Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Erste Eindrücke GS LC 2014

Erstellt von andi76, 22.10.2013, 16:09 Uhr · 23 Antworten · 5.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard Erste Eindrücke GS LC 2014

    #1
    Heute ist sie angekommen. Die neue GS.
    Bin überrascht dass im Vergleich zur alten 2009ner die Hälfte vom Bordwerkzeug fehlt. Wo ist der Zündkerzenschlüssel ?
    Selten dämlich wie die Batterie verbaut ist. Man muss aufpassen, das beim Verschrauben der Polanschlüsse die Batterie nicht auf den Boden landet ...

  2. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #2
    dann gib se doch wieder zurück

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.563

    Standard

    #3
    Sorry, aber als ich meine Neue bekommen habe, habe ich an diese Dinge im Traum nicht gedacht -
    Da war schauen / strahlen und fahren angesagt.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    stell dir vor, bei pkw´s gibt´s überhaupt kein bordwerkzeug. so what ??

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    Heute ist sie angekommen. Die neue GS.
    Bin überrascht dass im Vergleich zur alten 2009ner die Hälfte vom Bordwerkzeug fehlt. Wo ist der Zündkerzenschlüssel ?
    Selten dämlich wie die Batterie verbaut ist. Man muss aufpassen, das beim Verschrauben der Polanschlüsse die Batterie nicht auf den Boden landet ...
    Na sowas aber auch, und was das Bordwerkzeug anbetrifft, hatte die alte 1200er ja schon lächerlich wenig im Vergleich zur 1100er.
    Wenn einem solche Sachen wichtig sind, kann man ja mal vorher schauen oder sich erkundigen. So würde ich es jedenfalls machen, wenn ich mir ein Mopped zum Preis von einem kleinen Mittelkassewagen kaufe. Ansonsten Schrauberwerkzeug einfach um das nötigste ergänzen, mußte ich sogar bei der 1100er machen, wo vieles dabei war, was ich niemals brauchte.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    #6
    Hallo!
    Mein Glückwunsch zur neuen!
    So fängt man doch an wenn jemand ein neues Bike hat, oder?
    Ich bin auch einer der glücklichen, der eine neue in der Garage stehen hat!

    Mich stört das magere Bordwerkzeug nicht, denn mein Werkzeugschrank, hat das alles was man zum Schrauben braucht, nur... du machst mich unsicher.... ist es nötig das Werkzeug mitzunehmen?
    Ehrlich gesagt, wozu brauche ich das Werkzeug? Um die Sicherheit zu haben das ich was habe? Wie oft hast du das Werzeug, bei der Vorgänger in der Garantiezeit, nutzen müssen?

    Wünsche dir viele sorglose km mit der Neuen!

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Vtreiber Beitrag anzeigen
    .... ist es nötig das Werkzeug mitzunehmen? ....
    Wenn man eine Reiseenduro als auch solche verwendet kann es nie schaden auch entsprechendes Werkzeug mitzuführen, auch wenn ich auf unserer diesjährigen Balkantour bis Istanbul (in Summe über 5000km) damit mehr an einer Triumph Explorer (Kühlerschaden) oder KTM Adventure R (Felgenschaden) geschraubt habe. Aber das nächste Mal erwischt es vielleicht einen GS Fahrer, nur hoffentlich nicht mich.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    Heute ist sie angekommen. Die neue GS.
    Bin überrascht dass im Vergleich zur alten 2009ner die Hälfte vom Bordwerkzeug fehlt. Wo ist der Zündkerzenschlüssel ?
    Selten dämlich wie die Batterie verbaut ist. Man muss aufpassen, das beim Verschrauben der Polanschlüsse die Batterie nicht auf den Boden landet ...
    was kaufste auch so'n scheiss ...

  9. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    #9
    Da ich das Moped erst im März anmelde und die Batterie über den Winter rausschraube, sind das die ersten Eindrücke von der neuen... Die wesentlich interesanteren Fahrerlebnisse müssen noch warten bis zum März :-))).

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #10
    ...lass dich nicht verunsichern...

    Das wird ne harte Zeit bis März - garantiert

    Ich konnte wenigstens schon a bisserl damit rumfahren...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich hab heute drauf gesessen- erste Eindrücke ohne Probefahrt
    Von yello im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 17:50
  2. Das Pferd ist im Stall - Erste Eindrücke und Wehwechen
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 19:09
  3. erste eindrücke und fragen
    Von herbert_r im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 13:05
  4. R1200GSA (2006) erste Eindrücke
    Von FrankG im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 16:34
  5. Vorstellung des neuen Familienmitglieds und erste eindrücke
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:05