Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

Harmlos, oder Wasserpumpe undicht?

Erstellt von Anaconda, 10.04.2016, 18:40 Uhr · 68 Antworten · 13.955 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von VomFleckWeg Beitrag anzeigen

    Auf größeren Touren nehme ich nun immer Werkzeug mit, mit dem man die Seitenverkleidung abnehmen kann (4 Torxschrauben, 1 Spreizdornniet!) um dann ggf. Kühlflüssigkeit nachfüllen zu können. Eine Wartungsklappe hierfür wie bei anderen Hersteller Standard hat BMW sich leider eingespart.

    Gute Fahrt!
    Bei der dicken Wasserkuh ist da ein Wartungsdeckel, der mit einer Schraube besfestigt ist

  2. Windfighter Gast

    Standard

    #42
    Diese Technik der Wasserpumpe ist auch bei PKWs eingebaut und sind ebenfalls nicht 100% dicht,eine Endlüftungsöffnung gibt es da ebenfalls.
    Mein Sohn ist KFZ Mechantroniker und sagte eineige Kunden hören immer das Gras wachsen .Es sei völlig normal das die Gleitringdichtung immer etwas leckage aufweist mal mehr mal weniger je nach Belastung durch die Fahrweise mal gemütlich mal Power.Nur wenn die Brühe konstant herausläuft und der Wasserstand deutlich abnimmt dann wird gewechseltund e stimmt was nicht.
    Es kann auch sein das WP 7000km Dicht bleibt an dann etwas schwitzt alles normal oder immer etwas schwitzt,eben fertigungtoleranzen bei dieser Technik.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #43
    Mein 5er hat wohl auch diese Abdichtung. Nur brauchte der auf 90tkm keinen Tropfen Kühlflüssigkeit. Und die Öffnung war auch schon bei Pumpen mit Simmerring da. Sie soll verhindern, dass die KF in die Lager eindringt, oder schlimmer noch in das Motoröl wechselt.

  4. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #44
    Es ist auch in der Reparaturanleitung so beschrieben, da wurde extra eine Tasche eingegossen wo sich die Flüssigkeit sammeln und verdunsten soll, nur wenn es Zuviel wird, eben durch diese Bohrung entweichen kann.

  5. Windfighter Gast

    Standard

    #45
    genau so,deswegen ist auch der Schwamm da der sitz von innen in der Bohrung

  6. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #46
    An meiner 2016er sah es am Freitag Abend, nach zwei 500Km-Touren, so aus:

    p1010485.jpg

    Foto an den gemailt - Rückruf folgte prompt - nächste Woche gibt es eine neue WaPu.

  7. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #47
    Alles ganz normal, kein Grund zur Sorge, kein Einzelfall, aber Stand der Technik!

  8. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    #48
    Hallo Vatta,

    ich würde den Block mal sauber machen und weitere 500 km fahren. Wenn das Bild sich nicht bessert und Du kontinuierlich mit Kühlwasseraustritt rechnen kannst, würde ich die Q zum Service bringen. Das Kühlsystem soll sich nämlich selbst dichten und nicht verflüssigen.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  9. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Q-LC-Treiber Beitrag anzeigen
    Hallo Vatta,

    ich würde den Block mal sauber machen und weitere 500 km fahren. Wenn das Bild sich nicht bessert und Du kontinuierlich mit Kühlwasseraustritt rechnen kannst, würde ich die Q zum Service bringen. Das Kühlsystem soll sich nämlich selbst dichten und nicht verflüssigen.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    Hi Q-LC-Treiber,

    meine LC hat jetzt 2300Km Laufleistung. Die ersten male habe ich es nur weg gewischt, doch letzte Woche wurde es mir dann zu deutlich. Daher die vorsichtige Nachfrage beim . Er hat dann sofort darum gebeten die WaPu zu tauschen.

    Grüße auch Aachen

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von wiener-werner Beitrag anzeigen
    HI!

    LC Bj. 2016 auch betroffen. WP wurde nach 1700km getauscht

    LG, Werner
    ... das sieht aber nicht gerade "professionell gebohrt" aus....


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Wasserpumpe undicht
    Von FOB2SB2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 19:20
  2. Federbein vorne undicht, Reparatur oder gebraucht ?
    Von Boxerberndi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 22:02
  3. Kopfdichtung oder Wasserpumpe?
    Von ixich im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 15:06
  4. Defektes Radlager oder harmlos?
    Von fiftyeight im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 19:39
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42