Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Louis Procharger XL

Erstellt von Cytoon, 01.12.2014, 14:56 Uhr · 28 Antworten · 5.400 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #11
    Tja heute haben wir den € und der ist nur noch die Hälfte wert! Hatte das Ladegerät schon vor der LC und an allen meinen anderen Motorrädern funktioniert es in vollem Umfang. Sind aber keine BMW 's! Die Welt ist schließlich nicht nur blauweiß

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #12
    Wichtig ist doch nur, jedes Jahr ein neues Ladegerät für >100€ statt ner neuen Batterie, falls mal was sein sollte...

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von brima Beitrag anzeigen
    Tja heute haben wir den € und der ist nur noch die Hälfte wert!
    Eigentlich war ein Euro ja mal doppelt so viel wert wie eine DeMark und nicht die Hälfte.

  4. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #14

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von eR1200GeeS Beitrag anzeigen
    ... Und mit Deinem *plug and play* kannst Du wohl vergessen, wenn Du über die Bordsteckdose laden willst, dann geht es eben nur mit dem BMW-Ladegerät ...
    Absoluter Blödsinn, Du brauchst nur ein "CAN-Bus-fähiges" Ladegerät, wobei diese Bezeichnung eigentlich irreführend ist, Du brauchst ein Ladegerät das mit der zentralen Fahrzeugelektronik kommunizieren kann, das hat nichts mit dem CAN-Bus zu tun.

  6. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #16
    ...eben... und zu dem Luxus gehört -na klar- auch das volle Programm mit dem blau-weißen Propeller.
    Und wenn dann noch der originale BMW-Lader zusammen mit BMW-zertifizierten Putz... -sorry- PFLEGEmitteln im Bundle angeboten wird - dann kann der geneigte Luxusfahrer ja auch nichts falsch machen und muß zugreifen... Jeder wie er meint...

    An der Stelle habe ich ein Verständnisproblem:
    Warum muß/soll die Batterie eines Luxusmotorrades kompliziert durch die Bordsteckdose geladen werden...?
    An kaum einen anderen Mopped ist die Batterie so gut zugänglich, wie an den neueren GS-Modellen... Sattel ab, den Lader mittels der Klemmzangen an den Akku klemmen und gut ist... oder ist das zu einfach?

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #17
    Na ja, an meiner GS LC muss ich die Batterie noch seitlich aus dem Kasten ziehen, bevor ich an die Kontakte komme. Ist abernun ein Adpterkabel dran mit Stecker unter der Sitzbank liegend.

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #18
    Bei meinem Schwager seiner Triumph Legend bricht man sich sämtliche Finger an der hinteren Schraube,wenn man die Sitzbank abbauen will um das Geschwartel darunter freizulegen.Der kriegt jedesmal einen Anfall wenn wir auf Familienfeiern mit dem Bier in die Garage gehen,ich das Original BMW Ladegerät in die original BMW Bordsteckdose stecke und auf dem Display 14,4V 0,3 A und Ladezustand 93 % erscheint:Unbezahlbar!

  9. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #19
    ....nee, schon klar... bei einem Akku-Ladestand von 93% muß aber luxusmäßig flott nachgeladen werden - unter 90% droht Garantieverlust!

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #20
    ..bevor ihr hier alle wie Blinde über Farbe redet macht euch doch erst einmal kundig...z.B. hier:
    Produkttest Batterie-Ladegeräte - Motorradzubehör - MOTORRAD

    Batterie-Ladegeräte: TOURENFAHRER ONLINE

    Fahrzeugbatterie-Ladegeräte Test

    http://www.testberichte.de/d/read-swf/383836.html

    http://www.motorradonline.de/sonstig...geraete/343951

    Mein Fazit: das original BMW-Ladegerät (identisch mit Fritec) ist nicht wesentlich teuerer wie vergleichbare Qualität..jedoch vom Handling und Verlängerung der Batterielebensdauer prima....ob jemand das Geld dafür spendieren möchte ist individuell zu entscheiden.
    Gruß
    Dirk


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges PROCHARGER XL Ladegerät
    Von 1200er im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 12:35
  2. Einbau Verso XL in R1200 GS A
    Von Eifelblitz im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:42
  3. Koffer Louis & Polo
    Von Monsi im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 07:49
  4. BMW Club Leder in XL, NEU
    Von Andy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 07:50
  5. Sony Handy an Baehr Verso XL????
    Von juergenkn im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 15:21