Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83

Dynamic ESA

Erstellt von mopedrs, 13.12.2015, 13:01 Uhr · 82 Antworten · 13.920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.149

    Standard

    #71
    Lt. JJdortmund doch.

    Wir beide merken einfach nix.

  2. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    735

    Standard

    #72
    Meine auch nicht (1 Ausnahme schon früher beschrieben). Meist fahre ich mit 2 Helmen, egal, wie beladen die Fuhre ist. Ich habe dafür auch einen down to earth Test, der schlicht nicht zu faken ist: Dass die 2Helm-Einstellung auch im Federbein eingestellt ist und nicht nur auf der Anzeige, erkenne ich daran, dass meine Fussspitzen nur leicht den Boden berühren, wenn sie zur Entspannung runterbambeln (Schweizer wissen, was das Wort bedeutet...) und im Fahrtwind auf und abschaukeln. Ist die Einstellung 1 Helm + Koffer oder gar nur 1 Helm, schleifen sie auf dem Boden.

  3. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    461

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen

    Ich fahre ausschließlich 2 Helme und seit mir beim Fahrtraining der Hinweis gegeben wurde, dass ich ja selber durch eine andere Fahrweise steuern kann, ob die Rasten Bodenkontakt bekommen, steuer ich das auch selber...
    Auch alleine und ohne Koffer?
    Ist das nicht schlecht für die Kardangelenke.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.149

    Standard

    #74
    Wenns stärker raunt, ist es sicher nicht so schonend wie bei kleinen Knickwinkeln.

    Aber es kommt ja auch auf die Rahmenbedingungen an...ich fahr alleine mal auf Fahrer + Gepäck und mal auf 2 Helmen.

    Mit 2 Helmen raunt es aus dem Kardanbereich schon etwas mehr.

    Dank meiner Größe und meines Gewichts bringe ich aber schon solo soviel Last aufs Moped wie zwei schmächtige zusammen.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.313

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von GSLudwig Beitrag anzeigen
    Auch alleine und ohne Koffer?
    Ist das nicht schlecht für die Kardangelenke.
    Nur alleine, ab und an mit Koffer.

    2 Helme verstehe ich als 2 Normalpersonen a 75kg.

    Mit kompletter Montur bin ich locker 120. Leere Koffer dran, dann noch der ganze Dreck und die hohe Scheibe, passt.

  6. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Dass das dyn. ESA die Vorspannung jeden 10. Start zurücknimmt, kann ich daher überhaupt nicht bestätigen, meins hat dieses Verhalten noch nie gezeigt (ich fahre auch schon mal alleine auf 2 Helmen aber nicht grundsätzlich und das ESA behält bisher genau die Einstellung bei, die ich voreinstelle)
    Ditto, oder ich bin gefühllos.
    Mein dyn. WESA an der 2015er LC zeigte auf den bisherigen 38Tkm keine seltsamen Symthome, oder spür I nix?

  7. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    #77
    Moin zusammen,

    kann bestätigen, das meine jetzige 2015 ADV LC und meine vorherige 2013 LC genau das von jjdortmund beschriebene"Phänomen" hat bzw. hatte. Anfänglich habe ich es erst gar nicht glauben wollen und an eine Fehlbedienung meinerseits gedacht.
    Es gab dazu auch im Nachbarforum schon einen Austausch der im März 2016 schließlich ohne nennenswertes Ergebnis versandete.
    Mir persönlich war bis dato das Intervall, also nach jedem 10 Starten, nicht aufgefallen.

    Auf jeden Fall habe ich mir angewöhnt, nach dem Starten vorsichtshalber immer erst einen Augenblick mit dem Losfahren zu warten, um zu merken, ob sich das ESA absenkt und wieder hoch fährt. Ist zwar manchmal blöd, aber ich habe mich damit erstmal arrangiert.
    Mehr Bauchschmerzen hat mir von Anfang an das ungute Gefühl gemacht, ob sich das Fahrwerk auch während der Fahrt verstellen kann?!
    Das ist aber hoffentlich nicht möglich.

    Das Softwareupdate nach der 10000 Inspektion hat keine Veränderung bewirkt.

    Beste Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Qasheddy

  8. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #78
    Hallo Zusammen,
    hier nochmal ein kleiner Zwischenbericht zu dem leidigen Thema. Mittlerweile habe ich folgende, schriftl. Bestätigung von BMW erhalten:

    Auszug, Zitat:

    “Das System führt – wie von Herr Jarding auch dargestellt – in regelmäßigen Abständen eine Selbstkalibrierung durch.

