Seite 28 von 86 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 853

Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

Erstellt von Spark, 15.03.2013, 13:14 Uhr · 852 Antworten · 186.800 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Bin gestern abend in der lauen Luft noch etwas unterwegs gewesen und habe dabei einige Käfer und Mückenschwärme im Wald zerlegt. Angelockt werden sie über das wirkliche grelle LED-Licht.
    Bin meinen Söhnen hinterher gefahren und die haben mich dann freiwillig vorfahren lassen da die LED- Scheinwerfer im Rückspiegel nicht angenehm sind.
    Die LED-Haupscheinwerfer leuchten die Straße (nicht nur die Fahrbahn) gewaltig aus und das Fernlicht ist phenomenal...also wer seine Q mit den normalen H7-Laternen bestellt hat sollte wirklich überlegen ob er sich das Plus an Sicherheit nicht gönnen möchte und noch umbestellt...ganz zu schweigen das man nicht alle 15tkm die Birnen wechseln muss.

    Was mich nun nach 1600km jedoch etwas beunruhigt ist die Tatsache das die schräggestellten Kühler so ziemlich alles abfangen was ihnen entgegen fliegt. Da die eigentlichen Kühlrippen (nicht die lamellen) sehr filigran ausgebildet sind, hege ich die Befürchtung das ein Steinschlag dem Kühler schnell zu einem Leck verhelfen kann. Divese Zubehörhändler haben sich ja schon darauf eingestellt mit diesem Sachverhalt Geld verdienen zu wollen.
    Wie sind eure Erfahrungen und Sichtweisen zu einem Kühlerschutzgrill..

    Übrigens allen die bisher mit dem Trötenklang des serienmäßigen ESD nicht so ganz zufrieden sind, da die sonoren Basstöne vermisst werden, kann ich nur raten erstmal einige km zu fahren...mein ESD hat sich in den bisher gefahrenen KM recht stark in der Tonlage zu einem brummenden und brabbelnden ESD mutiert. Also bevor man 900-1000,-€ für einen Akra hinlegt llieber erst nochmal warten das sich die Schalldämm-Materialien im ESD setzen und sich somit der Endklang einstellt.
    Gruß
    Dirk

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    an der Kreuzung ist eben gerade eine neue GS vor mir abgebogen. War in so einem gedeckten Silber gehlaten, wenn ich das richtig gesehen habe. Sah sehr schick aus, mir jedenfalls gefällt sie, aber ich fand ja auch schon die erste 12er schön

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Und der Anfang ist gemacht...

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Danke Spark. Hatte ich mir schon gedacht. Die Koffer gingen am Anfang bei allen meinen neuen GSen recht schwer zu montieren. Nach ein paar Wochen hatte sich das aber eingeschliffen und dann war alles easy.

    Aber nach wie vor bin ich der Meinung, dass die Preise für diese Kunsstoffteile doch arg überzogen sind. Und erst die Innentaschen... 180 Euro für das Set... Ist fast wie bei den Kabels etc. bei Apple...
    Ich verwende meine Innentaschen meiner alten vario's (2010) welche ich hier im Forum bei der Fam. Kleinert erstanden haben..passen auch für die neuen Varios..wenn auch nicht präzise..nur das neue Topcase hat ein wesentlich größeres Volumen.
    Bin mir aber sicher das die Kleinerts schnell auf die neuen Varios reagieren und bald die Fertigung aufnehmen..falls nicht schon getan..die taschen sind sehr gut verarbeitet und um einiges günstiger als die opriginalen von BMW.

    Der Preis der Varios ist recht hoch..aber lieber einmal Qualität gekauft als ständig reparieren, tapen und kleben... habe bisher außer den Alu-Koffern von BMW, TT, etc. keine besseren Koffer für die GS gefunden.
    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Was mich nun nach 1600km jedoch etwas beunruhigt ist die Tatsache das die schräggestellten Kühler so ziemlich alles abfangen was ihnen entgegen fliegt. Da die eigentlichen Kühlrippen (nicht die lamellen) sehr filigran ausgebildet sind, hege ich die Befürchtung das ein Steinschlag dem Kühler schnell zu einem Leck verhelfen kann. Divese Zubehörhändler haben sich ja schon darauf eingestellt mit diesem Sachverhalt Geld verdienen zu wollen.
    Wie sind eure Erfahrungen und Sichtweisen zu einem Kühlerschutzgrill..
    VTRIG hat schon welche verbaut. Siehe: http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-...ml#post1172715

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    VTRIG hat schon welche verbaut. Siehe: http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-...ml#post1172715
    Danke für den Hinweis

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ...

    Übrigens allen die bisher mit dem Trötenklang des serienmäßigen ESD nicht so ganz zufrieden sind, da die sonoren Basstöne vermisst werden, kann ich nur raten erstmal einige km zu fahren...mein ESD hat sich in den bisher gefahrenen KM recht stark in der Tonlage zu einem brummenden und brabbelnden ESD mutiert. Also bevor man 900-1000,-€ für einen Akra hinlegt llieber erst nochmal warten das sich die Schalldämm-Materialien im ESD setzen und sich somit der Endklang einstellt.
    Gruß
    Dirk
    Zumal der Akra von “schön“ auch recht weit weg ist. Mir gefällt die Serientüte besser.

  8. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Zumal der Akra von “schön“ auch recht weit weg ist. Mir gefällt die Serientüte besser.
    Mir auch


    mfg.

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    hatte die Koffer und das Topcase bei einer Fahrt mit 200 km/h montiert
    Wie macht man das? :-)

  10. Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    128

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Endlich mal eine sachliche Frage...und nicht diese ewig peinlichen Frotzeleien und Angiftungen...DANKE dafür!

    Ich habe die neue LC jetzt zweimal fast komplett leer gefahren, einmal 5km Restreichweite und einmal 7km laut BC. Die gelbe Tank-Warnanzeige erscheint bei ca. 60km Restreichweite gemäß BC-Anzeige.
    In den Tank habe ich dann 19,7l bzw. 19,5l hineinbekommen...also etwa einen Verbrauch von 5,59l/100km. Mein BC zeigte mir nach der letzten Volltankung eine Restreichweite von 352km an.
    Gruß
    Dirk
    Dank dir Dirk

    Gruß Martin


 
Seite 28 von 86 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Meine Dicke und unsere ersten 800 km
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:16
  3. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  4. Meine ersten 20 km mit der GS
    Von Boxer Bine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:12
  5. Die Erfahrungen der ersten 4 tkm ...
    Von jay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 13:52