Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 126

Auspuffklappe aushängen

Erstellt von Allianzffb, 14.05.2013, 18:04 Uhr · 125 Antworten · 53.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Meines Wissens dient die geschlossene Klappe nur dem Soundmanagment im überwachten Drehzahlbereich. An meiner HP Spot haben wir sie mal mit ausgehängter Klappe gemessen. 2 PS und ein paar Nm weniger, als mit regelnder Klappe.
    Habt ihr das gleiche Moped am gleichen Tag/ gleicher Prüfstand auch mit regelnder Klappe gemessen?

    Oder hatte deine nur bei diesem eine
    Lauf weniger als in den Papieren??

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Das würde bedeuten, dass ich sie zukleben könnte und dann endlich etwas weniger Lärm hinnehmen muss? Bei max. 2 PS Verlust? Ohne Schäden am Töff zu provozieren? Wäre ja zu schön...

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #13
    ich fürchte eher, dass du bei ständig offener klappe 2ps verlust in dem bereich hast, wo die klappe zu sein sollte, aber massiven verlust, bei geschlossener klappe und höheren drehzahlen, wo der gasdurchsatz der auspuffanlage durch die klappe dramatisch verringert würde.

    aber vielleicht habe ich ja unrecht ...

  4. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ....,, aber massiven verlust, bei geschlossener klappe und höheren drehzahlen, wo der gasdurchsatz der auspuffanlage durch die klappe dramatisch verringert würde.

    aber vielleicht habe ich ja unrecht ...
    Mit diesem Teil hast du auf jeden Fall recht.
    Ich hatte ja mal direkt nach Kauf meiner Q genau sowas als Fehler.
    Klappe ging nicht mehr auf ->
    Sie fuhr sich wie gedrosselt.

    Hingegen habe ich bei zwei (total unterschiedlichen) Motorrädern mehrere tausend Kilometer mit ausgehängter/offener Klappe gefahren.
    Mein Popometer spürt da keinen Leistungsverlust.

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Das würde bedeuten, dass ich sie zukleben könnte und dann endlich etwas weniger Lärm hinnehmen muss? Bei max. 2 PS Verlust? Ohne Schäden am Töff zu provozieren? Wäre ja zu schön...

    Jetzt alle mal kurz überlegen.

    Warum und weshalb wird eine Auspuffklappe verbaut.

    Genau, um in einem vom Gesetzgeber deffenierten Fahrmodus einen Grenzwert zu erreichen.

    Und nur in diesem Bereich wird die Klappe in Richtung zu geregelt.

    Die Klappe ist immer offen.

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Das Problem beim aushängen der Züge ist,dass der Stellmotor bei Zündung ein,in einen Prüfzyklus fährt.Wenn die Züge lose sind,ist der Zyklus unvollständig.Folge ist ein Fehler im Speicher.

    Bei meiner GSXR mußte man ein bestimmtes Kabel vom Steuergerät trennen um die Fehlermeldung zu eliminieren.

    Hier mal ein Auszug der Funktion der Klappe bei der GSXR:

    Das Auspuffklappen-Tuning bezieht sich auf den 2. u. 3. Gang zwischen 2.000 und 5.000 U/Min. Eine absolute Motormehrleistung ist nicht zu erwarten, jedoch eine deutliche Mehrleistung und Geräuschentwicklung in den o. a. Bereich.

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #17
    Mahlzeit, nochmal zur Verdeutlichung. Meine HP Sport wurde innerhalb von 30 Minuten 2 mal gemessen. Einmal mit ausgehängten Zügen, also offener Klappe. Dabei hatte sie 2 PS und ein paar Nm weniger Leistung. (ca. zwischen 4.500-6.000 upm) Bei regelnder Klappe hatte sie diesen Verlust nicht. Ich gehe also davon aus, dass es entweder Messtoleranz war, oder dein wenig Staudruck in diesem Bereich benötigt wird um auf die Höchstleistung zu kommen. Die Klappe vollständig zu schließen wird wohl u.a. eine Verbrennung der Auslassventile zur Folge haben. Der Zeilenumbruch funktioniert immer noch nicht! Tipps???????????????

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #18
    @peco-achim

    Wegen dem Zeilenumbruch schau mal hier:

    http://www.gs-forum.eu/fehler-melden...hreiben-84536/ - Letzter Beitrag von Mijo

  9. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #19
    Hey Huck,

    DANKE!

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Jetzt alle mal kurz überlegen.

    Warum und weshalb wird eine Auspuffklappe verbaut.

    Genau, um in einem vom Gesetzgeber deffenierten Fahrmodus einen Grenzwert zu erreichen.

    Und nur in diesem Bereich wird die Klappe in Richtung zu geregelt.

    Die Klappe ist immer offen.
    Eben drum! Ich will aber, dass der Mistkarren die ganze Zeit so leise wie möglich ist! Also müsste dann ja die Klappe auch in den nicht gemessenen bereichen geschlossen sein, um LEISER zu sein. Oder wo habe ich den Denkfehler?!


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kondenswasseraustritt an der Auspuffklappe TÜ 2010
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 15:23
  2. Auspuffklappe / Ueberfluessiges einsparen
    Von Mad Mex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 08:03
  3. Remus HexaConeTitan für BMW R1200GS ab 2010(mit Auspuffklappe)
    Von Heinemann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 15:02
  4. Suche Akrapovic für R1200GS ab 2010 (mit Auspuffklappe)
    Von silver.surfer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:55
  5. gs 2010 mit Auspuffklappe
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 13:08