Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

Winterzeit....Bastelzeit

Erstellt von Tpauli1977, 29.11.2014, 17:05 Uhr · 92 Antworten · 13.295 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Kann ich verstehen

    Ich hatte 3 mal ne 12 er GS, zuletzt ne Triple Black.
    Bin wieder auf eine 1150 GS-ADV zurück gekommen.

    Klar ist die 12 er, ob Luft oder LC leichter und leistungsstärker, aber keine ist so wertig und robust, wie eine 1150 er GS/ ADV.
    Leistung vermisse ich nicht.

    Eine 1150 er GS verleitet mich eher zum harmonischen Kurvenswing, als eine LC.

    Mir gefiel die Probefahrt auf der LC nicht so sehr. Die Geräuschkulisse, die Kupplung, Schaltung, alles nicht meins.

    Für mich ist die 1150 er GS jetzt schon ein Klassiker, der immer seltener wird und ich hatte das Glück, das 25 Jahre Jubiläumsmodell in Weiß mit blauer Sitzbank zu bekommen in neuwertigem Zustand.

    Aber das ist wie mit allem, eine Frage des Geschmacks und des Fahrstils, den jeder anders pflegt.

    Warum von der triple black 12er auf die 1150er Adv? In erster Linie wegen Aussehen?

    Das Oehlins fuer meine 1150er Adv sollte die Woche kommen. Das Warten darauf macht wenig Spass.

    Mac

  2. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #82
    Mir gefällt die 1150 er ADV optisch einfach besser. Der Tank gefällt mir so aus einem Guss besser, als die Kunststoffverkleidungen. Die Gepäckbrücke ist schöner und wertiger, als das Kunststoffteil der 12er. Die Fussrastenbefestigung/ anlage z.B. Den schönen Alubeschlag der 1150 er hat man genau, wie das Helmschloss bei der 12 er eingespart.Zudem habe ich mit zwei anderen 1150 er ADV ganz besonders schöne Reisen erlebt. Ich schätze einfach die Zuverlässigkeit und wertige Verarbeitung der 1150 er. Und reparaturfreundlicher ist sie auch. Ach ja, eins störte mich noch an der 12 er Triple - sie war mir zu laut.Nicht, dass mich jetzt hier jemand falsch versteht, die 12 er GS ist ein gutes Motorrad. Ist eben Ansichts bzw. Geschmackssache.

  3. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Mir gefällt die 1150 er ADV optisch einfach besser. Der Tank gefällt mir so aus einem Guss besser, als die Kunststoffverkleidungen. Die Gepäckbrücke ist schöner und wertiger, als das Kunststoffteil der 12er. Die Fussrastenbefestigung/ anlage z.B. Den schönen Alubeschlag der 1150 er hat man genau, wie das Helmschloss bei der 12 er eingespart.Zudem habe ich mit zwei anderen 1150 er ADV ganz besonders schöne Reisen erlebt. Ich schätze einfach die Zuverlässigkeit und wertige Verarbeitung der 1150 er. Und reparaturfreundlicher ist sie auch. Ach ja, eins störte mich noch an der 12 er Triple - sie war mir zu laut.Nicht, dass mich jetzt hier jemand falsch versteht, die 12 er GS ist ein gutes Motorrad. Ist eben Ansichts bzw. Geschmackssache.
    Ich hatte nie eine 12er, hab mich aber oft nach der triple black umgedreht. Eine Probefahrt mit der 12er Adv (Luft) verlief recht ernuechternd, der Sitz war gar nicht gut, der Motor nicht das, was ich erwartet habe. Aber die normale 12er triple hat mir optisch immer gut gefallen.
    Die 1150er Adv - vor allem in der Sonderlackierung - bleibt jedoch ein sehr schoenes Motorrad. Ich musste mich nie zwischen den beiden entscheiden, da die 12er außer Reichweite war und ich mich stets fragen wuerde, wofuer genau hab ich da das Doppelte bezahlt.
    Die 1150er Adv hat einfach etwas Erhabenes, ich kann Dich gut verstehen. Ich bin mit meiner auch schon viel gereist. Da waren schoene Laender dabei.
    Ist vielleicht nur eine Kleinigkeit aber fuer mich erwaehnenswert: Wenn eine Reise ansteht und ich fuell den dicken Stahltank auf, fahre auf die Autobahn und greife mit der linken Hand auf die runden dicken Formen, da fuehl ich mich einfach zuhause.

    Mac

  4. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #84
    Was die letzten 3 Zeilen von dir angeht - genau das sehe ich auch genauso.
    Ich mag auch den Blick über diesen schönen Tank.
    Ach ja, bei welcher GS kann man denn auch mal entspannt die Beine nach vorn über die Sturzbügel legen, wenn einem danach ist ?
    Vor ein paar Tagen haben ein Freund und ich die Motorräder getauscht.
    Er hat die 12 er ADV (30 Jahre Jubiläumsmodell ).
    Mir gefiel die 12 ADV nicht so gut vom Fahrverhalten.
    Ich hatte das Gefühl, dass meine 1150 er ADV leichter in die Kurven fällt.
    Nee nee, ich behalte meine ADV.
    Ich brauche die 98, 110 oder 125 PS nicht.

