Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Eigenes Öl mitbringen

Erstellt von Bernii, 18.07.2013, 07:44 Uhr · 72 Antworten · 9.273 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #11
    habe mal hier eben bestellt...bekommt der jetzt von mir auf den Tisch gestellt.. (Castrol Power 1 Racing 5 W 40, API SL, Jaso MA2 = inkl. Versand 8,12 € / Liter)

  2. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    natürlich sind die sauer, ich höre schon den Werkstattleiter zum Lehrling sagen
    "mach bei der mal die Inspektion, ein bischen mit dem Lappen drumherum und etwas Fett dranschmieren, das reicht".

    Wenn der Kellner weiß, daß er vom diesem Gast kein Trinkgeld bekommt
    spuckt er doch auch vorm Servieren ins Essen.

    Gruß
    Nun, ich will mal so sagen: Der Vergleich mit dem Trinkgeld hinkt fürchterlich und aus meiner Sicht hast Du ein eigenartiges Weltbild.
    Mein Tipp: Meide die Lokale und die Freundlichen, die Dich zu diesem Weltbild geführt haben.

    Gruß

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Wer von Euch macht das genauso?
    Ich. Schon seit Jahren und bei allen meinen Fahrzeugen (4 an der Zahl).

  3. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #13
    Und, hat man euch dann in der Werkstatt gefragt, ob ihr euer altes Öl auch wieder mitnehmen wollt?

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Und, hat man euch dann in der Werkstatt gefragt, ob ihr euer altes Öl auch wieder mitnehmen wollt?

    meine Güte, den Ölservice selbst, wie auch das Entsorgen zahlt der Kunde doch. Der Vergleich mit der Kneipe ist deshalb Unfug

  5. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #15
    Danke für Eure Antworten.Also das Castrol Öl hab ich auch.Is ja wohl auch das Einzige,welches bis heute von BMW freigegeben ist.
    Den Anruf einen Tag vorher,kann ich mir jetzt auch schenken.Die werden morgen vor vollendete Tatsachen gestellt und dann sehe ich in sein Gesicht.Ist letztlich nur noch interessant,auf welche Summe die ganze Sache kommt.Könnte mir vorstellen,daß die,ob mit oder ohne Öl,ihr Level erreichen werden.

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Und, hat man euch dann in der Werkstatt gefragt, ob ihr euer altes Öl auch wieder mitnehmen wollt?
    Ja!

    Entsorgung kostet 3,40 EUR pro Liter!

    Wenn man es wieder mitnimmt kostet es nix.

    Allerdings liegt der Literpreis beim Freundlichen um 12 EUR/Liter und nicht wie gehört / gedacht bei 18 EUR. Da braucht man auch nicht bei Polouis im Angebot kaufen.

    Und den guten Rest von 0,8 Ltr. kriegt man fein wieder mit nach Hause.

  7. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #17
    Sind bei manchen die Kreditraten für ihr Traummotorrad so knapp kalkuliert, daß sie beim Öl so knausern müssen?
    Da werden mal 16.000 Euro investiert und dann hängts an 20 Euro fürs Öl, ich kann nur den Kopf schütteln.
    Ich wart nur noch drauf, daß einer sein Schnitzel ins Restaurant mitbringt und es dem Koch zum braten übergibt.

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von SC51 Beitrag anzeigen
    Sind bei manchen die Kreditraten für ihr Traummotorrad so knapp kalkuliert, daß sie beim Öl so knausern müssen?
    Da werden mal 16.000 Euro investiert und dann hängts an 20 Euro fürs Öl, ich kann nur den Kopf schütteln.
    Ich wart nur noch drauf, daß einer sein Schnitzel ins Restaurant mitbringt und es dem Koch zum braten übergibt.
    Diese Art von "Ich habs so dicke, mir ist das Geld scheiss egal" finde ich so zum in die Ecke brechen.

    Diese ganze BMW Hörigkeit, bloss nicht seine Werkstatt kritisieren, und ich fahr ein Moped für 17.000 Euro, da kann das ruhig was kosten.

    Schwachsinn. Die Inspektions und Wartungspreise sind für mein Moped höher als für meinen, erheblich teureren BMW Wagen. Der einzige Grund warum das soviel kostet, sind Leute wie Du, denen es egal ist was ihr Hobby kostet.

    Ich hab wirklich mehr wie genug Geld, aber darum muss ich es nicht irgendwelchen arroganten Werkstattheinis in den Arsch blasen. Wenn die BMW Werkstätten im Schnitt wenigstens gut wären, aber selbst das sind sie nicht. Die gleiche Leistung kostet in der selben Gegend mal lässig 40% mehr oder weniger, je nach BMW Dealer (richtige Wort, bei einigen hier muss man ja schon von Markenabhängigkeit sprechen). Und, das findet der Kunde dann auch noch in Ordnung.

    Zu glauben das die Werkstatt einen schlechteren Job macht, nur weil sie nicht am Öl verdienen - wenn das wirklich so sein sollte, dann sollte man die Werkstatt wechseln, und am besten gleich mal das Fabrikat.

    Unmündig ist das einzige Wort was mir dazu einfällt.

    Ach so, ich bringe mein Öl auch selber mit.

    Frank

  9. HIPRO Gast

    Standard

    #19
    Pfui Deidel. Du tust mir leid.
    HIPRO

  10. kraichgauQ Gast

    Standard

    #20
    [QUOTE=SC51;1222016]Sind bei manchen die Kreditraten für ihr Traummotorrad so knapp kalkuliert, daß sie beim Öl so knausern müssen?
    Da werden mal 16.000 Euro investiert und dann hängts an 20 Euro fürs Öl, ich kann nur den Kopf schütteln.

    Dem schließe ich mich an.
    Beim Auto kann ich es noch nachvollziehen,aber beim moppped? Jeder wie er will.
    Auch diese werkstätten unterliegen einem kostendruck und ihr jammert hier rum wegen 30€:thumbdown:
    Und dann heult ihr euch hier aus wenn der euch mal nicht Kulant entgegen kommt
    Ihr tut mir leid


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad in USA mieten oder eigenes mitnehmen?
    Von KleinAuheimer im Forum Reise
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 22:05
  2. TUEV Fragen / Motorrad aus USA mitbringen
    Von Blackforest im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 17:26
  3. Öl selber mitbringen zur Inspektion- ok?
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 08:57
  4. GS Enduro Training "Bremshebel mitbringen"?
    Von rollerboller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 12:25
  5. Übersiedeln und mein eigenes motorrad.
    Von ikerstges im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 11:01