Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Was kann der Bordcomputer Pro eigentlich mehr?

Erstellt von Christian S, 07.08.2013, 23:27 Uhr · 55 Antworten · 14.231 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard Was kann der Bordcomputer Pro eigentlich mehr?

    #1
    Hallo,

    wer von euch hat das Paket, wo der Bordcomputer Pro dabei und kann erklären, was der im Vergleich zum normalen Bordcomputer mehr kann?
    Auch ein link auf irgendeinen Beitrag, wo ich diese Infos finde, wäre hilfreich, da ich zu doof bin, auch nur eine einzige Info zu dem Thema dem www zu entlocken.

    Ehe wieder nachgefragt wird: Nein, ich schicke Obelix nicht in Rente, ich frage für jemand anderen!

    Danke

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #2
    Diese Frage hab ich meinem Freundlichen gestellt. Ergebnis: Viele Worte, wenig Fakten. (soll heißen: Nix Genaues wußter net)
    Ich habe zumindest verstanden, dass man noch einen weiteren Trip-Counter hätte. Auch soll es möglich sein, bestimmte Anzeigeplätze nach Wahl frei zu belegen. Gemacht hab ich das noch nicht, weil ich diese Dinge bislang nicht vermisst hatte.

    Mir wäre es wichtig, eine permanente Anzeige der Wassertemperatur zu sehen, so wie dioe Tankanzeige. Es gibt die Temp.-Information, jedoch nur als einen Posten der Info-Taste, was ich ungut zum Ablesen finde. Ich suche eine (semi)Analoganzeige, wie es früher an der Luftkuh zur Anzeige der Öltemperatur war.
    Weiß jemand, ob man das eistellen kann?

    Michael.

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #3
    Beim Bordcomputer Pro der 2013er lässt sich das Display in der Einstellung "Customer" frei einstellen.
    D.h.man kann wahlen was im oberen oder unterem Display angezeigt werden soll.
    Anzeigbar sind alle verfügbaren Daten wie z.B.
    Geschwindigkeit
    Restreichweite
    Durchschnittliche Geschwindigkeit, max
    Verbrauch momentan, Durchschnitt gesamt, Trip 1, Trip2
    Km gesamt, trip 1, trip 2
    Reifen druck HR VR
    Temperaturen Umgebung, Motor
    Ölstand
    Tripzeiten 1 und 2 gesamt
    Spannung
    DWA
    Fahrzeiten
    Und alle angebotenen Daten wie km/h, l/100km jeweils getrennt nach Trip 1 2

  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    .... und manchmal ist es sinnvoll in die bedienungsanleitung zu schauen ..... da steht nämlich alles drin. ab seite 46 geht es los. da steht auch was der pro mehr kann.

    ps: für die die keine LC haben ..... die anleitung kann man sich im inet auch als PDF herunterladen!

  5. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #5
    Display individualisieren
    mit Bordcomputer ProSA
    Im Individualisierungsmenü kanneingestellt werden, welche Infor-mationen in welcher Displayzeileangezeigt werden sollen.
    Im SETUP-Menü den Menü-punkt SETUP BC BASICauswählen.

    Taste 1 erneut kurz betätigen, um das Individualisierungsmenü wieder zu verlassen.
    Wird SETUP BC BASIC
    gewählt, so wird die Werk-seinstellung wieder aktiv. Die In-dividualisierung CUSTOM bleibtgespeichert.
    Taste 1 lang betätigen, um denersten Menüpunkt anzuzeigen.SETUPBCODOwird ange-zeigt.

    Taste 1 kurz betätigen, um das Individualisierungsmenüzu starten.
    SETUP BC CUSTOM wirdangezeigt.


    OFF: Der Wert wird nicht an-gezeigt.
    Taste
    4 kurz betätigen, um deneingestellten Wert zu ändern.
    Folgende Menüpunkte könnenausgewählt werden, in Klammernist die Werkseinstellung darge-stellt. Einige Menüpunkte wer-den nur angezeigt, wenn die ent-sprechende Sonderausstattungvorhanden ist.
    ODO: Gesamtkilometerzähler(TOP, die Einstellung OFF istnicht möglich)
    TRIP2: Tageskilometerzäh-ler 2 (TOP)
    TRIPA: automatischer Ta-geskilometerzähler (TOP)
    EXTEMP: Außentemperatur(BELOW)
    ENGTMP: Motortemperatur(BELOW)
    RANGE: Reichweite (TOP)
    CONSR: Durchschnittsver-brauch zur Reichweitenberech-nung (OFF)
    CONS1: Durchschnittsver-brauch 1 (BELOW)
    CONS2: Durchschnittsver-brauch 2 (BELOW)
    CONSC: Momentanverbrauch(TOP)
    ØSPEED: Durchschnittsge-schwindigkeit (BELOW)SPEED: Momentangeschwin-digkeit (TOP)
    RDC: Reifenfülldrücke(BELOW)
    VOLTGE: Bordnetzspannung(BELOW)
    ALTIME: Stoppuhr Gesamt-zeit (BELOW)
    RDTIME: Stoppuhr Fahrzeit(BELOW)
    DATE: Datum (BELOW)SERVT: Datum des nächstenServices (OFF)

    Taste 1 jeweils kurz betätigen,um zum nächsten Menüpunktzu wechseln.

    In der oberen Displayzeile 2wird der Menüpunkt angezeigt.
    In der unteren Displayzeile 3wird der eingestellte Wert an-gezeigt. Folgende Werte kön-nen eingestellt werden.
    TOP: Der Wert wird in deroberen Displayzeile angezeigt.BELOW: Der Wert wird in derunteren Displayzeile angezeigt.BOTH: Der Wert wird in bei-den Displayzeilen angezeigt.

    SERV D: verbleibende Weg-strecke bis zum nächsten Ser-vice (OFF)
    OILLVL: Ölstandshinweis(BELOW)
    EXIT: Individualisierungmenübeenden

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #6
    Hallo,
    besten Dank für die Antworten. Letztlich sind es die Individualisierungsmöglichkeiten, die man hat. Wirklich andere Funktionen im Gegensatz zum normalen Bordcomputer scheinen nicht gegeben zu sein, oder?

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,
    besten Dank für die Antworten. Letztlich sind es die Individualisierungsmöglichkeiten, die man hat. Wirklich andere Funktionen im Gegensatz zum normalen Bordcomputer scheinen nicht gegeben zu sein, oder?
    Mehr Motorstatus

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Mehr Motorstatus
    Hallo,
    welche Infos sind das konkret, die man mehr zum Motorstatus bekommen kann?

    Danke!

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #9
    Laut BHB S.45 (ich gehe davon aus, Du hast das nicht ;-) sonst würdest Du nicht fragen)

    Folgende Informationen werden mit dem Bordcomputer Pro zusätzlich angezeigt:
    automatischer Kilometerzähler(TRIPA)
    Momentanverbrauch (CONSC)
    Momentangeschwindigkeit(SPEED)
    Bordnetzspannung(VOLTGE)
    Stoppuhr Gesamtzeit(ALTIME)
    Stoppuhr Fahrzeit (RDTIME)

    Oerst

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #10
    TripA ist praktisch, da ich immer etwas schusselig beim Rückstellen der normalen Tageskilometerzähler bin


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 21:19
  2. Wer kann mehr
    Von elvisalaska im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 16:55
  3. Bordcomputer lässt sich nicht mehr bedienen
    Von tweety im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 10:33
  4. Kann man bei einer GS von 06 den Bordcomputer nachrüsten
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 16:08
  5. Kann Nicht Mehr / Will Weg !
    Von AlexanderGS im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 22:50