Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Navigator IV oder Zumo 660

Erstellt von Snowfi, 23.05.2013, 22:12 Uhr · 46 Antworten · 10.068 Aufrufe

  1. Heesters Gast

    Standard

    #31
    Hab jetzt noch keinen Bericht zum Navi IV gelesen, deshalb mal meine Erfahrung.

    Ich habe die LC mit Navivorbereitung plus Navi geordert was zu einem erheblichen Preisnachlass beim Navi geführt hat, zumindest im Vergleich zur UVP.

    Warum das Navi IV, nun ja ich hab schon oft mit Problemen verschiedener E-Geräte gekämpft die nicht so 100% kompatibel waren und das nervte immer gewaltig. Das wollte ich bei meiner neue LC auf jeden Fall nicht, die Aussicht ein Navi zu haben das auf das Moped abgestimmt ist hat mich dann nicht lange überlegen lassen.

    Bis jetzt bin ich voll auf zufrieden, das Umschalten der verschiedenen Modi, sowie aktivieren der Homefunktion sowie Stummschaltung oder eben gezielte Ansagen lassen über Drehrad am Lenkrad sowie ein paar andere Einstellmöglichkeiten sind sehr sehr angenehm. Auch das dass Navi über den KM-Stand sowie Restreichweite Informiert ist finde ich sehr praktisch und für mich als technikbegeisterter Spielmensch echt cool.

    Bugs konnte ich bis jetzt keine Feststellen Routenplanung bis jetzt fehlerfrei und schlüssig.
    Auch das Verbinden über Bluetouth mit Handy und Cardo Rider funktionieren Einwandfrei.
    Man setzt sich aufs Moped Zündung ein und der Rest geht von alleine, man muss einfach an nichts denken ausser evtl. eine Route einzugeben.

    Einzig Negatives was mir bis jetzt aufgefallen ist, ist die Sprachqualität wenn die Kopplung Navi --> Handy --> Cardo Rider konfiguriert ist, verstehen geht prima, aber der Gesprächspartner hört kaum was.
    Für mich persönlich jetzt kein Problem weil das Cardo ja auch mehrere Bluetouthgeräte koppeln kann, also einfach Handy und Navi an Cardo Rider gekoppelt und alles läuft bestens.

    Ich würde es wieder machen, ist einfach ein Rundes paket was von beginn an ohne Probleme funktioniert hat.

    Vielleicht hilft dir das ja bei deiner Entscheidung.

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #32
    Und aus genau diesen Gründen habe auch ich mich für den N4 entschieden...

    Und der Cardo Scala Rider wäre auch eine Überlegung wert, wenn die es endlich schaffen würden, ein schickes, flaches Design für ihr Steuermodul anzubieten . Dieses Riesendrum gefällt mir einfach nicht am Helm...

  3. Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    107

    Standard

    #33
    .. schau Dir mal das MIDLAND BT2G an, ist klein, funktioniert perfekt, kostet nur noch 139,- Euro und lässt sich mit einem Stirnmikrophon verbinden. da kannst Du den Schwanenhals weg lassen.

  4. Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    #34
    Hallo,

    wie ist das eigendlich mit Kartenupdates? Dabei? oder kann ich zumindest ein Garmin LTU kaufen?

    Gruß

    Gerhard

  5. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    249

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von gstein Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie ist das eigendlich mit Kartenupdates? Dabei? oder kann ich zumindest ein Garmin LTU kaufen?

    Gruß

    Gerhard
    Moin,

    bei meinem N4 war ein LTU dabei, bei allen anderen auch.

    Gruß
    Henning

  6. Heesters Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von vtrig Beitrag anzeigen
    Moin,

    bei meinem N4 war ein LTU dabei, bei allen anderen auch.

    Gruß
    Henning
    Ja kann ich bestätigen, lebenslanger Kartupdate ist dabei, also zumindest einmal im Jahr glaube ich, aber das sollte ja genügen.

