Seite 105 von 118 ErsteErste ... 55595103104105106107115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1174

Bananen LC, reift beim Kunden

Erstellt von fralind, 16.02.2013, 21:44 Uhr · 1.173 Antworten · 169.063 Aufrufe

  1. catch Gast

    Standard

    OK! Grübel....also ich habe vorher noch nie ein Motorrad mit Zwischengas gefahren. Das war beim LKW so, aber nie beim Moped.
    Also fährst du die LC grundsätzlich mit Zwischengas? Bei jedem Gangwechsel?

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zwischengas beim LKW ist aber kuppeln, Gang raus, auskuppeln, Gas geben, kuppeln, Gang rein und auskuppeln

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Genau. So was muss man noch machen, wenn der Lkw ein Fuller Getriebe aus den USA verbaut hat. Hier in der EU gibt es aber schon seit fast einem Jahrzehnt keine Fuller Getriebe mehr. Die letzten gab es wohl Anfang der 2000er Jahre in einigen MANs. Heute hat fast jeder Lkw ein Automatikgetriebe.

    CU
    Jonni

  4. borromeus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von catch Beitrag anzeigen
    OK! Grübel....also ich habe vorher noch nie ein Motorrad mit Zwischengas gefahren. Das war beim LKW so, aber nie beim Moped.
    Also fährst du die LC grundsätzlich mit Zwischengas? Bei jedem Gangwechsel?
    Beim Runterschalten: ja!

    Edit: einziges Problem stellt der "Rennmodus" dar, da habe ich nicht ganz herraussen wie ich am Bremshebel stark ziehend noch einen Gasstoss zusammenbringe. Ein bisschen gehts, aber es ist die Drehzahlhöhe eher Zufall.

  5. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von catch Beitrag anzeigen
    Das würde ja mit massiven Verlust einhergehen. Ich habe am 10.06 dafür 18.000€ abgelegt. Würde ich sie jetzt verkaufen wäre der Verlust nicht zu kompensieren.

    Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Getriebe dadurch nicht irgendwie Schaden nehmen kann oder zumindest die Lebensdauer reduziert wird. Derartig harte mechanische Vorgänge hinterlassen früher oder später doch Spuren. Da braucht man doch kein Zweiradspezialist sein, um sich das zu denken.
    Für 18.000€ möchte ich meine Maschine angenehm fahren können und nicht mit dem Kompromiss leben, "vielleicht geht ja nix kaputt, hör einfach nicht hin, irgendwann in diesem Jahrhundert kommt ja ein Servicetechniker dem du dann noch mal, zum hundertsten Mal alles erklären darfst und dann hoffst, dass er dir wohlgesinnt ist und den Mangel vielleicht, eventuell, gegebenenfalls wenn er es für notwendig hält, abstellt".

    DAS IST DOCH EIN WITZ!

    Ich brauch jetzt 'ne bunte Pille.......
    Hallo Catch,

    ich kann Dich gut verstehen. Da kann man sich auch darüber richtig ärgern! Genau dasselbe habe ich auch gedacht. Ich habe viel Geld hingelegt und da kann ich Qualität und korrekte Funktion erwarten. Reklamiert man dann wird man ersteinmal als dummer Kunde dahingestellt. Ich wurde erst richtig ernst genommen, als verursacht durch die technisch nicht einwandfreie Kupplung, beim Starten so geklebt hat, dass die Karre Bocksprünge gemacht hat und ich mich hingelegt habe.

    Und Schaltschläge treten mit der neuen Kupplung, wenn auch in abgemilderter Form, auch auf. Wenns nicht mehr wird, kann ich da aber mit leben.

    Viele Grüße

    Stephan

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Beim Runterschalten: ja!

    Edit: einziges Problem stellt der "Rennmodus" dar, da habe ich nicht ganz herraussen wie ich am Bremshebel stark ziehend noch einen Gasstoss zusammenbringe. Ein bisschen gehts, aber es ist die Drehzahlhöhe eher Zufall.
    Hat dein Mopped nicht eine Antihoppingkupplung damit du auf den Firlefanz verzichten kannst?

  7. catch Gast

    Standard

    Off Topic:
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Zwischengas beim LKW ist aber kuppeln, Gang raus, auskuppeln, Gas geben, kuppeln, Gang rein und auskuppeln
    Keine Ahnung wo du deine Begrifflichkeiten gelernt hat. Das was du beschreibst nennt man bei uns Zwischenkuppeln.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    ich hab den Eindruck, dass hier ständig eine neue Sau durch`s Dorf getrieben wird......

    das Wort Nachbesserung ist ja schon gefallen....

    Wandelung, Minderung oder gar der Rücktritt vom Kaufvertrag sind möglich.....




    andererseits, wenn von BMW kein Fehler gefunden wird.....


    wie wäre es mit einem Fahrertraining....


  9. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ich hab den Eindruck, dass hier ständig eine neue Sau durch`s Dorf getrieben wird......

    das Wort Nachbesserung ist ja schon gefallen....

    Wandelung, Minderung oder gar der Rücktritt vom Kaufvertrag sind möglich.....




    andererseits, wenn von BMW kein Fehler gefunden wird.....


    wie wäre es mit einem Fahrertraining....



    Gute Idee.

  10. borromeus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Hat dein Mopped nicht eine Antihoppingkupplung damit du auf den Firlefanz verzichten kannst?
    Nur weil mein Touareg einen Sideassist hat gewöhn' ich mir den Schulterblick nicht ab.
    Das was Du Filefanz nennst ist korrektes schalten.


 

Ähnliche Themen

  1. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  2. WPs beim 60 CSx
    Von Stollenschleifer im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:39
  3. Würde wahrscheinlich Kunden finden...
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:00
  4. beim Wenden....
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 00:37
  5. Geil war´s beim TDD 5 beim Rösner Kurt
    Von GS Peter im Forum Events
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:52