Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 148

Enttäuscht von der neuen ADV !!

Erstellt von Horni, 12.03.2014, 20:56 Uhr · 147 Antworten · 25.745 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt meine vierte BMW mit ESA Fahrwerk. Bei Allen habe ich dieses auf wechselnde Belastung (Soziusbetrieb) per Knopfdruck eingestellt. Was mache ich falsch Klaus?
    Du machst nichts falsch. Schau doch mal in die BA, dort ist DynESA beschrieben.

    Klaus

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Siehe auch #102!

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Siehe auch #102!
    Ja, das was Du dort geschrieben hast (bezüglich dyn. ESA) sehe ich genau so. Man muss eben einfach glauben, was BMW dazu schreibt.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    moin,

    ich habe heute eine ADV LC über gut 32km meiner teils holprigen hausstrecke bewegen können.
    die maximale schräglage wollte ich auf der kurzen strecke nicht auskosten, gefühlte 80% sollten vorerst reichen, lediglich der stiefel kratzte hin und wieder (ballen auf raste).
    ausstattung war meiner meinung nach "alles ausser SA", wobei ich natürlich in der kurzen zeit gar nicht allzuviel rumspielen konnte (und wollte).

    gefahren bin ich die modi road und dynamic, dyn-esa mit einem helm und in weich, mittel und hart.

    aufgefallen ist mir ...
    - der windschutz ist effektiv und erstaunlich leise
    - mir ist es zuviel windschutz. ich spüre gern mehr winddruck, das animiert weniger zum überschreiten der tempolimits
    - das esa ist so gut abgestimmt, dass spontan kein wunsch nach besserem aufkam
    - "soft" schwingt mir zuviel nach, die anderen beiden einstellungen sind gut
    - modus "road" ist sehr angenehm
    - modus "dyna" ist aus engeren kurven heraus bissig (was ich nicht schlecht finde)
    - modus "dyna" legt anfangs überproportional zu, danach geht die luft aus (gefühlt heisst das: 100% drehwinkel =100% leistung, aber 50% drehwinkel sind schon 80% ...)
    - sitzposition gefällt bis auf die fußrasten, die mir 5-6cm zu weit vorn sitzen
    - der motor drückt auch schon bei unter 2000/min sauber aus den ecken
    - der motor "lebt" mir zu wenig
    - die kraft hat gegenüber der TÜ spürbar zugelegt ... gefällt mir so sehr gut
    - das getriebe lässt sich prima schalten, zeigt keine komischen eigenarten, leerlauf immer gut gefunden, gefällt mir gut
    - kupplung kommt erst ungewohnt weit weg vom hebel
    - das getriebe (vermute ich) erzeugt deutliche vibrationen in den rasten im schiebebetrieb
    - der A3 läuft unauffällig
    - der auspuff klingt etwas heller und blecherner als mein SR und ist etwas leiser
    - ... mehr fällt mir im moment nicht mehr ein

    insgesamt ein spitzengerät.


    [edit]
    ach ja:
    ich hasse diesen blinkerschalter

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Moin, bin gerade Heim gekommen, Fläsch Bier ist auf. Was soll ich nach gut 550+ km Landstrasse sagen?? 5,6 Liter Durchschnitt, 72,9 Km Durchschnitt, nur Landstrasse, keine Bundestrasse, keine Autobahn. In etwa Bremen - Haarbrück - Bremen mit ein paar Schleifen.

    Es gibt nichts zu MÄäggern, das Dingen, die ADV ist gelungen. Die alte ADV ist dagegen ein "störrischer Esel", die Neue fährt sich total easy vollkommen neutral, die Gewichtsverteilung stimmt jetzt super. Ich bringe z.Zt. 101 KG mit Atlantis, Stiefel und Helm. Das ESA, bisher immer ein Schwachpunkt in meinen Augen, ist erwachsen geworden. Meine Einstellung Helm + normal, hat den ganzen lieben Tag gereicht. Ich hätte jetzt nicht das Bedürfnis dieses ESA gegen ein Öhlins zu tauschen, das ist jetzt das erste mal seit 4 x ADV und 1 X GS das ich kein anderes Fahrwerk einbauen würde.

    Der Motor hat Dampf genug, mir reichte die Einstellung Road. Die Gasannahme ist gleichmäßig und stark genug, bei dynamisch geht sie zwar deutlich besser, ich bekomme aber den Eindruck, nach dem ersten Dampf lässt dann aber die Leistungsentfaltung spürbar nach. Da geht unten ganz viel und später wird's gefühlt lahm. Das geht mit der Einstellung road irgendwie besser vom Gefühl her. Überhaupt der Motor geht wie ein Elektromotor unheimlich gleichmäßig und sehr kraftvoll über die gesamte Drehzahlbreite. Was mich bei dem Motor stört ist dieses rumgeklöter im Leerlauf, das ist voll daneben. Da wäre so ein schönes rumgebrabel wie bei der TÜ deutlich mehr Schönes für das Ohr.