  7. joerg12 Gast

    Standard

    #37
    Moin moin,

    ich muss sagen, die Berichte über Nav IV sind sehr hilfreich und haben mich dazu bewegen können, mir ebenfalls eines zu bestellen (kommt jetzt Ende der Woche). Als Technik-Freak dürfte eigentlich Einrichtung und Anbau samt Bedienung kein Problem darstellen. Gibt es eigentlich auch entsprechende Software für Laptop dazu, damit man in Ruhe zu Hause (oder wo auch immer) die nächsten Routen planen und im Nav IV ablegen bzw. speichern kann ?

    Hat jemand auch Erfahrungen mit Anbindung des Nav IV über Bloototh an Kopfhöhrer im Helm ? Möglich oder nicht möglich ?
    Gruß aus dem Norden.
    JB

  8. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.194

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von joerg12 Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    ich muss sagen, die Berichte über Nav IV sind sehr hilfreich und haben mich dazu bewegen können, mir ebenfalls eines zu bestellen (kommt jetzt Ende der Woche). Als Technik-Freak dürfte eigentlich Einrichtung und Anbau samt Bedienung kein Problem darstellen. Gibt es eigentlich auch entsprechende Software für Laptop dazu, damit man in Ruhe zu Hause (oder wo auch immer) die nächsten Routen planen und im Nav IV ablegen bzw. speichern kann ?

    Hat jemand auch Erfahrungen mit Anbindung des Nav IV über Bloototh an Kopfhöhrer im Helm ? Möglich oder nicht möglich ?
    Gruß aus dem Norden.
    JB
    Die Planungsoftware für den PC nennt sich Basecamp. Entweder ist diese auf einer CD beim Navi mitgeliefert oder man lädt Basecamp von www.garmin.de herunter.
    Die Aktualisierung der Karte läuft über den persönlichen Account bei Garmin. Also erstelle so einen Account und registriere das Navi dort. Viele nützliche Tipps findest du dort. Wenn neue Karten verfügbar sind, siehst du das auf deinem Account. Dann einfach der Menuführung dort folgen, um die Karten herunterzuladen und zu aktivieren.

    Gruß - Pendeline (da gilt für den Navigator 4 und für den Zumo 660 gleichermaßen)

  9. Heesters Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von joerg12 Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    ich muss sagen, die Berichte über Nav IV sind sehr hilfreich und haben mich dazu bewegen können, mir ebenfalls eines zu bestellen (kommt jetzt Ende der Woche). Als Technik-Freak dürfte eigentlich Einrichtung und Anbau samt Bedienung kein Problem darstellen. Gibt es eigentlich auch entsprechende Software für Laptop dazu, damit man in Ruhe zu Hause (oder wo auch immer) die nächsten Routen planen und im Nav IV ablegen bzw. speichern kann ?

    Hat jemand auch Erfahrungen mit Anbindung des Nav IV über Bloototh an Kopfhöhrer im Helm ? Möglich oder nicht möglich ?
    Gruß aus dem Norden.
    JB
    Software gibt es, kann auf den Seiten von Garmin rundergeladen werden, allerdings ist das einbringen der Karten in die Software (einmaliger Vorgang) etwas sehr sehr tricky, weshalb ich mir von Tourenfahrer die Software geholt habe für 14€ oder so, die Funktioniert für meine Bedürfnisse prima.

    Anbinden Navi IV über Bluetouth mit Kopfhörer im Helm (Cardo Rider) funktioniert prima, generell konnte ich bis jetzt alle meine Bluetouth Geräte mit dem Navi verbinden, es ist auch möglich auf das Navi Musik zu laden und diese dann über die Kopfhörer anzuhören.

    Wobei ich mir das wieder sehr schnell abgewöhnt hab, irgendwie reagiert mein Fahrstill 1 zu 1 auf die gehörte Musik.... was ja je nach Musik nicht unbedingt sicherheitsfördernt ist.

  10. joerg12 Gast

    Standard

    #40
    Liest sich easy, hört sich easy an und wird also auch easy zu bedienen sein. Super - vielen Dank für die Tipps.
    Viele Grüße. JB


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche ZUMO 220 oder 660 o. BMW Navigator 3
    Von Kelle39 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:06
  2. Zumo-Navigator
    Von Werner Müller im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 21:45
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 01:07
  4. Zumo 660 in BMW Navigator IV Halterung?
    Von Diro im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 09:09
  5. Zumo 550 oder Navigator III plus
    Von p_kretschmer im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 21:39