), und einen kleinen Rucksack (den die Holde ohnehin immer mitschleppt)
    Regenkombi, Werkzeugetc. sind in einer gesonderten Box die ohnehin immer am Mopped hängt.
    Vielleicht sollte die Beste Deiner Frauen ihre Blüschen zusammenlegen anstatt sie mit Bügeln an eine Stange zu hängen?
    Oder geht ihr campen und habt ein Schlauchboot für 8 Personen dabei ?
    gerd

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #20
    Sehe ich das richtig, dass Dein Kumpel rechts von Dir einen Zylinderkopf dabei hat für das Elefantentreffen? Auch wenn das so heißt, es ist nicht in Afrika!
    Immerhin weß ich jetzt, was ich auf Touren in Deutschland nie vergessen darf mit meiner Kuh: Zylinderköpfe!! Ganz wichtig!! Aber welchen rechts oder links?
    Oder ist es nur ein Ventildeckel? Dann kann ich das verstehen!!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Topcase ohne Halter möglich??
    Von brutzler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 11:22
  2. GIVI Maxia Topcase (groß)
    Von Laredo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 11:31
  3. H 4 Einsatz möglich
    Von Waldecker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 02:38
  4. ABS Nachrüstung möglich ?
    Von IngoGS1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:24
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 19:05