Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Ventile und Synchronisation - wann?

Erstellt von mac1-2-3, 21.11.2012, 22:32 Uhr · 21 Antworten · 2.537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #11
    Danke!
    Ab und zu patscht es im Schiebebetrieb aber ich hab einen Kranichendtopf, koennte schon daran liegen.
    Wenn ich es richtig sehe, dann schadet es alle 10 tkm zwar nicht die zwei Dinge zu pruefen, aber es verstellt sich bei der Laufleistung nicht gravierend, wenn man es mal spaeter macht.

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #12
    die verschlechterung der syncro ist ein schleichender vorgang....meist merkt man es nicht mal wenn man immer mit dem moped unterwegs ist!

    irgendwann hab ich mich mal entschieden ne syncro machen zu lassen.....hat genau 5 minuten gedauert und 10€ gekostet....auf dem heimweg hatte ich dann ein komplett anderes moped

    bei mir lagen 30000km zwischen der letzten syncro u der aktuellen....jetzt mach ichs alle 10000km

    fazit: syncro lohnt

    macht sich bei mir durch mehr anzug u weniger spritverbrauch auf jeden fall bemerkbar, obwohl der liebe schrauber sagte das es nicht wirklich schlimm verstellt war

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #13
    ich würde mir wegen 5000km überzogen nicht ins hemd machen (nicht mal beim ölwechsel, sofern die km nicht ein ganzes jahr dauern) ...

  4. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #14
    Wie Larsi schreibt, 5 tkm hin oder hin sind wohl egal und es wird bestimmt kein Jahr dauern, bis ich sie abgespult habe. Fahre täglich, auch im Winter. Aber: ich habe einen guten Schrauber, ich schau mir das mal an, allein aus Interesse. Dann sehe ich das Vorher und das Nachher. Danke V-Twin-Maniac!

    Guten Ritt,
    Mac

  5. Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    #15
    Sage nur TWINMAX!
    Bei Leerlauf, 3000 & 4000 U/min.
    Etwas alle 10000km nach der Ventilspieleinstellung.

    Gruss
    Rallebiker

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #16
    dann sage ich SCHLAUCHWAAGE, weils genauer ist!

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    dann sage ich SCHLAUCHWAAGE, weils genauer ist!
    Hi

    Da schließe ich mich Larsi an . Schlauchwagge !!

    Gruß GS Runner

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #18
    Ich hab beides hier, und die Aussage, dass die Schlauchwaage genauer ist *huestel* nunja... der Twinmax ist genauso genau. Das schoene dabei ist, dass ich das ganze innerhalb einiger Minuten machen kann, ohne die Schlauchwaage aus der hintersten Ecke der Garage wuehlen zu muessen.

    Das Ding kostet zwar, aber fuer mich rentiert es sich. Vor jeder groesseren Tour oder wenns mal ans Wochenende geht, mal eben flux sauber synchronisiert Da moechte ich nicht jedesmal die Schlauchwaage raussuchen, die Schlaeuche sortieren und und und..

    Gruss

  9. Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Ich hab beides hier, und die Aussage, dass die Schlauchwaage genauer ist *huestel* nunja... der Twinmax ist genauso genau. Das schoene dabei ist, dass ich das ganze innerhalb einiger Minuten machen kann, ohne die Schlauchwaage aus der hintersten Ecke der Garage wuehlen zu muessen.

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Ich hab beides hier, und die Aussage, dass die Schlauchwaage genauer ist *huestel* nunja... der Twinmax ist genauso genau. Das schoene dabei ist, dass ich das ganze innerhalb einiger Minuten machen kann, ohne die Schlauchwaage aus der hintersten Ecke der Garage wuehlen zu muessen.

    Das Ding kostet zwar, aber fuer mich rentiert es sich. Vor jeder groesseren Tour oder wenns mal ans Wochenende geht, mal eben flux sauber synchronisiert Da moechte ich nicht jedesmal die Schlauchwaage raussuchen, die Schlaeuche sortieren und und und..

    Gruss
    Hi

    Ich brauche die Schlauchwagge aber nicht zu suchen ,meine Garage ist groß genug das die Schlauchwagge immer fest montiert ist und bei Bedarf einfach nur angesteckt wird .Ich kontroliere auch nicht so oft, einmal vernünftig eingestellt,Gaszüge in Ordnung ,Ventile ,Axialspiel korekt eingestellt hält das schon eine ganze Weile.
    Das soll aber nicht heißen das der Twinmax schlecht wäre !
    Gruß GS Runner

    -


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synchronisation
    Von Tammo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 12:07
  2. Synchronisation
    Von Gerd52 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:09
  3. R 1150 GS Ventile einstellen / Synchronisation
    Von Driveinstructor im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 19:18
  4. Synchronisation im Raum S / LB
    Von Pappabaer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 18:20
  5. Synchronisation ADV
    Von Horst Parlau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 16:50