Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Nautilus Hupe

Erstellt von franke137, 01.11.2014, 20:02 Uhr · 47 Antworten · 8.752 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #31
    Nötig ist relativ. Ich würde es absichern. Aber ich wusste auch nicht, dass da der CanBus für genutzt wird. Sehe da auch keinen Sinn dahinter

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Achte jedenfalls drauf, dass Du eine Original Stebel Nautilus kaufst, und keine billige Wolo-Badboy-Kopie. An der wirst Du nicht glücklich.
    Bei Hornig steht:

    Was ist der Unterschied zwischen Wolo Bad Boy und Nautilus Stebel?
    Die Wolo Bad Boy (11690120) hat eine Stromaufnahme von 14A um volle Lautstärke zu erreichen, während die Nautilus Stebel (11690120s) eine Stromaufnahme von 18A hat. Eine normale Motorradbatterie schafft etwa 12-14A.

    Ist es dann wirklich sinnvoll, die Stebel zu nehmen?



  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #33
    Warum nehmt ihr nicht die Hupe von Wolo, hat ebenfalls 139dbA und nur 6A....habe ich an meiner R1200GS-LC...und funktioniert einwandfrei.
    Übrigens ist Wolo die Firma welche die Produkte der konkurs gegangenen Firma Stebel weiter vertreibt.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Warum nehmt ihr nicht die Hupe von Wolo, hat ebenfalls 139dbA und nur 6A....habe ich an meiner R1200GS-LC...und funktioniert einwandfrei.
    Übrigens ist Wolo die Firma welche die Produkte der konkurs gegangenen Firma Stebel weiter vertreibt.
    Die Wolo, die Du verlinkst sieht ein bisschen aus, wie die Stebel T80/1.

    Grundsätzlich habe ich noch eine Stebel T80 Magnum von meiner CBF hier rumliegen, leider passt die nirgendwo 'einfach so' hin. Habe allerdings nicht an die Stelle gedacht, an der Hornig die Nautilus hängt. Da ist ja auch mein Sturzbügel schon dran.

    Die Nautilus ist andere Technik....

    Weiß jemand zufällig, welches der richtige Stecker ist?

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    Ich würde ja Nr. 9 auf der ersten Grafik vermuten.....


    Ach ja, das Thema ist nicht wirklich neu...
    Stebel TM1 oder Nautilus

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Bei Hornig steht:

    Was ist der Unterschied zwischen Wolo Bad Boy und Nautilus Stebel?
    Die Wolo Bad Boy (11690120) hat eine Stromaufnahme von 14A um volle Lautstärke zu erreichen, während die Nautilus Stebel (11690120s) eine Stromaufnahme von 18A hat. Eine normale Motorradbatterie schafft etwa 12-14A.

    Ist es dann wirklich sinnvoll, die Stebel zu nehmen?


    Horst, die Batterie der LC hat eine Nennkapazität von 14Ah. Vereinfacht gesagt könnte sie also 1h lang einen Strom von 14A liefern, oder 14 Stunden lang 1A. Dann wäre sie entladen. Durch ihren geringen Innenwiderstand als Blei-Gel Akku kann sie aber auch locker die ca. 120A Anlass-Strom liefern, die bei jedem Motorstart gezogen werden (den genauen Wert kenne ich nicht, aber die Größenordnung müsste passen). Natürlich nur über eine kürzere Zeitspanne. Insofern sind 18A Stromaufnahme einer pneumatisch betriebenen Hupe ein Fliegenschiss für die Starterbatterie Deines Motorrades.
    Sorry fürs Klugscheissen...

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Horst, die Batterie der LC hat eine Nennkapazität von 14 Ah. Vereinfacht gesagt könnte sie also 1h lang einen Strom von 14 A liefern, oder 14 h lang 1 A. Dann wäre sie entladen. Durch ihren geringen Innenwiderstand kann sie aber auch locker die ca. 150 A Anlass-Strom liefern, die bei jedem Motorstart gezogen werden. Natürlich nur kürzer. Insofern sind 18 A von einer pneumatisch betriebenen Hupe ein Fliegenschiss für die Starterbatterie Deines Motorrades.
    Danke Holger,
    wichtiger ist die Frage nach dem Kabel ;-)

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Danke Holger,
    wichtiger ist die Frage nach dem Kabel ;-)
    Stimmt, dessen Querschnitt sollte die 18A natürlich übertragen können! Da gibt es Tabellen für.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Stimmt, dessen Querschnitt sollte die 18A natürlich übertragen können! Da gibt es Tabellen für.


    Ich meinte das hier (Stecker, nicht Kabel):

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen

    Weiß jemand zufällig, welches der richtige Stecker ist?

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    Ich würde ja Nr. 9 auf der ersten Grafik vermuten.....

  9. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    862

    Standard

    #39
    2,5mm2 reichen aus. Ich hatte die Nautilus an meiner K25, jetzt wird sie an meine K50 montiert, natürlich mit Relais.

    Der Startstrom der K25 liegt übrigens bei über 200A, hat mal jemand aus dem Boxer-Speed gemessen weil er sich eine LiFePo4 Batterie selbst gebaut hat. Wie hoch der Startstrom bei der K50 ist weiß ich allerdings nicht.

  10. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #40
    Also ich hab die Nautilus verbaut, damit hat man die Aufmerksamkeit, die man braucht. Zum Einbau: Ich würde die Orginalhupe drin lassen und das Relais (unbedingt nötig) parallel an der Hupe anschließen. Dazu noch 2,5 qm direkt von der Batterie mit einer Extra-Sicherung, schon wird es laut.

    Wenn man die Orginalhupe abklemmt gibt es Fehlermeldungen im Speicher, da das Relais weniger Strom zieht als die Hupe.

    Gruß Micha


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 21:08
  2. Suche Nautilus Hupe für BMW R1200GS Adventure mit ESA
    Von Artur im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 20:26
  3. Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 09:46
  4. Stebel Nautilus Hupe
    Von Der_Tobi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 16:50
  5. Suche "Stebel Nautilus" Hupe/Horn
    Von 1150er im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 16:35