Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Original Koffer Probleme mit der Verschluss

Erstellt von Andy1478, 02.02.2014, 07:24 Uhr · 17 Antworten · 2.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    19

    Ausrufezeichen Original Koffer Probleme mit der Verschluss

    #1
    Habe meine Koffer noch nicht im Gebrauch gehabt.
    Hatte sie die Tage mal genauer angesehen, die Hebel mal getestet und und und
    Auf einmal ging die Verrieglung nicht mehr.
    Die hinteren Zapfen ließen nicht mehr bewegen.
    Dachte nur scheiße was ist jetzt los.
    Naja die Kiste mal auseinander geschraubt und sehe da.
    Es fehlte eine Schraube oder es ist ein nicht durchdachtes System.
    Ein Sicherungsring lag da auch noch rum.
    Nicht auszudenken wenn das im Montierten Zustand passiert wäre.
    Schaut bei euch auch lieber vorher nach, bevor ihr die Dinger ran hängt.
    Man bekommt sie nämlich nachher nicht mehr ab.
    Habe eine Schraube mit großer Scheibe eingebaut, damit sich der Hebel nicht mehr von alleine lösen kann.
    Wo der Sicherungsring hin gehört weiß ich bis heute noch nicht.


    20140131_184426.jpg20140131_184432.jpg20140131_184440.jpg20140131_184452.jpg20140131_185013.jpg

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #2
    Moin

    bring sie zu deinem , stell sie ihm auf den Tisch und nimm einen Satz neue mit.

    Mit Deiner OP hast Du nun wohl keine Gewährleistung mehr....

    Gruß

    Andi

  3. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #3
    Ich denke mal das es nicht ein Problem zwecks Gewährleistung geben wird.
    Bin doch ein Stattlich geprüfter Fehler Finder :-)
    Und extra die lange Tour zum freundlichen ist mir zu weit.
    Sollte jetzt ja auch nicht mehr auftreten.
    Die andere Seite nehme ich mir auch gleich noch vor.

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #4
    Fehlte die Schraube denn in beiden Koffern? Wenn ja, dann hat der Kollege am Band wohl einen schlechten Tag gehabt.
    Ich habe jetzt den dritten Satz Variokoffer (auf F800GS, R1200GS MÜ, R1200GS LC) und hatte bislang auf vielen tausend Kilometern mit der Mechanik noch keinerlei Probleme. Trotzdem danke für den Tip!

  5. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Den anderen Koffer baue ich nachher erst auseinander .
    Gebe dann Info dazu.
    Hatte auch selber noch nie Probleme mit Koffern.
    Ist aber auch meines Erachtens, ein Riesen Aufwand für den Verschluss.
    An meiner R1100 S war es sehr einfach gehalten.

  6. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #6
    So, habe den zweiten Koffer auch auf gemacht.
    Da sind alle Schrauben verbaut und es sind auch keine Überflüssigeinteile mit drin.
    Aber ich habe festgestellt, das noch eine Schraube beim ersten Koffer fehlt.
    Siehe Bilder, habe es auch gleich behoben.
    Hat der gute Monteur wohl gerade keinen Bock gehabt oder so.20140202_091010.jpg20140202_091538.jpg20140202_091814.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20140131_184426.jpg   20140131_184432.jpg   20140131_184440.jpg  

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Andy1478 Beitrag anzeigen
    ...
    Hat der gute Monteur wohl gerade keinen Bock gehabt oder so.
    Das scheint mir auch so, niemand ist unfehlbar. Und hoffentlich ein Einzelfall.

  8. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Das scheint mir auch so, niemand ist unfehlbar. Und hoffentlich ein Einzelfall.
    Ich hoffe es auch, bei mir ist der Fehler ja behoben.
    Das Dumme ist nur, wenn es beim Angebauten Zustand löst, bekommt man die Dinger nicht mehr ab.
    Dann steht man dumm da, es könnte sich dadurch auch während der fahrt die Halterung lösen und die Koffer können einen Abgang machen, weil der Feststellmechanismus lose drin hängt.

  9. Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #9
    Mahlzeit Andy,

    sach mal wie wäre es mit vorstellen ?

    hahahahhaha, oder soll ich das machen .

    Bis gleich , alter............

    BTW: herzlich Willkommen hier

    Cu
    Litti

    P.S meinen KOffer hab ich noch nicht auseinander gemacht, das kannst Du ja gleich machen

  10. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #10
    hoffentlich zerlegst Du dann Deine GS auch gleich, und siehst nach ob sie irgendwo eine Schraube vergessen haben. Vielleicht ist auch eine Schraube locker.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Hose
    Von RAINI im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 11:14
  2. Zusatzscheinwerfer - Probleme mit der Lichtmaschine?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 22:28
  3. Problem mit der neuen!
    Von Pantagruel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 17:37
  4. Probleme mit der Fußraste und dem Bremshebel
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 18:47
  5. Problem mit der Batterie Leuchte
    Von Rouky@web.de im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 19:56