Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 97

Kill Switch- Notausschalter-Starter empfindlich bei der Neuen - Schattenparker

Erstellt von Patricia, 23.06.2013, 12:29 Uhr · 96 Antworten · 12.674 Aufrufe

  1. Officer Gast

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    In der Betriebsanleitung der K50 steht dieser Satz zum Notaus Schalter, ich gehe mal davon aus das die User des Wortes "Killschalter" auch diesen meinen.

    Not-Aus-Schalter
    Das Betätigen des Not-
    Aus-Schalters während der
    Fahrt kann zum Blockieren des
    Hinterrads und damit zum Sturz
    führen.
    Not-Aus-Schalter nicht während
    der Fahrt betätigen.
    Mit Hilfe des Not-Aus-Schalters
    kann der Motor auf einfache
    Weise schnell ausgeschaltet werden.

    Das dieser Notaus Schalter nur für Notaus benutzt werden soll steht da nicht, auch nicht das er nur wenige Male benutzbar ist. Kann es sein das hier so einige schlau schwätzen ohne irgendeine Ahnung zu haben oder jemals die Betriebsanleitung gelesen zu haben.
    So und nicht anders sieht dat aus.

    Was sind denn das für seltsame Argumentationen, von wegen nur in einer Notsituation zu benutzen?
    Nach einem Sturz sollte für normalerweise der Neigungswinkelsensor dafür sorgen das der Motor ausgeschaltet wird.
    Der Kill Switch kann selbstverständlich bedenkenlos zum ausmachen benutzt werden. Bei Harley muss man das sogar gemäß der BDA.
    Andere Möglichkeit: 1. Gang drin lassen und Seitenständer ausklappen. Wenn man das drauf hat dann auch noch in einem Rutsch vom Bock zu steigen sieht das auch noch Megacool aus

    Aber sich wegen sowas gegenseitig mit Körperlichkeiten zu drohen... "kennst du mich? wer bin ich? wenn ja, warum und wieviele?"
    Oder andere als Vollpfosten zu titulieren nur weil er andere Meinung ist... Kollegen, und das in eurem Alter... albern.


    Selam
    Yalle

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Officer Beitrag anzeigen
    So und nicht anders sieht dat aus.

    Was sind denn das für seltsame Argumentationen, von wegen nur in einer Notsituation zu benutzen?
    Nach einem Sturz sollte für normalerweise der Neigungswinkelsensor dafür sorgen das der Motor ausgeschaltet wird.
    Der Kill Switch kann selbstverständlich bedenkenlos zum ausmachen benutzt werden. Bei Harley muss man das sogar gemäß der BDA.
    Andere Möglichkeit: 1. Gang drin lassen und Seitenständer ausklappen. Wenn man das drauf hat dann auch noch in einem Rutsch vom Bock zu steigen sieht das auch noch Megacool aus

    Aber sich wegen sowas gegenseitig mit Körperlichkeiten zu drohen... "kennst du mich? wer bin ich? wenn ja, warum und wieviele?"
    Oder andere als Vollpfosten zu titulieren nur weil er andere Meinung ist... Kollegen, und das in eurem Alter... albern.


    Selam
    Yalle

    Um Gottes Willen NEIN, stell dir vor der Neigungssensor spinnt , ist defekt...dann haut es dich bei strammer Kurvenfahrt und entsprechender Neigung aber so was auf die Fr..bei blockierendem Hinterrad...
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard BMW nimmt Stellung

    #83
    Hatte vor ein paar Wochen, am Anfang dieses Threads mal bei BMW nachgefragt, wie das jetzt ist, mit der regelmäßigen Benutzung des Notschalters zum Abstellen des Motors, da die Bedienungsanleitung hierzu keine klare Antwort gibt.
    Da sich BMW etwas Zeit mit der Antwort nahm und der Thread langsam auslief, hatte ich eigentlich nicht mehr vor dies zu posten, allerdings scheint die Diskussion wieder etwas in Fahrt zu kommen, daher hier jetzt die Stellungnahme von BMW zu diesem Thema:

    " .............
    danke für Ihre Nachricht.
    Bei unseren Motorrädern macht es in der Praxis keinen Unterschied, ob Sie den Motor mit Hilfe der Zündung oder des Killschalters ausschalten.
    Wir wünschen Ihnen eine sonnige Saison und stets gute Fahrt.
    Viele Grüße aus München
    BMW Motorrad Direct
    Tobias Sperl "




  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen NEIN, stell dir vor der Neigungssensor spinnt , ist defekt...dann haut es dich bei strammer Kurvenfahrt und entsprechender Neigung aber so was auf die Fr..bei blockierendem Hinterrad...Gruß Dirk
    Da gebe ich 100% recht, das ging mir dazu auch sofort im Kopf rum!

    not_aus_schalter.jpg

    Gruß Ralph

  5. Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen NEIN, stell dir vor der Neigungssensor spinnt , ist defekt...dann haut es dich bei strammer Kurvenfahrt und entsprechender Neigung aber so was auf die Fr..bei blockierendem Hinterrad...
    Gruß
    Dirk
    Nicht unbedingt, andere Hersteller schaffen das auch! Wenn zB. bei Harley der Neigungssensor erkennt, dass sich das Motorrad LÄNGER in einem gewissen Winkel befindet, schaltet das Steuergerät den Motor aus. Auch die Drosselklappenstellung ist mit entscheidend......

    lG. Rudi

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Gott, so ein Klugscheißer wie Du käme mir in so einer Situation grad recht und würde gleich mit dicken Backen neben meiner Maschine auf dem Boden sitzen.
    *kopfschüttel*
    Ich halt' ihn für dich fest, damit du besser zielen kannst. Deal?

  7. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich halt' ihn für dich fest, damit du besser zielen kannst. Deal?
    Prust...
    Sorry,etwas spät... aber klar... DEAL!

  8. Officer Gast

    Standard

    #88
    Zurück zum Thema:
    Habe meine kleine gestern das erste Mal waschen müssen.
    Ganz normal mit Schwamm und Abspülen und Trocknen... wie man es eben kennt.
    Danach noch ne Runde gefahren... alles gut.
    Heute konnte ich den Starterknopf kaum drücken. Erst nach mehrmaligem hin und her drücken (aus/an), ging es dann mit erhöhtem Kraftaufwand. Dieser Zustand hat sich heute den Tag über (Tour, mehrfach gestartet) nicht geändert.
    Warum das durch Wasser passiert weiß der Geier. Werde morgen mal ein Spritzerchen Silikonspary drauf halten.

    Selam
    Yalle

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ... in den 2014er modellen, die jetzt bereits gebaut werden, sind modifizierte kombiarmaturen enthalten. bmw kennt das problem...
    Interessant! Woher hast Du die Info?

  10. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #90
    Dann habe ich wohl Glück gehabt, dass sie meine LC vor den Werksferien nicht mehr geschafft haben...


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Graue/schwarze Aluboxen von HOLAN - empfindlich?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 22:14
  2. Kill-Stop oder lieber nicht !?
    Von Jerrsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 08:12
  3. R 1200 GS Adventure Auto Switch
    Von Gummikiller im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 21:06
  4. Killschalter/Notausschalter
    Von Gentleman166 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 09:10
  5. Lackierung schwarz sehr empfindlich gegen Kratzer ?
    Von Kramer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 23:18