Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Erste Eindrücke nach Probefahrt GS LC

Erstellt von Zörnie, 20.03.2014, 15:36 Uhr · 67 Antworten · 8.922 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Es scheint so, dass die 2014 gebauten LC's keine Schaltprobleme mehr haben. Sehr gut
    Dem ist nicht so, ich zB hab ne 2014er...

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Es scheint so, dass die 2014 gebauten LC's keine Schaltprobleme mehr haben. Sehr gut
    Dann wurde mein taufrischer 2014er Vorführer von voriger Woche wohl noch 2013 gebaut

  3. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #43
    Dann werde ich mich wohl überraschen lassen müssen. Bekomme meine in ca 1,5 Wochen.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Georg851 Beitrag anzeigen
    Es scheint so, dass die 2014 gebauten LC's keine Schaltprobleme mehr haben. Sehr gut
    Weiss ich doch nicht, ich sprach von meiner Explorer und nicht von der Gs

  5. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #45
    Bei meiner seligen Mille hatte ich auch Probleme mit der Leerlaufsuche und das Getriebe war sehr ruppig.
    Günstig war die Aprilia auch nicht. Trotzdem war sie ein geiles Motorrad. So oder so wird die GS LC für mich passen. Davon bin ich überzeugt.

  6. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #46
    Meine ist eine LC 2014 aus der KW9. Sanft würde ich das Getriebe nicht nennen, aber GS normal. Kenn ich auch schon von der 650er. Man muss an der Ampel halt den Schnabel zumachen, wenn man den Ersten einlegt, sonst hat der Vordermann das Kaugummi an der Heckscheibe kleben.

  7. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    #47
    Mir ist aufgefallen, dass das Getriebe nur lautere Schaltgeräusche von sich gibt, wenn man etwas zögerlich am Schalthebel zieht. Betätigt man den Hebel zügig, geht das Schalten fast immer geräuschlos vonstatten. Leerlaufsuche ist bei mir absolut problemlos, das Einlegen des ersten Ganges etwas lauter, aber ohne Rucker etc. Für mich ist alles im grünen Bereich. Baujahr 02/2014.

    Gruß
    Olli

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von R1-Rider Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefallen, dass das Getriebe nur lautere Schaltgeräusche von sich gibt, wenn man etwas zögerlich am Schalthebel zieht. Betätigt man den Hebel zügig, geht das Schalten fast immer geräuschlos vonstatten. Leerlaufsuche ist bei mir absolut problemlos, das Einlegen des ersten Ganges etwas lauter, aber ohne Rucker etc. Für mich ist alles im grünen Bereich. Baujahr 02/2014.

    Gruß
    Olli
    Gut beschrieben! Genau so ist meins auch (Bj. 09/2013).

  9. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #49
    Heute hatte ich die Gelegenheit einer Probefahrt auf eine ganz neuen LC (199 km). Das war für mich die Jungfernfahrt auf der GS. Was für ein Unterschied zwischen meiner 20 Jahren alten XJ 900 und diesem Neubau. Da ist ein extremer Techniksprung. Nun zur Fahrt: Die Neue war im Punkt Getriebe noch sehr rauh. Auch das Schalten brachte in jedem Gang, insbesondere im Runterschalten ein deutliches "Klock". Alles machte noch einen steifen Eindruck, das ist aber aufgrund der neuen Maschine ja kein Wunder. Erstes Anfahren im Rain-Modus und nach einiger Zeit auf Road geschaltet. Prächtig, was da unterhalb der Hüfte so abgeht. Von 4 auf 2 Zylinder ist sowieso ein rechtes Erlebnis. Autobahn war überhaupt kein Problem. Die Landstraßen waren in sehr unterschiedlichem Zustand, was der GS überhaupt nicht anzumerken war. Und dann die Kurven - Ich habe nur dran gedacht, hier kommt eine Kurve und schon ging es ohne wesentlichen Körpereinsatz und Lenkerbedienung durch die Kurve. Wie das erst bei richtigen Kurven wird, huiiii! Die Sitzposition ist genau das, was ich mir in meinem älteren Jahren so wünsche: aufrecht und entspannt. Mit dem Windschild muss ich wohl noch etwas experimentieren. Solche Ansagen im Forum: "bis 160 km mit offenem Visier" kann ich noch nicht so nachvollziehen. Na, wird schon. Das Motorrad macht richtig Spaß und ich kann jedem, der ältere Modelle fährt, empfehlen, diese GS mal auszuprobieren. Nun muss ich noch bis zur 17. KW warten, bis meine neue GS bei meinem Freundlichen fertig ist (3 Pakete, Speichenräder, Koffer und Navi 5). Meine Anbauwünsche (Sturzbügel und Hinterradkotflügel) werden angebaut. Ich bin sehr gespannt.
    Gruß
    seebaer

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von R1-Rider Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefallen, dass das Getriebe nur lautere Schaltgeräusche von sich gibt, wenn man etwas zögerlich am Schalthebel zieht. Betätigt man den Hebel zügig, geht das Schalten fast immer geräuschlos vonstatten. Leerlaufsuche ist bei mir absolut problemlos, das Einlegen des ersten Ganges etwas lauter, aber ohne Rucker etc. Für mich ist alles im grünen Bereich. Baujahr 02/2014.

    Gruß
    Olli
    Wo genau ist denn dieser Schalthebel zum Ziehen? Wenn ich von dem gewusst hätte, wäre mir einfacheres Schalten bestimmt auch geglückt
    Ich werde sicherlich später auch mal eine LC fahren, die etwas mehr km auf dem Tacho hat, aber diese Spannweite bei den Getrieben von problemlos bis katastrophal macht mich eher nachdenklich. Aber bis zur Triple Black sind ja noch ein paar Jahre, vllt. gibt es bis dahin auch weniger geräuschvolle Getriebe.

    Grüße
    Steffen


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS LC 2014, Kurzbewertung nach den ersten 500 kmAm Freitag habe ich "SIE" gehol
    Von gs3 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 00:00
  2. Erste Eindrücke GS LC 2014
    Von andi76 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 08:02
  3. PROBEFAHRT HEUTE : KTM 1190 R und BMW R 1200 GS LC ! HAMMERGEIL
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 20:12
  4. ich hab heute drauf gesessen- erste Eindrücke ohne Probefahrt
    Von yello im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 17:50
  5. Vorstellung des neuen Familienmitglieds und erste eindrücke
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:05