    Sitzen ist erstmal ok, deutlich besser als das Serienpolster von meiner TÜ GS. Das Windschild arbeitet mir zu viel, da ist ordentlich Bewegung drin, dafür macht es eine super Arbeit. Der Helm ist schön im Wind und es gibt keine schlagenden Verwirbelungen mehr.

    Bedienung der Armaturen ist links ok, auf der rechten Seite könnten die Schalter mehr Richtung Fahrer liegen, man muß sich schon ordentlich die Finger verbiegen um die Griffheizung oder Modi zu bedienen. Die Schalter könnten auch beleuchtet sein, warum dieser EVO-Schritt nicht gemacht wurde ist mir nicht ganz verständlich. (ich persönlich vermisse die Paddel der Blinkerschalter, nur um das mal gesagt zu haben)

    Das LED Licht ist der Hammer, bin ich total begeistert. Das waren jetzt drei Stunden Nachtfahrt, das weisse Licht und die super Ausleuchtung weit nach vorn und in die Breite macht so eine Fahrt zum Vergnügen.

    Das Getriebe läßt sich einwandfrei und ganz leicht schalten. Bei dieser ADV kam allerdings die Kupplung sehr spät, finde ich ein wenig gewöhnungsbedürftig.

    Gräßlich finde ich die Lackierung in Nato Oliv, das ist einfach nur bäääähhh

    Mein Fazit, geiles Motorrad ein deutlicher Sprung nach vorn gegenüber der alten ADV.


    Aaaabbeerrr leider ist dieses Motorrad für mich zu glatt gespült, der Motor ist hat alles, aber irgendwie fehlt die Seele. Meine GS ist nicht so toll, aber irgendwie doch mit Seele und kleinen Macken was ich gerne mag. Trotzdem wird die Neue irgendwann bei mir im Stall stehen und ich werde wahrscheinlich damit happy sein.

    Ach so die Reifen noch. Michelin waren drauf, kann ich nix schlechte drüber sagen. Im trocknen einwandfrei. Bei Nässe weiß ich nicht, war den ganzen Tag trocken. Auf dem Rückweg bin ich zwei mal in einer Kurve gerutscht, lag entweder am Asphalt oder der Reifen funzt bei 10° nicht ordentlich. Werde ich noch mal austesten. Laufgeräusch und Handling waren jedenfalls ok.

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Danke Larsi
    Danke Roter Oktober

    für eure Berichte. Im juli, wenn meine TÜ die 60000km Inspektion bekommt, werde ich die neue Probe fahren. Habe mich gestern bereits angemeldet ...............

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    In einem anderem Bericht schrieb jemand, das die ADV nicht mehr Fernreise tauglich sei, der erste Gang als kurz übersetzt fehlt usw. Ich denke dagegen das Moped war noch nie so Fernreise tauglich wie heute. Jeder erdenkliche Schnickschnack ist dran. Ein kurzer 1. Gang kann eigentlich nur fehlen wenn der 1. Gang lang ist, aber genau dies ist nicht der Fall. Abgesehen davon glaube ich nicht das man den Unterschied in der Übersetzung wirklich bei der alten gemerkt hat, 10% Unterschied ist im 1. sind ein ein Fliegenschiss, mehr nicht. Ich hatte es bei meiner alten ADV mal mit einem Vergleich zu einer anderen mit dem GPS versucht zu ermitteln. Im Leerlauf bei 1150 u/min fuhr die mit "langen 1. 10-11 Km/h, meine machte 9-10 Km/h.

  8. marvin59 Gast

    Standard

    Naja, der kurze Erste war schon in der Stadt und im Stau sehr angenehm. Sonst muss ich dir recht geben, ist er nicht unbedingt notwendig!!!

  9. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    @ Roter Oktober: Das war einer der besten Fahrberichte, die ich hier über die neue ADV gelesen habe.... Sehr schön, gerade auch der Vergleich zur alten ADV.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    moin,

    mir ist grad noch was eingefallen, ich bin allerdings nicht sicher, ob es fakt oder einbildung war:
    ich hatte das gefühl, dass die leistung beim voll durchladen ein wenig pulsiert (es war im dritten und vierten gang glaub ich ... ca 60-160km/h).
    so im knappen sekundentakt ein wechsel zwischen 100% und etwas weniger.
    nachdem es mir aufgefallen war, hab ich es noch einmal provoziert.

    einbildung ... ?


 

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Bilder von der neuen GS - oder morgen live auf der Intermot....
    Von stephan63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 19:00
  3. Nase voll von der neuen Batterie
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 21:27
  4. Aufkleber R1200 von der ADV
    Von HavannaGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 17:34
  5. Gewicht von GS und der GS-ADV
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 06:44