Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Typenberatung ?

Erstellt von phattomatic, 22.11.2013, 08:35 Uhr · 96 Antworten · 7.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #11
    Meins 1100 hat jetzt 150.000 harte Kilometer runter. Nur normaler Verschleiss.
    Ich diskutiere hier nicht, sondern informiere darüber, dass deine Ansicht nicht allgemeingültig ist. Jede Baureihe hat Probleme. Das kann also kein Gegenargument sein.
    Klar ist eine 1150 besser als eine 1100! Aber ich weiss, wie sich ein kleines Budget anfühlt! Und besser eine1100 mit Finanzreserve für alle Fälle als ein komplett leeres Portemonnaie und ein neuerer Töff. Ich bin übrigens absolut kein schrauber.

  2. Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    137

    Standard

    #12
    Super ..... viele Antworten,
    viele Anregungen....Klasse !


    Wenn ich eine (Blonde) haben will nehme ich keine Rothaarige.
    bevor ich gar keine f....ahren kann nehm ich dann doch die rote Bandit..

    Da hast du einiges auch schon ganz richtig erkannt, fahr nie eine GS Probe, bevor du dir mindestens diese auch leisten kannst, sonst könntest du vielleicht ein "fettes" Problem kriegen ;-).

    Wenn es Kohle mäßig knapp ist, wirds wahrscheinlich irgendwas zwischen einer späten 1100er und frühen 1200er werden. Bedenke dabei, daß du zwar erstmal relativ viel ausgibst, aber der weitere Wertverlust einer gebrauchten GS sich aber auch in Grenzen hält
    Ich vermute dass ich an einer GS, egal welchen Typs mehr noch abgewinnen werde können als der Bandit.
    Und wir wollen mal fair bleiben, die Bandit ist ein gutes Mopped.

    mein Moped-Kumpel ist von einer Yamaha FJ1200 auf eine 1100GS mit 133000Km und Alukoffer für 2100,- Euro
    umgestiegen und ist begeistert.
    Das ist lustig, denn bevor ich mir meine Bandit im Juni gekauft habe hatte ich die FJ1200 Bj. 90 von einem Kumpel
    während seines Urlaubes für 3 Wochen bei mir stehen, mit seiner Erlaubnis sie zu benutzen. Die FJ war schuld daran dass ich auch wieder ein Bike wollte, aber keine FJ - die fand ich .... zu ... schwammig und unhandlich... Ich habe mir ein paar bikes in meinem spontan verfügbarem Budget angesehen, das waren 2500Euro. Da kamen CB750, RF900, XJ900 und 1200er Bandits in Betracht.
    Eine GS war einfach nicht darstellbar. Die Bandit ist von allen die ich probiert habe schon deutlich das Beste gewesen.

    Sehr, sehr viel besser als eine FJ1200.

    Nun bin ich seit Mitte Juni bis Mitte Oktober 5000 KM Bandit gefahren und mir ziemlich sicher, dass ich ohne Mopped nicht mehr kann.
    Damit steigt schon mal die grundsätzliche Bereitschaft auch eine Summe in ein Mopped zu investieren über die ich vorher in diesem Zusammenhang niemals ernsthaft nachgedacht hätte. Aber auch diese muss erst zusammengetragen werden und das dauert sicher noch. Ich denke 5000-6500 Euro wären ein Ziel. Wenn ich die Marktsituation mit dem was ich bis jetzt weiß grob einschätze sollte das auf eine R1150GS hinaus laufen.

    Damit bin ich ja mit der Platzierung des Beitrages ja intuitiv schon mal richtig gelandet.

    2. Die 1150er Reihe war von Beginn an ausgereift. Die letzten 1150er (2003/2004) hatten allerdings das ABS mit BKV. Einige hassen den BKV, andere lieben ihn. Nachteilig ist der erhöhte Wartungsaufwand. Vorteilhaft ist die gnadenlos gute Bremsleistung.

    3. Die 1150er gab es von 2002 bis 2005 als Adventure. Wer über 185 cm groß ist, für den ist dies die Alternative. Die Adv. kostet allerdings ca. EUR 1.000,-- mehr, als eine normale 1150er.


    Ich bin 1,87m - eine Adventure....das wäre schon ein tolles Gerät.
    Meine Güte - ICH MUSS SPAREN....und solange bandit fahren...

