Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Offroad Reifen für R1200GS LC

Erstellt von Enduro-Stefan, 01.02.2015, 10:30 Uhr · 28 Antworten · 6.195 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    #21
    aber nur mit rosa Reifengas.

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ja klar, Bedienungsanleitung. Sorry.

    Und? Wer ist mit Reifen unterschiedlicher Hersteller durch den TÜV gekommen

    Heutige Motorräder haben in der ZB I keine Modelle mehr eingetragen, da die Motorradhersteller das nicht mehr brauchen...
    Dass Du mit Reifen unterschiedlicher Hersteller durch den TÜV gekommen bist, will ich gar nicht anzweifeln, da ich nicht weiß, mit welchem Motorrad und mglw. der Mitarbeiter das übersehen hat.

    Dass heutige Motorräder nix mehr in der ZLB1 stehen haben, kann man so pauschal auch nicht sagen. Wenn was eingetragen ist, dann gilt das auch noch!

    Nur bei K50/K51 gibts eben keine Reifenbindung.

    Mach Dir einfach die Mühe und quäl Dich durch die Quellen, die ich Dir verlinkt habe, da steht das drin.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #23
    Für den TE ändert sich aber nichts....
    Tkc80 oder Karoo 3.

    Ok, ich formuliere gerne um. Oder gebe mich geschlagen, auch wenn ich deswegen schon mal Ärger hatte....

    Es ist keine Bindung eingetragen, außer, dass es der gleiche Hersteller sein muss. Und die Kombi des Geschwindigkeitsindex VV oder QQ

    Die Reifenhersteller haben zufällig für alle Kombinationen eine Freigabe.

    Den CTA2 darf man daher nicht mit TKC 80 mischen, da die Kombination laut COC nicht erlaubt ist, entweder beide mit Geschwindigkeitsindex V oder beide mit Q.
    Dementsprechend darf auch der TKC 70 nur mit CTA2 gemischt werden, nicht mit TKC 80.

    Andere Reifen in der Größe, wie ME Marathon oder MI Commander II haben den Geschwindigkeitsindex W.

    Jetzt die Frage: ist das in AT oder CH auch so? Und ich habe hier gelesen, dass in I der TKC 80 im Sommer nicht gefahren werden darf,weil kein V. Wo kommt denn das her, wenn es keine Einschränkungen nach EGxyz gibt?

  4. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #24
    Das kommt daher das es in Italien die Sonderregelung für M+S Reifen nicht in der Form wie in Deutschland gibt.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #25
    Das heißt? Den TKC 70 soll man dort im Sommer fahren dürfen, weil der den Geschwindigkeitsindex V hat, als M+S.

  6. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #26
    Das heißt das in Italien im Sommer der Geschwindigkeitsindex der Reifen zum Fahrzeug passen muß, im Winter darf er 1 Stufe niedriger sein.
    Also nicht wie in Deutschland wo der Index bei M+S-Reifen egal ist und nur der passende Aufkleber in Nähe des Tachos aufgeklebt sein muß.

  7. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #27
    so, gets stelle me uns mal janz dumm, gehen in die Garage und lassen die Dicke mal 3 Minuten im Standgas brummeln.
    Dann bei offener Garagentür Frischluft inhallieren, Günter Jauch bis zum Schluss gucken und alles ist gut.
    Guts Nächtle
    TAFFLON.

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #28
    Ich habe eben mal reingeschaut:
    Betriebsanleitung(Bordbuch):
    Eine Übersicht der aktuellen Reifenfreigaben erhalten
    Sie bei Ihrem BMW Motorrad Partner oder
    im Internet unter "www.bmw-motorrad.com"
    --------------snipline------------
    Farzeugschein:
    120/70 R19 M/C 60V TL
    170/60 R17 M/C 72V TL
    ------------snipline--------
    COC:
    Ziffer 32 = 120/70 R19 M/C 60V TL & 170/60 R17 M/C 72V TL
    Ziffer 50(Bemerkungen) = N032: 60Q & 72Q mit M+S als Zusatz.
    Fahrzeug: R12W, Variante A010, Mod. 2015, EZ 18.09.2014.
    -------------snipline--------------
    Bei meiner R1100GS steht noch: Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten.
    --------------------------------
    Ich habe einen Karoo 3 für .ma bestellt.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Bollo Beitrag anzeigen
    Das heißt das in Italien im Sommer der Geschwindigkeitsindex der Reifen zum Fahrzeug passen muß, im Winter darf er 1 Stufe niedriger sein.
    Also nicht wie in Deutschland wo der Index bei M+S-Reifen egal ist und nur der passende Aufkleber in Nähe des Tachos aufgeklebt sein muß.
    Ich weiß es nicht.

    Ich weiß nur, dass in der COC auf der Rückseite der Q gelistet ist. Steht zwar nicht in der ZB I aber in der COC.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Für R1200gs LC,AC-Schnitzer ESD
    Von paneristi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 15:59
  2. Biete R 1200 GS LC Für R1200GS LC Vorderradabdeckung und Tankabdeckung in weiß
    Von grubemichel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 05:20
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 18:08
  4. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:29
  5. Reifen für R1200GS (Marokko-Tour)
    Von Rattenfänger im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 12:25