Ergebnis 1 bis 5 von 5

Unruhiges Fahrverhalten bei der 1150er

Erstellt von andreas41379, 07.06.2007, 14:24 Uhr · 4 Antworten · 1.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    6

    Frage Unruhiges Fahrverhalten bei der 1150er

    #1
    Hi,

    da fällt mir doch gleich etwas ein:

    Ich habe meine GS nun, nach einer fast einjährigen Pause, wieder hervorgeholt, flott gemacht und gefahren. Aufgefallen ist mir diesmal (wesentlich stärker als gewöhnlich) ein extremes "Ruckeln" (wie Fehlzündungen) bei langesamer Fahrt, vor allem im 2. Gang.

    Sagt das einem von Euch was und habt Ihr ggf. einen Tip?? Muß der Motor ggf. mal eingestellt werden?

    Danke im Voraus,

    Andreas

  2. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    84

    Standard

    #2
    Hi Andreas,

    Vielleicht mal Öl- und/oder Kerzenwechsel.... neuen Luftfilter (K&N) einbauen und dann noch mal anfragen... Und nicht immer Diesel tanken!

    Grüße!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Läuft das Ding synchron? 4V-Synchronisieren 1
    Gaszug ausgehängt? 4V Unrunder Motorlauf
    gerd

  4. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #4
    Hi Andreas,

    gleiches Problem wie bei mir...
    Zündaussetzer bei ca 3000 U/min

    war damit schon beim Doktor: Synchronisation durchgeführt (50 Euro).... schien mir zunächst mal besser, aber nur ein paar KM. Dann: Gaszüge und Verteiler erneuern lassen (zum Glück über CarGarantie: 380,- Euro), kein Erfolg. In der Verzweiflung Kerzen erneuert, keine Änderung. Jetzt habe ich am Montag nen neuen Termin mit der Werkstatt.

    Ich vermute sehr stark, dass es Zündaussetzer sind. Kabel, Anschlüsse etc. sind augenscheinlich i.O.. Habe zwischenzeitlich festgestellt, dass der Leerlauf auch auffällig unrund ist.

    Halte mich bitte auf dem Laufenden, was bei Dir rauskommt.

  5. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von uweloe
    Hi Andreas,

    Jetzt habe ich am Montag nen neuen Termin mit der Werkstatt.
    Soooo... der Montag ist rum, das Mopped war beim Doc und was ist bei rausgekommen: Man hat nochmal die Synchr. nachgestellt (kostenlos !) und Fehlerspeicher ausgelesen. Bin dort vom Hof gefahren, hab ne Runde gedreht und direkt wieder hin. Problem: Es hat sich nichts verändert.

    Dann habe ich mir den Meister herbeigeholt, ihn aufsitzen lassen und zum Fahren "genötigt". Ausserdem mal im Stand das Gas bei 2500 halten und spüren, wie der Motor aussetzt. Jetzt weiss er wovon ich spreche und kriegt das Gerät nächste Woche wieder hingestellt. Vermutung diesmal: Zündung.

    Ich fahre dort weg zur Arbeit und es ist etwas diesig feuchtes Wetter und da stelle ich fest, dass die Aussetzer VIEL stärker werden. Kann also durchaus an irgend etwas Spannungführenden liegen.


 

Ähnliche Themen

  1. Unruhiges Fahrwerk mit Koffer und Topcase
    Von bandit0070_2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:01
  2. Unruhiges Vorderrad
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:39
  3. Fahrverhalten
    Von GS-Martin im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 20:34
  4. R 1150 GS Adventure Fahrverhalten
    Von Flooster im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 08:48
  5. Kippeliges Fahrverhalten?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 09:29