Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Klappern / Vibration aus dem Cockpit meiner 1200 GS Adventure

Erstellt von DrJay, 19.03.2015, 23:18 Uhr · 50 Antworten · 8.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #11
    Gute Idee... Das passt vermutlich bei @Daniel_17.

    Aber 'nur' klappern, das kann ich mir durch den Anakee nicht vorstellen. Da fehlt dann surren, pfeifen, quietschen...

  2. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #12
    Da steht Vibrationen und Kunststoff klappern. Nix pfeifen. Die wohnen in Düsseldorf. Oder Köln?

    Vibrationen spürt man.
    Klappern hört man.

    Empfindet jeder anders und da fiel mir das Brummen und Vibrieren vom A3 ein.

    Wollte ich gestern in der Art schon fragen und dann war Wlan aus und der Text am Tablet futsch.

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #13
    Ich habe in der letzen Zeit 2 ADV Probegefahren. Beide hatten ein leichtes Zwitschern beim fahren von der Cockpitgegend. Hört sich ein wenig an, als ob man einen Käfig mit Kanarienvögel spazieren fährt.

  4. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #14
    @andalusienfan

    Das beschreibt das Geräusch sehr gut.

    Ich bin heute wieder gefahren. Insgesamt merk ich es vor allem wenn die Maschine noch kalt ist. Wenn Sie warm ist dann weniger.

    Ich habe den Anakee gleich runter geschmissen. Fahre von Anfang an mit Michelin Pilot Road 4.

    Die Maschine hab ich erst 2 Wochen.

  5. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #15
    Okay. Es gab bei der K50 anfangs einzelne Fälle, wo es aus dem Bereich am Scheinwerfer pfiff. Das lag wohl an u günstig verbautem Teilen:
    Problem Pfeiffgeräusch bei 50 - 60 km/h gefunden

  6. Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    #16
    Hallo Zusammen und danke für die Antworten.

    @eR1200GeeS - das ist Ansichtssache - im wahrsten Sinne des Wortes. Von der Sitzposition aus gesehen hast du Recht,
    es ist rechts. Das Bild ist aber von vorne aufgenommen. Somit ist es links.

    @Daniel_17 - Genau so war es bei mir auch. Es ist eine Maschine und Maschinen machen Krach und vibrieren. Aber dieser "Sound"
    ist einfach nervig und übertönt beim beschleunigen leider auch die Boxergeräusche.

    @Bmin - Das kann ich dir aktuell nicht beantworten - ich schaue gleich mal nach wenn ich die GS in die Werkstatt bringe. Ich
    gehe jedoch nicht davon aus, dass das Geräusch mit den Reifen zusammen hängt.

    Ich habe mir die Mühe gemacht und die Verkleidung abgebaut um an das Ansaugrohr und das Filtergehäuse heran zu kommen. Ergebnis - das Wackelt bei mir wie Espenlaub. Da das Problem erst auftritt, wenn ich eine Weile gefahren bin, muss das ein Kunststoffteil sein, welches sich evtl. erst durch Erwärmung in Bewegung setzt. Das Geräusch entsteht jedenfalls durch Vibration und klingt nach einem
    hohlen Plastikkörper.

    NEIN! ES IST NICHT MEIN KOPF!!!!

    Wir werden sehen - mein Händler nimmt sich drei Tage Zeit um das Thema endlich in den Griff zu bekommen.


    Ich werde weiter berichten.

  7. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    #17
    Hallo,

    es könnte allerdings noch der Poly Riemen sein. Den gibt es ja da vorne. Treibt die Lichtmaschine an.
    Da gibt es solche Geräuache. Vogelgezwitscher und so.

    Grüsse Helge

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hallo,

    es könnte allerdings noch der Poly Riemen sein. Den gibt es ja da vorne. Treibt die Lichtmaschine an.
    Da gibt es solche Geräuache. Vogelgezwitscher und so.

    Grüsse Helge
    Die Maschine des TE hat keinen Polyriemen.

  9. Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    #19
    @ Daniel_17: Jup bei mir sind die Anakee's drauf. Aber die sind nicht für das Geräusch verantwortlich. Ja, die haben ein lautes
    Abrollgeräusch. Dieses ist jedoch nicht so störend wie das geklapper.

    Habe eben einen Anruf meiner Werkstatt gefunden - sie hätten das Problem scheinbar beheben können. Dann werde ich mich
    mal eben schnell auf zu einer Testfahrt machen und die F800 endlich wieder eintauschen :-D

  10. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #20
    Und woran hat es denn gelegen?


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. borbro Sitzbank aus dem Auktionshaus für 1100 GS
    Von Voggel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 22:00
  2. GASZUG neuwertig aus Umbau für R 1200 GS + Adventure
    Von BeamerWilly im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 13:34
  3. Impressionen aus Peru mit der 1200 GS
    Von oggimann im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 23:25
  4. Suche Cockpit für 1200 GS
    Von JRKoeln im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:24