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von phattomatic Beitrag anzeigen


    Ich vermute dass ich an einer GS, egal welchen Typs mehr noch abgewinnen werde können als der Bandit.
    Und wir wollen mal fair bleiben, die Bandit ist ein gutes Mopped.
    Meine Güte - ICH MUSS SPAREN....und solange bandit fahren...

    mach dir bitte keinen Kopf, ich fahre seit 13 Jahren eine 1150 GS, mein Kumpel hatte mit mir mal getauscht gegen eine Kult und was fährt er heute ... ne BMW Ne, mal ehrlich, auch die Bandit hat Spass gemacht. Wenn es nicht immer soviel Monat bei so wenig Einkommen gäbe, hätte ich mir gerne noch ne Bandit in die Garage geholt, natürlich zusätzlich, nicht anstatt der Q

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #14
    Bei einem Budget von EUR 6.500,-- liegt eine Adv. im Bereich des Möglichen und bei deiner Größe von 187 cm sicher eine richtige Überlegung. Bei 187 cm Größe auch darauf achten, dass die Fußrasten tiefer gelegt sind. Ansonsten wird der Kniewinkel sehr eng. Da die Adv. per se 2 cm höher steht, ist bei dieser die Tieferlegung der Fußrasten unproblematisch. Bester Termin zum Kauf: Spätherbst. Dann sammeln sich bereits die Gebrauchtmotorräder bei den Händlern und auch so mancher Privatverkäufer ist froh, wenn er sein Motorrad noch vor dem Winter verkaufen kann.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von phattomatic Beitrag anzeigen
    ...
    Und wir wollen mal fair bleiben, die Bandit ist ein gutes Mopped.
    ...
    Da bleibe ich mal fair:
    Die 12er Bandit ist ein gutes Mopped.

    Nach einer Tagestour mit einer ziemlich serienmäßigen 12er Bandit durch den Harz ist mir aber klar geworden, dass ich mir eher ein anderes Hobby suche, als so ein Gerät zu kaufen.

    Langweilige Leistungsentfaltung, lausiges Fahrwerk, eingeschränkte Schräglagenfreiheit ... für mich sehr enttäuschend, in keiner Sekunde dass Gefühl zu haben “ist das geil“.

    Wenn das Budget passt würde ich zu einer 1150 ab 2002 oder einer 1200 raten. Das erste Jahr der 12er würde ich evtl ausklammern (auch wenn unser qtreiber mit so einer niemals ein Problem hatte ).

  6. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #16
    Moin

    Ich fahre mit 200 cm eine normale GS, aber im ADV-Look. Fahrwerk ist von der normalen 1150er.
    Den Lenker habe ich höher und weiter vorn, so ist es für mich ideal.
    Der Kniewinkel könnte besser sein, ist aber immer noch wesentlich entspannter, wie auf jeder Nicht-Q.
    Ich habe auch den BKV und finde ihn gut.

    Gruß Uwe

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #17
    Die GS ist nicht für jeden Motorradfahrer das "Allheilmittel"! Für viele paßt das Konzept (Ergonomie, Motorcharakteristik, Fahrverhalten,etc) einfach nicht.
    Grundsätzlich gibt es keine schlechten Bikes! ...Nur den falschen Fahrer auf dem falschen Bike!
    Auch die Bandit ist ein geniales Teil! ..Aber eben nicht für Jeden.
    Deshalb gibt es von mir nur eine dringende Empfehlung: Fahr alles in Frage kommende ausgiebig(!!) Probe!! ...-> mind. 100 Km


    Gruß

    der Kurze

    PS: Nach mittlerweile über 1 Million Kilometer auf 4V-GSen kann ich alle Typen wärmstens empfehlen

  8. Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    137

    Standard

    #18
    Darf ich noch die Frage einstreuen:

    wie ist der Windschutz der unterschiedlichen GS Varianten 1100er, 1150er und 1200er ?

    Vielleicht kann Jemand der es probiert hat direkt mit einer Bandit S Halbschale vergleichen ?

    Das wäre auch noch mal interessant zu wissen - klar probefahren und selbst beurteilen ist am besten.
    Aber probefahren möchte ich erst wenn es ganz konkret wird. Info´s möcht ich aber vorher so viele wie möglich sammeln und Winschutz wäre schon ein wichtiges Kriterium für mich.

    Tom

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #19
    Windschutz ist ein sehr individuelles ding.
    1100 und 1150 finde ich ähnlich, für meine grösse ist die 1200 etwas weniger windgeschützt.

  10. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #20
    Da gibt es für schlankes Geld unzählige Möglichkeiten und Optionen für die verschiedenen GS-Modelle. Das sollte kein Problem sein.
    Ich kann Dir dazu aber keine Tipps geben: hab andere "Standartmaße"


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte