Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

neues Windschild K50/K51 die 124te...

Erstellt von PStranger, 28.03.2015, 19:33 Uhr · 43 Antworten · 14.448 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    945

    Standard neues Windschild K50/K51 die 124te...

    #1
    Wie viele habe auch ich mich mit dem Thema Windschutz beschäftigt. Mit der Originalscheibe ganz unten ist der Helm voll im Wind, für kürzere Strecken absolut o.k. für mich, in der oberen Stellung auf längeren AB-Etappen könnte die Scheibe allerdings etwas höher sein, ich (1,89) habe deutliche Verwirbelungen auf Höhe der Stirn, wenn ich mich etwas ducke, sind die allerdings fast weg.

    Ich bin nicht auf der Suche nach vollkommener Stille hinter der Scheibe und einem riesigen Touren-Windschild es geht mir darum, die Verwirbelungen wegzukriegen. Also ging ich auf die Suche nach einem Windschild der ADV, weil ich mir dachte, das könnte ideal für mich sein. Eine gebrauchte zum Probieren bzw. zum kleinen Preis habe ich bisher keine gefunden, wohl aber bei der Suche im Netz die gleich im Bild vorgestellte Zubehörscheibe, die sehr nahe an die Abmessungen des ADV Windschilds herankommt, aber recht dunkel getönt ist, was mir auch deutlich besser gefällt als eine klare, zumindest bei meiner Fahrzeugfarbe.

    An dieser Stelle gleich der Haken: die Scheibe gibt es in Deutschland wohl nicht zu kaufen, ABE hat sie auch keine, aber die Bucht und ein gesundes ist-mir-doch-egal hat heute zur ersten Probefahrt geführt. Wetterbedingt nur ca. 25 Kilometer und Landstraße, aber ich glaube sagen zu können, daß die Verwirbelungen völlig weg sind. In unterster Position nicht wirklich ein Unterschied, ganz oben schon deutlich besserer Windschutz. Leider ist aber auch das "Flattern" der Original-Halterung schlimmer geworden, ich beschaffe mir daher noch die optionale Verstärkung.

    Ein ausführlicher Testbericht folgt dann in Kürze.

    Hier nun ein paar Bilder:

    Original

    vorher.jpg

    neues Windschild. Leider sieht man auf dem Bild nicht so gut, wie dunkel getönt die Scheibe ist.

    nachher.jpg

    hier mal das Original-Windschild über die Zubehörscheibe gelegt

    vergleich.jpg

    niedrigste Stufe

    unten.jpg

    höchste Stufe

    oben.jpg

    Habe noch die Unterschiede der Ränder seitlich und oben gemessen, wen es interessiert bitte Info, dann poste ich das noch.

    Verwirbelungsfreie Grüße,

    PS

  2. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    209

    Standard

    #2
    Ich weiß nicht genau: sind die Originalscheiben von K50 und K51 gleich? Ich bin ein paar cm kleiner, als du (179), aber mir ist die Originalscheibe meiner Adventure zu HOCH! selbst in niedrigster Stellung bekomme ich keine Luft auf die Visierbelüftung des Helms, was gerade bei Sch...wetter gerne zu beschlagenem Visier führt. Klar: auf der Autobahn ganz nach oben gefahren ist der Windschutz ziemlich gut (auch wenn die Abrissverwirbelungen recht laut sind), aber das ist nicht mein vorrangiges Einsatzgebiet. Ich bevorzuge eine niedrige Scheibe, die den Körper vom Winddruck entlastet, den Kopf aber "frei und ehrlich" in sauberer Strömung lässt.
    Kleiner Tip: bei Wunderlich kannst du die Scheiben ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückgeben. Wenn du einen Stützpunkthändler in der Nähe hast, geht das sogar an einem schönen Nachmittag....

  3. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #3
    Moppedsebi, bau die der normalen GS drauf! Ich bin 1,75m und bin mit der "normalen" Scheibe äusserst zufrieden. Trotzdem sie flächenmäßig kleiner ist hält sie mehr und besser Wind ab. Selbst in der untersten Position gibts keine Verwirbelungen dafür aber etwas Wind an die Nase. Bin bei 1 Grad + mit offener Mütze, mit 160Km/h über die Autobahn und hatte keinerlei Probleme.

  4. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    209

    Standard

    #4
    Danke für den Tipp, aber ich habe jetzt das hier bestellt:
    Windschild Flowjet

    Für´s Verreisen kann ich mir dann immernoch die Originalscheibe, oder was anderes großes wieder draufbauen. Mein Schrauberkönig findet gerade für mich heraus, was nur die beiden Halter für die Scheibe kosten. Wenn ich die an beiden Scheiben habe, ist der Wechsel ´ne Sache von 2 Minuten.

  5. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    #5
    Hatte das Flowjet auf meiner TÜ. Für mich (194cm) gab's nix Besseres ! Bin gespannt wie es Dir auf der LC gefällt!

  6. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    320

    Standard

    #6
    @PStranger

    Sieht sehr gut aus die Scheibe!
    Wo kann man sie denn erwerben?

    Danke

  7. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    945

    Standard

    #7
    Google einfach mal nach der Artikel-Nr., ist die 5108D. Der Anbaukit zur Verstärkung wird empfohlen, den besorge ich mir jetzt nochhttp://media.givi.it/XN-Prodotti/ist...i/D5108KIT.pdf

  8. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #8
    Hi,

    ich hatte das Problem auf meiner K50 auch. Ich bin 1,85 groß, aber ein Sitzriese (32er Jeanslänge & von der Sitzoberfläche bis zur Oberkante Kopf 95,5 cm). Mir hat nach diversen Versuchen mit diversen Windschilden eine Kombination aus 2 Maßnahmen am besten geholfen: Der Touratech-Aufsatzspoiler für das Serien-Windschild in Verbindung mit den Scheibenverstellern von Sean hier aus dem Forum ( Helm und Windgeräusche ). Damit herrscht Ruhe und Wirbelfreiheit, und die Scheibe wackelt auch weit weniger als im Serienzustand. Allerdings, da bin ich aber nicht sicher, ob´s auch am neuen Reifentyp liegt, wird sie beim Beschleunigen "leichter auf dem Vorderrad" und empfindlicher bei Wind. Kann ich alles in allem aber ganz gut mit leben.
    LG! Andy

  9. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    945

    Standard

    #9
    An so 'nen Spoiler hatte ich auch gedacht, aber das geht optisch nach meinem Geschmack gar nicht. Die Versteller von Sean sollen ja super sein, und sind sicher auch eine Alternative. Mir gefällt die Optik nun mit dem dunkel getönten Windschild hält sehr gut, ist aber sicher nicht jedermanns Geschmack.

  10. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    945

    Standard

    #10
    Weiss jemand, ob die originale Scheibenbefestigung bei der K50/K51 identisch ist? Ich werde die Verstärkung auf jeden Fall anbauen, frage mich aber gerade, ob das größere K51 ADV-Windschild von Haus aus auch irgendwie stabiler befestigt ist als das kleinere der K50.

    DANKE!


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Verstellbare BMW Fussrasten für die R 1200 GS LC u. ADV LC K50/K51
    Von LDK-GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 10:49
  2. Tausche Windschild K50/K51
    Von PStranger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 17:54
  3. ERLEDIGT Akrapovic Endschalldämpfer für die K50/K51
    Von Kardan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 16:27
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 11:14
  5. Neues Windschild
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 11:08