Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Tuning

Erstellt von Gecko_33, 12.03.2007, 21:08 Uhr · 12 Antworten · 1.918 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    16

    Standard Tuning

    #1
    Hallo zusammen,
    hab auch ein kleines Problem, hab bei meiner GS Ansaugschnorchel und Stutzen vergrößert + K+N Luftfilter, jetzt dreht sie im Stand bis 7000 Umdrehungen.
    Kann sich das legen wenn ich einen Tuning-Chip einsetze? Hab den Chip zuhause, hab aber das Motronicgehäuse nicht gefunden.
    Hat einer ne Zeichnung wo das Ding sitzt?? Oder ist es besser wenn ich alles wieder zurück bau und bei Ebay verscherbel?? würde ichnur ungerne tun. Müssen an den größeren Ansaugstutzen auch die verlängerungen dran die in den Luftfilterkasten gehen???
    MfG
    Andre

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Gecko_33
    ...hab auch ein kleines Problem, hab bei meiner GS Ansaugschnorchel und Stutzen vergrößert + K+N Luftfilter, jetzt dreht sie im Stand bis 7000 Umdrehungen.
    Kann sich das legen wenn ich einen Tuning-Chip einsetze?
    Och, daß legt sich ganz alleine! Einfach drehen lassen ....
    Man könnte natürlich auch den Schnorchel den Chip ansaugen lassen, dann geht es schneller.

  3. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Gecko_33
    Hallo zusammen,
    hab auch ein kleines Problem, hab bei meiner GS Ansaugschnorchel und Stutzen vergrößert + K+N Luftfilter, jetzt dreht sie im Stand bis 7000 Umdrehungen.
    Kann sich das legen wenn ich einen Tuning-Chip einsetze? Hab den Chip zuhause, hab aber das Motronicgehäuse nicht gefunden.
    Hat einer ne Zeichnung wo das Ding sitzt?? Oder ist es besser wenn ich alles wieder zurück bau und bei Ebay verscherbel?? würde ichnur ungerne tun. Müssen an den größeren Ansaugstutzen auch die verlängerungen dran die in den Luftfilterkasten gehen???
    MfG
    Andre
    Hallo Andre

    bevor es andere tun, weise ich Dich einfach mal freundlich darauf hin:

    1. Wäre es schön, wenn man sich als Neuling in einem Forum zuerst mal
    vorstellt.
    2. Irgendwelche Teile in die Q stecken und dann jammern, daß nix
    funktioniert, damit kommt man(n) immer ganz gut an.


    Gecheckt ????

    Übrigens dreht meine im Stand 7.700 U/min, wenn ich Vollgas gebe, wo ist da der Witz ??

    Peter

  4. Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    #4
    erstens bin ich nicht ganz neu, bi seit letztem jahr hier und dumme sprüche kann ich mir gut wo anders holen.
    dachte das man hier vernünftige info bekommt, aber schein wohl nicht ganz der fall zusein

  5. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #5
    Moin ! möchte gecko mal den rücken stärken............
    da ist jemand mit einer frage/problem........und wird VERARSCHT-das ist scheisse!
    grüsse Sparta

    so GEcko jetzt nochmal genau....
    dreht das mopped im standgas so hoch oder ist bei 7000 ende der drehzahl??

  6. Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    #6
    Danke Dir Sparta
    Sie dreht jetzt im Standgas so hoch.
    Muß ich alles wieder umbauen, oder gibt es eine einfache Lösung??
    Weiß wohl, wenn der Motor mehr Luft bekommt das er dann höher dreht, aber bis 7000? Oder reicht es wenn ich das Standgas einfach runterschraube???

  7. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #7
    Hi
    Gecko
    Hast Du beim anbringen des Schnorchel den Tank ab gebaut.
    Wenn ja,denke ich mal das der Gaszug hängt(rechte Seite ).
    Gruß
    Schneuzer

  8. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #8
    .moin,...seh ich so wie schneutzer......
    igendwo wird der gaszug "hängen" oder aus der führung sein ....
    ...und wenn sie wieder normal dreht( so 1000-1200)
    denk dran sie zu synkronisieren(was fürn wort-wenn man´s schreiben muss )
    grüsse Sparta

  9. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #9
    Servus,
    Also....eines ist sicher:
    Wenn Du nur das von Dir Beschriebene geändert hast, (mehr Luft, freieres Atmen) hat das nix, aber auch gar nix mit zu hohem "Stand"-gas zu tun.
    Hast irgendwo, wie schon von Anderen erwähnt, ein Gasseil eingezwickt, ausgehängt. Nochmals mit den Augen und den Fingern.... und lass einstweilen den Chip dort, wo er jetzt ist, in der Lade.
    Wennst ihn schon hast, den Chip, spiel Dich erst später damit, wenns Radle wieder sauber läuft.
    Nur nicht die Nerven wegschmeissen....

    Nochmals, der Schnorchel und der Luftfilter dürfen (fast) überhaupt keinen Einfluss auf Leerlauf haben.

    Grüsse

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    Also wenn Du nur gebastelt hast und dann in der Standgasstellung 7000 U/min anstehen, dann hast Du etwas verbastelt.
    Irgendwo hängt etwas oder etwas ist ab. Es Fahren ja genung Leute mit den Dingen die Du beschreibst rum. Ohne Chip.
    Schau also bitte nochmal genau nach ob Du irgendwo "gechlampert" hast.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tuning?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 06:54
  2. Tuning
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 08:41
  3. Tuning chip vom Inmotion tuning graz?
    Von erthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 15:02
  4. Tuning ?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 10:43
  5. Tuning
    Von Sota im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 10:57