  5. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Was die letzten 3 Zeilen von dir angeht - genau das sehe ich auch genauso.
    Ich mag auch den Blick über diesen schönen Tank.
    Ach ja, bei welcher GS kann man denn auch mal entspannt die Beine nach vorn über die Sturzbügel legen, wenn einem danach ist ?
    Vor ein paar Tagen haben ein Freund und ich die Motorräder getauscht.
    Er hat die 12 er ADV (30 Jahre Jubiläumsmodell ).
    Mir gefiel die 12 ADV nicht so gut vom Fahrverhalten.
    Ich hatte das Gefühl, dass meine 1150 er ADV leichter in die Kurven fällt.
    Nee nee, ich behalte meine ADV.
    Ich brauche die 98, 110 oder 125 PS nicht.
    Ja, kam mir bei der Probefahrt mit der 12 Adv (Luft) damals auch so vor, als würde ich mit meiner 1150 Adv souveräner um die Kurven kommen. Zudem hatte ich beim Motor ein Drehmomentloch (irgendwo zw 3000 und 4000) bemerkt. Meine schiebt da gleichmäßiger und unten und Mitte gefühlt besser an.
    Die 12er Adv (Wasser) ist jedoch ein anderer Planet. Sie könnte eines Tages die Nachfolge antreten. Könnte. Sie hat zumindest den Alutank. An den Charme der original Adv kommt sie zwar nicht ran, aber sie sieht gut aus. Der Preis steht derzeit jedoch nicht dafür.
    Ich glaube, wenn bei meiner das Öhlins verbaut ist, gibt es für mich keinen Grund mehr, mich umzusehen. Ich habe mir vor kurzem auch das original Gitter für den Scheinwerfer gegönnt; auch ein schöner Beweis für die Wertigkeit dieses Motorrades. Die dicken soliden Stäbe und diese Konstruktion; sowas wird heute nicht mehr gebaut. Unsere Nachbarn im advrider-Forum bezeichnen die 1150er - zu Recht - als "the pinnacle of the brand".

    Mac

  6. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #86
    Das mit dem Drehmomentloch stimmt. Und falls du dir mal die LC kaufst, behalte die 1150er nach Möglichkeit.
    Ich könnte mir die LC kaufen, wenn ich wollte, habe aber kein Verlangen danach.

    Die kann von mir aus erst noch weiter reifen. Vielleicht irgendwann, mal sehen.
    Aber dieses Sondermodell bleibt in meinem Besitz.

  7. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Das mit dem Drehmomentloch stimmt. Und falls du dir mal die LC kaufst, behalte die 1150er nach Möglichkeit.
    Ich könnte mir die LC kaufen, wenn ich wollte, habe aber kein Verlangen danach.

    Die kann von mir aus erst noch weiter reifen. Vielleicht irgendwann, mal sehen.
    Aber dieses Sondermodell bleibt in meinem Besitz.
    Seh ich genau so. Die erste und original Adventure sollte bleiben. Ein außergewoehnlicher Klassiker der Motorradentwicklung.
    Ich wuerde meine gern mit TKC 80 fahren, alleine wegen der Optik, aber die taugen halt weniger zum Kurvenrauebern.

    Hier ein Foto, das mich schon oft vom Aussehen ueberzeugt hat - etwas staubig, Stollen, mitten im Irgendwo (muesste Altiplano sein):

    http://nicolas.bruneau.free.fr/R1150...150gs-adv1.jpg

    Mac

  8. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Anhang 154001Anhang 154002Anhang 154003Anhang 154004
    Es gibt immer was zu tuen: Airbrush-Q statt langweiliges BMW-Logo: Dazu wurden 2 neue BMW-Tankemblem künstlerisch übersprüht und auf den Tank geklebt.
    Die alten Emblems natürlich vorher runter vom Tank .
    Das Logo ist super! Aber ganz schön bunt für eine Q. Graue Lackierung, gelbe (Ferrari)-Kühe und dazu noch ein rotes Tüchlein am Sturzbügel, oder ist das der vergessene Putzlumpen?

  9. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Seh ich genau so. Die erste und original Adventure sollte bleiben. Ein außergewoehnlicher Klassiker der Motorradentwicklung.
    Ich wuerde meine gern mit TKC 80 fahren, alleine wegen der Optik, aber die taugen halt weniger zum Kurvenrauebern.

    Hier ein Foto, das mich schon oft vom Aussehen ueberzeugt hat - etwas staubig, Stollen, mitten im Irgendwo (muesste Altiplano sein):

    http://nicolas.bruneau.free.fr/R1150...150gs-adv1.jpg

    Mac
    Täusch dich nicht. Es gibt zwar genug Reifen, die besser zum Kurvenräubern geeignet sind, aber der TKC macht in Kurven eine gar nicht so schlechte Figur.

    Auf dem Foto war ich mit TKC 80 unterwegs. Die waren bei dem Untergrund allerdings auch nach 5000 km fertig.


  10. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von joeli Beitrag anzeigen
    Täusch dich nicht. Es gibt zwar genug Reifen, die besser zum Kurvenräubern geeignet sind, aber der TKC macht in Kurven eine gar nicht so schlechte Figur.

    Auf dem Foto war ich mit TKC 80 unterwegs. Die waren bei dem Untergrund allerdings auch nach 5000 km fertig.

    Schoenes Foto. Sieht nach weit weg aus.
    Hatte den TKC auf der F 800 GS, war ganz ok, aber fuer das klassische Touren ohne Offroad wie bei mir leider zweite Wahl. Allerdings top Optik und ganz gut im Herbst/Winter. Werd ich mir mal wieder goennen.
    Die silberne Adv macht damit eine gute Figur. Zum Glueck muss ich mich wegen der Farbe nicht entscheiden, da ich das Geld fuer Oehlins verprasst habe, daher kommt ein Umlackieren heuer nicht in Frage.
    Und wenn ich das mal mache, dann muss ich auch die original Sitzbank (in blau-grau) haben. Vielleicht kommt jemandem eine unter und er will sie verkaufen.


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen für die Winterzeit
    Von fmantek im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 19:25
  2. Winterzeit - Bastelzeit
    Von rudeboy76 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 09:30
  3. Winterzeit = Mopedzeit
    Von bauerkmx im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 16:44