Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Bordcomputer Pro ohne Navigator V

Erstellt von schrader, 17.07.2015, 07:10 Uhr · 25 Antworten · 3.610 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Wieso muss man die K50 nackt machen, wenn man Touretech-Bügel montieren will?
    Weil der "Entenschnabel" runter muss!
    (Seitenschutz / Tank , gibt es von BMW nicht)

    An dem kommst du nicht ran ohne das Motorrad halb zu zerlegen.
    Hinter dem vorderem Kotflügel (Entenschnabel) sitzen noch je Seite 2 Schrauben (richtung Tank), genau an die willst du ran...
    Dort kommen die Stahlbügel ran.
    Die zentrieren dann später die Quersträbe , welche sich dann auf die Bügel stützen, die Kraft weiterleiten an den Bügel der Seitenverkleidung in Verbindung zu den Sturzbügeln zum Boxermotor.

    Sprich,
    wenn alles richtig geschraubt,
    kannst sie dann auch "hinwerfen".
    Wie bei einer AD nur in der GS Form, die ich persönlich schöner finde, aber das ist alles Geschmackssache.

    *Hab auf meinem Profil zu dem Thema ein paar Bilder geladen, dort kann man schön sehen, warum der "Schnabel" runter muss.
    Anleitung zur Monage liefere ich gerne bei Bedarf, einfach Fragen*

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #22
    Ah, Du sprichst von der Sturzbügelerweiterung...

  3. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #23
    @ oerst,
    kannst mal sehen wie clever die User / Mitglieder sind

    War bezogen auf deine Aussage "
    Diese Themenwechsel in den Threads sind schon eine Doktorarbeit wert..."

    Anyway, back to Basic´s
    Ja , Sturzbügel, das war die Frage gerade oben von Totali...

    Gebe aber Recht, wir waren doch bei Navi.
    Total brachte mich auch aus dem Konzept, sorry
    Shame on me

  4. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #24
    Ohne den Navigator V fehlt dir die Funktion, die Uhrzeit am Bordcomputer automatisch per GPS einstellen zu lassen.

  5. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #25
    Dann stellst du sie eben ohne GPS ein. Ne Quarzuhr hat im Jahr ein paar Sek. Abweichung. das lässt sich verkraften
    Saludos

  6. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Dann stellst du sie eben ohne GPS ein. Ne Quarzuhr hat im Jahr ein paar Sek. Abweichung. das lässt sich verkraften
    Saludos
    Daa iat ja ok.
    Mir ging es lediglich darum zu erläutern, welche Funktionen nicht nutzbar sind.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wer hat eine R1200 GS LC 50 ohne Bordcomputer Pro aber mit Navigator V ?
    Von besakiko im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 16:44
  2. Routenplanung über Eck: Tyre Pro + Basecamp + Navigator 5
    Von PapaSchlumpf im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 11:40
  3. Was kann der Bordcomputer Pro eigentlich mehr?
    Von Christian S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 23:03
  4. Bordcomputer Pro bei der GS1200 k50
    Von newt62 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 22:22
  5. Scala rider Q2 pro ohne Modul
    Von TripleBlackAdv im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 06:31