Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Ein Tag mit der LC Adv

Erstellt von RunNRG, 21.10.2015, 09:15 Uhr · 63 Antworten · 8.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    160

    Standard

    #11
    @RunNRG
    Sehr schön geschrieben
    Ich hatte die 2013 LC als Test für einen Tag. Die war mir einfach zu nervös. Gasgriff zu spontan. Vibrationen ohne Ende. Schaltung/Getriebe na ja.
    Diese Jahr eine 2015 LC als Kundendienst Motorrad. Nicht schlecht. Die Gänge liefen sauber bei den Schaltvorgängen. Kein großer Unterschied zur TÜ. Spontaner Anzug, das hat Spaß gemacht. Das Fahrwerk kam mir etwas geschmeidiger vor, als das der TÜ. Nervig für mich der kleine Blinkschalter bei der LC.
    In Summe stimme ich Deinem Fahrbericht/Vergleich zu

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.992

    Standard

    #12
    Ich bin vorgestern die Haarnadeln in Altenberg mit der LC gesurft, die reisst ganz anders aus der Kurve als die TÜ. Da kommt die TÜ bei weitem nicht ran. Bist Du mal Dyna-mode gefahren? Beim GS- Tausch letztes Jahr gegen die 13er LC eines Arbeitskollegen fragte er mich nach der Fahrt mit meiner TÜ, ob die kaputt sei? So völlig falsch kann meine Wahrnehmung nicht sein.

  3. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard

    #13
    Hallo Maxell63
    Die GS LC verkauft sich nicht Top weil der Motor so ein ausgereiftes Produkt ist, sondern weil das Gesamtkonzept einmalig ist.
    Auch mein Mechaniker ist der Ansicht, dass durchaus noch Luft für Optimierungen bezüglich mechanischen Geräuschen vorhanden ist. Möchte dir ja auch nicht die Freude an dem Premiums-Produkt nehmen oder den Besitzerstolz beschmutzen. Ich meinerseits bin halt etwas kritisch bevor ich investiere, ausserdem habe ich etwa mechanische Grundkenntnisse. Ein Produkt kaufen, weil das viele haben, davon bin ich zum Glück entfernt. Alleine bin ich auch nicht mit meiner Ansicht, denn 3 Bekannte in meinem Umfeld kaufen auch keinen Motor der klingt wie ein Sack voll Schrauben.
    Bin jetzt schon sicher, dass dies Honda mit der neuen AT auf Anhieb wesentlich geschmeidiger hinkriegt.
    sarass

  4. Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    #14
    Er hat kein Problem damit. Er fährt ne XR ...

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.992

    Standard

    #15
    Gibt es da so eine Bandbreite an mechanischen Geräuschen bei der LC?

    Weder die ADV auf meiner Probefahrt noch die LC meines Arbeitskollegen klingen "wie ein Sack Schrauben".

    Im Gegenteil, das klang recht gedämpft aus dem Maschinenraum, logisch, bei einem Wassermantel.

    Geräusche sind sicherlich nicht prall (da gibts im Maschinenbau viele Ursachen, vom Primärtriebsingen, rasseln von Steuerketten, rumpeln großvolumiger rollengelagerten Motore), aber solange die Langzeithaltbarkeit gegeben ist, sind das oft nur Schönheitsfehler.
    Wer leise und mechanisch geringstbelastet will, nimmt einen modernen japanischen 4-Zylinder, der nicht auf Krawall bebürstet ist (so wie die XR).

    Gruß

    RunNRG (Ingenieur, nicht nur Grundkenntnisse in der Mechanik)

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #16
    Oder ein eBike...

  7. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #17
    Ich habe meine GS 1200 LC Bj. 2014 seit gestern zur Inspektion. Als Leihmaschine bekam ich eine neue R 1200 R.
    Was soll ich sagen. Gegen die Neue läuft meine wie ein Betonmischer. Der 2016 er Motor läuft wirklich sehr ruhig, rasselt und schäppert nicht und hat richtig Dampf. Ich war sehr überrascht,dachte meine läuft schon hervorragend. Es hat sich anscheinend doch viel getan zwischen 2014 und 2016.
    Mds

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.992

    Standard

    #18
    Genau meine Reden....

    Die Gemeinheit ist ja, das BMW die vielen kleine Nachbesserungen, die mechanisch und in der Software (die Einspritzregelung hat eine enormen Einfluss) da offenkundig vorgenommen wurden, nicht offen kommuniziert, damit die Kunden mit den alten Versionen nicht randalig werden.

    So partizipieren die Spätkäufer halt von der Entwicklung (ist normal) und der Erstkäufer hatte dafür schon früher das Vergnügen, eine LC zu fahren. Dafür halt ggf. mit dauerhaften Malästerchen.

  9. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #19
    Also vor meiner 2016 er Triple Black hatte ich ein 2014 LC Adventure.
    Man merkt schon ein Fortschritt.
    Kann aber auch Einbildung oder Serienstreuung sein.
    Sie scheppert nicht und zieht spürbar besser durch. Fahrwerk spricht spürbar sensibler an.
    Aber dies ist Stöhnen auf recht hohem Niveau.

    Boxerdriver

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #20
    Die fortwährende Verbesserung der 12er GS ist ja nicht neu. Ich hatte vor der LC 3 luftgekühlte 12er Modelle. Die 2005er mit 98 PS, die MÜ mit 105 PS und zum Schluß die TÜ als Rallye mit 110 PS. Von Mal zu Mal wurde auch schon die alte 12er GS immer besser. Dennoch hat mir das Fahren aller 3 Modelle immer tierisch Spaß bereitet. Und ich wäre ja ein Vollpfosten gewesen, hätte ich 2005 den Gedanken gehabt, ich warte lieber bis kurz vor Schluß der Produktion, um das ausgereifteste Modell zu erhalten. Ich hätte dann auf 7 Jahre Fahrfreude mit meinen 12er GS-Modellen verzichten müssen.

    CU
    Jonni


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spass mit der LC
    Von MultiMiro im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 09:23
  2. Noch ein NEUER mit der alten GS
    Von vfrgs im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 15:40
  3. Ein Tag in der Lombardei
    Von BulleVomSudelfeld im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 22:31
  4. erledigt - DVD - mit der 1200 ADV in China
    Von ulixem im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 09:53
  5. Wheelie mit der 1150 ADV
    Von B2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:53