Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Batterie Probleme LC

Erstellt von MatthiasN, 11.04.2015, 17:19 Uhr · 52 Antworten · 8.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #31
    Hey, er hat doch nur geschrieben, dass er eine neue Batterie bekommen hat. Und da freut es mich für ihn.
    Nach einem halben Jahr Garage bei angeschlossener Batterie kann die schon mal leer sein und auch so leer, das kaputt.

  2. Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    40

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich Daueranschluss am Ladegerät, wenn BMW das so gar nicht empfiehlt?

    Da steht, das es reicht alle 4 Wochen mal zu laden, wenn die Kiste steht.....

    BMW hat zwar nichts dagegen, (nur) alle 4 Wochen zu laden, empfiehlt jedoch ausdrücklich das BMW Ladegerät dauerhaft zu verwenden.
    In der Bedienungsanleitung heisst es dazu
    Bei angeklemmter Batterie entlädt die Bordelektronik (Uhr, usw.) die Batterie. Dies
    kann zu einer Tiefentladung der Batterie führen. In diesem Fall
    sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
    Bei Fahrpausen von mehr als 4 Wochen sollte ein Ladeerhaltungsgerät
    an die Batterie angeschlossen werden.
    BMW Motorrad hat ein speziell auf die Elektronik Ihres Motorrads abgestimmtes
    Ladeerhaltungsgerät entwickelt. Mit diesem Gerät können Sie die Ladung Ihrer Batterie auch
    bei längeren Fahrpausen im angeklemmten Zustand erhalten.
    ralge hat mithin alles richtig gemacht

  3. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    auch eine Form der Ignoranz!!

    Der Hersteller gibt eine Empfehlung ab (ich nehme an, es gibt einen guten Grund dafür) - aber der Konsument scheixxt drauf und dann ist der Hersteller schuld.

    *Kopfschüttel**Kopfschüttel**Kopfschüttel**Kopfsch üttel**Kopfschüttel*
    Aber die Gsiberger sind ja nicht ganz unbekannt dafür

    Liebe Grüße

    Wolfgang
    Also, der Hersteller sagt nicht dass es nicht erlaubt ist das Ladegerät durchgehend zu verwenden. (Punkt)

    Des weiteren habe ich die letzten 18 Jahre bei allen BMW's das Ladegerät ohne Probleme im Winter dran gehabt.
    Ich denke ich hatte ganz einfach Pech mit der Batterie und habe anstandslos eine Neue bekommen.
    Das ist eigentlich alles was ich hier bekannt geben wollte und werd's in Zukunft wieder so machen auch wenns dem Gscherten nicht passt

    LG
    Reini

  4. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von MatthiasN Beitrag anzeigen
    BMW hat zwar nichts dagegen, (nur) alle 4 Wochen zu laden, empfiehlt jedoch ausdrücklich das BMW Ladegerät dauerhaft zu verwenden.
    In der Bedienungsanleitung heisst es dazu
    Bei angeklem... Gerät können Sie die Ladung Ihrer Batterie auch
    bei längeren Fahrpausen im angeklemmten Zustand erhalten.
    ralge hat mithin alles richtig gemacht
    Wenn schon, dann bitte den wichtigsten Teil nicht auslassen:
    "Es ist ausreichend Ca. alle 4 Wochen die Batterie für einige Tage am Ladegerät anzuschliessen."

    Komisch das die Batterieprobs irgendwie nur bei BMWs überwiegen und nicht bei anderen Marken, die keine Ladegeräte verkaufen (müssen).

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    "Es ist ausreichend Ca. alle 4 Wochen die Batterie für einige Tage am Ladegerät anzuschließen. "
    Aber mit 'ausreichend' auf dem Zeugnis waren meine Eltern auch nicht zufrieden.

    Das schließt ja nicht aus, dass man es nicht länger anschließen kann/darf.

    Und... Nein, ich fahre durch, habe kein Ladegerät angeschlossen...

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    ...Komisch das die Batterieprobs irgendwie nur bei BMWs überwiegen und nicht bei anderen Marken, die keine Ladegeräte verkaufen (müssen)...
    Ich hatte mir das toll leuchtende BMW-Gerät ja auch zugelegt.
    Hatte es auch schon kurz in Betrieb.
    Denn irgendwann am Ende des Winters hatte ich es dazu genutzt,
    die nicht mehr ganz taufrische Batterie meiner alten Aprilia nachzuladen,
    was dank der beiliegenden normalen Batterieklemmen super funktioniert hat.

    Hmm... an der GS habe ich es dagegen bisher (toi, toi, toi) noch nicht eingesetzt.

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Und... Nein, ich fahre durch, habe kein Ladegerät angeschlossen...
    Wüsste auch nicht, wo man DIE Kabeltrommel an der GS befestigen könnte!😀

    BMW sind so perfekt. Um was in Foren diskutieren zu können, bleibt halt nur die Batterie tot zu laden....😉

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #38
    Die Ironie erkenne ich auch ohne Smiley

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #39
    Du schon,.....

    Ich glaube, irgendwann muss ich mal wieder nach Kölle oder man trifft sich irgendswo im Bergischen.

  10. Registriert seit
    17.10.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    #40
    Hallo,
    ich konnte heute nicht zu einer Tour starten, da das Display an meiner R1200GSLC (EZ 03/2014) dunkel blieb. Die Batterie war komplett entladen bzw. tot (evtl. Plattenschluss). Hatte die Maschine nach einer 430km Tour vor einer Woche abgestellt.
    Habe ein Starthilfekabel angeschlossen und das Display wurde wieder aktiviert. Ein Startvorgang war jedoch nicht möglich.
    Habe den mobilen Service angerufen, dernach ca. 1,5 Std. mit einer neuen Batterie vor meiner Garage stand. Die Batteriewurde ausgetauscht und der Motor sprang zu meiner Freude sofort an.
    Der Einsatz war kostenfrei, musste jedoch für die Batterie 155,00€ berappen.
    Meine Werkstatt wird einen Garantieantrag stellen, da bereits
    bei der 1.000km Inspektion im April 2014 die Batteriewegen einer Austauschaktion gewechselt wurde.
    Bin auf eineAntwort gespannt.


    Gruß
    hedomei



 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem
    Von Sunracer100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 15:49
  2. Batterie Ausbau LC
    Von RolfHP06 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 17:31
  3. Batterie Probleme bei 1200GS und 650GS
    Von vale01 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 11:07
  4. Batterie Probleme ???
    Von Mopped123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 18:59
  5. Batterie-Problem
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:44