    Dieser Vorgang wird nur im Stand bei laufendem Motor gestartet und kann in Abhängigkeit von der eingestellten Federvorspannung und Beladung einige Sekunden dauern.
    Fährt man vor Ablauf des Kalibriervorgangs los, versucht das System zunächst die Kalibrierung abzuschließen. Bei hoher Beladung – ggf. auch bei leichter Überladung – und stärkerem Einfedern (Überfahren eines Bordsteins oder eines Schlaglochs) kann das System die Kalibrierung nicht abschließen, es wird unterbrochen. Es folgen Neuversuche (re-try) die ebenso nur im Stand bei laufendem Motor gestartet werden . Sollte es dem System auch dann nicht gelingen - z.B. auf Grund des Fahrprofils - die Kalibrierung durchzuführen, bricht es den Vorgang ab, bis das Fahrzeug nach Zündung aus erneut gestartet wird. Dann geht das Prozedere neu los.“

    Hierzu möchte ich vereinfacht und ergänzend, wie folgt zusammenfassen:

    Alle ESA System der aktuellen BMW Motorräder verstellen in regelmäßigen Abständen (10 Klemmenwechsel, bzw. Verstellungen), ohne Zutun des Fahrers das Fahrwerk. Ja, der Vorgang startet zwar nur im Stand, geht aber zwangsläufig auch „in die Fahrt über“, dauert im Zweipersonenbetrieb, unter günstigen Umständen mindestens 40 Sekunden, kann aber, unter ungünstigere Umstände auch gar nicht zu Ende gebracht werden; speziell im Zweipersonenbetrieb mit Gepäck, aber auch ohne Überladung ist dies häufig der Fall.
    Der ganze Vorgang ist nirgendwo beschrieben, während des Vorganges gibt es keinerlei Information an den Fahrer und selbst bei Problemen mit der Finalisierung der Kalibrierung gibt es keine Warnung an den Fahrer, im Gegenteil auf dem Display wird noch immer die gewünschte aber dann „falsche“ Fahrwerkseinstellung angezeigt.

    Das einzige was BMW momentan dagegen tut ist, dass ab August der Vorgang in der Bedienungsanleitung erwähnt wird. Mal sehen was noch kommt.

    Ach ja, alle deren Maschine das angeblich nicht macht haben kein dynamisches ESA, fahren fast nie in der "Zweipersoneneinstellung", haben ein Popometer das außer Betrieb ist, oder vielleicht lügt BMW ja. ;-)

    Weiterhin viel Spaß mit dem Ü-Ei-Fahrwerk von BMW.

  9. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.217

    Standard

    #79
    Oder Sie lassen den Motorlaufen und ziehen sich die Handschuhe an und setzten den Helm auf.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.149

    Standard

    #80
    Viele wenns und abers....

    Also ich has nie gemerkt, vielleicht schafft es mein ESA ja zu Ende zu kalibrieren. Auch mit Frau, nie ging gefühlt was rauf oder runter während der Fahrt.

    Würde ich so viel Starts quasi in 1 Personenstellung fahren (niedrigste Stellung hinten) mit Frau, 3 Alukoffern und Gepäck, hätte ich kaum noch Bodenfreiheit und wäre in Kurven und engen Kehren ab mittleren Schräglagen auf Bodenwellen mangels Bodenfreiheit schon ausgehebelt.

    Dem war aber nicht so.

    Im Gegenteil, ich habe den direkten Vergleich auf Strecken, die ich vor Jahren mit Frau und der TÜ ADV gefahren bin und dort die Ständerenden in Kurven mit Bodnewellen zum Aufsetzen gebracht habe, mit der LC ADV ging es täglich ebenfalls darüber ohne Aufsetzen.


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausfall Dynamic ESA
    Von hannes012 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 13:20
  2. Anzeige Dynamic ESA (immer blinkend?)
    Von mattes im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 11:55
  3. Dynamic ESA K50: Vorspannung vorne bei Umschalten von 1 auf 2 Personen-Betrieb ?
    Von BigOneII im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 08:33
  4. Dynamic ESA
    Von pk3375 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 10:53
  5. Dynamic ESA
    Von brummerfritz im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 22:24